Suche Desinfektionsspray MIT Treibgas


Hallo

Gibt es Desinfektionssprays MIT Treibgas? Ich finde im Laden immer nur kleine Flaschen mit einem Pumpzerstäuber. Damit bekomme ich aber sehr schnell Krämpfe, wenn ich z.B. eine Matratze einsprühen möchte.

A propos Matratze: Wenn ich die so rein und bakterien- bzw. milbenfrei wie möglich machen möchte, dachte ich an folgendes:

Absaugen
Mit mindestens 60°C bügeln
Mit Desinfektionsspray einsprühen

Ist das überhaupt richtig so? Und in welcher Reihenfolge wenn nicht in dieser sollte ich das machen?

Danke!


Hallo,

einfacher wäre es, den Matrazenbezug abzunehmen und bei 60° in der Maschine zu waschen.

Solltest Du eine Matraze haben, bei der der Bezug NICHT abzumachen ist, würde ich sie austauschen.
Irgendwo gibt es immer Sonderangebote.

Ansonsten kaufe Dir im Gartenmarkt eine 1l bis 2l Drucksprühflasche, fülle das Desinfektionsmittel um und los gehts.
Ich glaube nicht, dass Du so ein Mittel in einer Druckflasche fertig bekommst.

Gruß

Highlander


An Drucksprühflasche dachte ich auch erst - aber da dürfte man von den Dämpfen umkippen, bevor man mit der Matratze durch ist :D
Bezug in der eigenen Maschine könnte schwierig werden - aber die großen in einer Reinigung sollten es schaffen. Ansonsten lieber öfter, dafür nicht ganz so teuer kaufen und, waschbaren, evtl. milbendichten Schoner drauf / drum, vielleicht geht auch mit saubermachen.


Danke für den Tipp mit der Drucksprühflasche. Ich kannte solche Dinge gar nicht, und finde, dass ich mir da eine bestellen sollte, um mein Sagrotan reinzufüllen.

Die Matraze hat leider keinen entfernbaren Bezug und momentan möchte ich keine neue kaufen. Daher würde mich immer noch interessieren, wie ich weiter in Punkto Absaugen etc. vorgehen sollte. (siehe das originale Posting)

Danke!


Statt Drucksprühflasche kannst Du auch eine kleinere Sprühflasche holen, die man z.B. für Bügelwäsche oder Pflanzen nimmt. Aber achte unbedingt auf gute Belüftung, vermeide natürlich offenes Feuer und lass es hinterher gut trocknen.
Selbst wenn die Oberfläche richtig nass ist: in die Tiefe der Matratze kannst Du eh nicht vordringen: also leicht einsprühen sollte reichen, dann einen milbendichten Bezug drüber.


Wikipedia schreibt:

Oust 3in1® ist der Markenname eines geruchsneutralisierenden und desinfizierenden Produkts. Desinfizierend wirksame Bestandteile sind Ethanol, Triglykol und eine Quartäre Ammoniumverbindung (Benzalkoniumsaccharinat). Triglykol trocknet die Raumluft und minimiert Gerüche in der Luft. Hergestellt wird Oust von dem internationalen Konzern S. C. Johnson & Son.

Kaufen kann man das Mittel z.B. bei Amazon.

Dort suchen musst du selbst, weil ich ja keine Links setzen kann.
:wacko:


@ Highlander
Ja klar... immer schön wegwerfen, man kann ja neu kaufen!
Wieso soll die Matratze weggeworfen werden? Kannst du dir vorstellen, dass es durchaus sündhaft teure Matratzen gibt, die vom Bettenfachhandel kommen und nicht vom Lidl um die Ecke oder einem Matratzendiscounter.
Weißt du wie teuer eine gute Matratze sein kann? Solche Tipps will Haushaelter nicht wissen.

Haushaelter sucht eine Druckflasche zum Desinfizieren und die Reihenfolge, wie die Matratze gereinigt wird.


Ich habe das hier zum Matratzenreinigen gefunden:
Vielleicht ist da für dich, Haushaelter etwas dabei?
http://de.wikihow.com/Eine-Matratze-reinigen

Das Bettenfachgeschäft bietet auch eine Reinigungsanleitung und die Möglichkeit einer professionellen Reinigung an, falls du nicht selbst zurecht kommen solltest. Kosten zwischen 30- 50 €. - immer noch billiger als eine neue Matratze!

Bearbeitet von Jule-Mia am 22.06.2015 06:34:03



Kostenloser Newsletter