Wärmflaschen


Hallo,

was habt ihr für eine Wärmflasche? Denke mal das keiner mehr eine Wärmflasche ohne überzug verwendet, darum meine Frage hinter welchen überzug sich eure Wärmflasche versteckt?


Zitat
Denke mal das keiner mehr eine Wärmflasche ohne überzug verwendet


Doch. Ich. :P

Ich nehme lieber Körnersäckchen, die sind anschmiegsamer und ich denke immer, die werden späte rnicht kalt wie eine abgekühlte Wärmflasche. Und die Körnersäckchen sind in einem Baumwollüberzug.


und ich auch


Also meine Wärmeflasche heißt "Herr Eifelgold" die kühlt nie aus und ist immer auf 37 Grad temperiert. :wub:
Ab und an meckert er, dass meine Füß zu kalt sind....

... oh du meinst ne richtige Wärmeflasche.

da hab ich zwei Modelle von Aldo. Einmal die für Erwachsene, in einem beigen Bieberzeug ummantelt, und dann die Kinderversion für EJ, in Babie-blö mit nem Elch vorne drauf, auch in Bieberzeug ummantelt.
Man mag erstaunt sein, hält aber auch warm.


Zitat (Shaila @ 30.07.2015 19:09:12)
Ich nehme lieber Körnersäckchen, die sind anschmiegsamer und ich denke immer, die werden späte rnicht kalt wie eine abgekühlte Wärmflasche. Und die Körnersäckchen sind in einem Baumwollüberzug.

ich auch!

Wenn ich schon mal eine verwende, dann so eine geribbelte, und dann nackt - die Wärmflasche, meine ich.
Das war doch die Frage, oder?


Ich habe auch ein Körnersäcken. Das benutze ich aber nur wenns im Rücken mal zwickt. Sonst brauche ich nichts zum Wärmen.


Zitat
. Einmal die für Erwachsene, in einem beigen Bieberzeug ummantelt, und dann die Kinderversion für EJ, in Babie-blö mit nem Elch vorne drauf, auch in Bieberzeug ummantelt.

Ich habe auch eine große "Erwachsenenwärmflasche" mit irgendeinem handgefilzten Überzug und dann noch meine heißgeliebte Kinderversion. Da ist die Ummantelung ein (maschinenwaschbarer) Elefant.

ich habe 2 solcher Kinderwärmflaschen, weil ich das kleine Format praktischer finde ... beide haben einen Filzüberzug, auf dem einen ist ein Bärchen drauf und auf dem anderen eine Giraffe

ich werde nie erwachsen :P


Zitat (himmelblau @ 30.07.2015 21:04:39)
dann noch meine heißgeliebte Kinderversion. Da ist die Ummantelung ein (maschinenwaschbarer) Elefant.

Oh da fällt mir ein: EdG hat eine geribbelte Flasche, deren Ummantelung ein bunter Papagei ist. ;)

Ich habe eine nackte Kinderflasche, die hat 0,75 Liter Inhalt. Der Vorteil: Die Flasche ist nicht so schwer und lässt sich außen gut reinigen. Die Erwachsenenflasche hatte 2 Liter, soviel passt nicht in meinen Wasserkocher.

Gruß
Lotte


In meinem Haus tummeln sich fünf verschiedene Kinderwärmflaschen, alle stecken im waschbaren Plüschbezug: eine ist verkleidet als Elch, eine als Bär, eine als Tiger, eine als Ente und eine als Waschbär.

Dann hab ich noch zwei Erwachsenen-Gummiwärmflaschen im kunterbunt gestreiften Frottee-Bezug.

Und meine Prachtstück: ein Erbstück von Oma, eine Kupfer- oder Messingwärmflasche, die man immer mit einem Handtuch umwickeln muss, damit man sich nicht dran verbrennt. Etwas unpraktisch, aber sie speichert viel länger die Wärme als eine Gummi-Wärmflasche :D



Kostenloser Newsletter