Moorwärmflasche: für Kalt-und Warmanwendung


Hi!

Habe heute im Aldi eine Moorwärmflasche entdeckt und auch gleich mitgenommen. Der Preis war echt ok (2,99).

Von Kirschkernkissen, Körnerkissen etc halte ich nix, die können irgendwann anschröggeln und auch anfangen zu brennen.

Von "normalen" Wärmflaschen halt ICH auch nix mehr: Habe mal eine Wärmflasche mit sehr heißem Wasser gefüllt (jaja, ich weiß, man nimmt nur warmes :o ), bevor ich sie geschlossen habe, ist sie umgekippt. Das heiße Wasser über meine Hand. Die Folge war ne richtig ordentliche Verbrühung.

Besagte Moor-Wärmflasche kann man in den Kühlschrank legen und zum Kühlen verwenden, oder in der Mikrowelle/im warmen Wasser erwärmen. TOP für mich (ich bin halt manchmal ein kleiner Tollpatsch, und damit kann nix passieren)

Gruß Steffi


Zitat (steffi-n @ 04.02.2008 21:54:19)


Von Kirschkernkissen, Körnerkissen etc halte ich nix, die können irgendwann anschröggeln und auch anfangen zu brennen.

hi Steffi,

ich habe auch schon solch ein Mohr-Kissen in der Mikrowelle zerstört...gebrannt hat es nicht aber elend gestunken ;)

Vor Jahren hatte die Aldi schon mal und ich habe mir damals auch eine gekauft.
Nur einmal benutzt, weil sie die Wärme nicht lange hält.
Die gute alte Wärmflasche ist m.E. immer noch das beste.

Ciao
Elisabeth


Zitat (Nachi @ 05.02.2008 18:41:50)
hi Steffi,

ich habe auch schon solch ein Mohr-Kissen in der Mikrowelle zerstört...gebrannt hat es nicht aber elend gestunken ;)

narchi hatt recht man muß diese moorfl. öffter raus nehmen aus der mikrowelle und schön durchkneten

oder einfach ins heiße wasser

mach ich einmal im jahr, glaube das dann, das moor wieder sich mit etwas wasser
benetzt.
jedenfals ist sie dann wieder richtig schön. könnte auch nur einbildung sein.

Bearbeitet von gitti2810 am 05.02.2008 21:09:58


Kostenloser Newsletter