Der Frühjahrsputz wird zum Aussortieren: Wie man aus der Not eine Tugend macht


Hallo Leute,

ich bin vor 2 Jahren von Zuhause ausgezogen und habe so meine Probleme mit der Ordnung :lol:. Bei mir stapeln sich vor allem Papierkram und ausrangierte Textilien bis an die Decke und ich weiß nicht wie ich das in den Griff kriegen soll. Ich hab schon zweimal eine Firma die in meinem Nachbarbezirk in Wien ist, *** Link wurde entfernt *** diese Sachen auszusortieren aber nach wenigen Wochen war alles wieder beim alten Chaos angelangt und ich bin mittlerweile schon leicht am verzweifeln :mellow:. Wisst Ihr wie man so etwas in den Griff kriegt? Für mich ist das wie ne Sisyphusarbeit weil sich praktisch nichts ändert und ich bin am überlegen ob ich mir nicht einen Therapeuten holen sollte weil sich das wie bei einem Messie anfühlt. Habt Ihr eine Idee wie man dessen Herr werden kann?

Liebe Grüße,

Roy

Bearbeitet von Roy_Kolkowski am 17.08.2015 10:39:44


Hallo Roy,

das ist schlimm für dich :trösten: aber warum wolltest du uns einen Link zu der Firma unterjubeln :o das ist doch völlig uninteressant wer bei dir ausmistet :pfeifen:


Zitat (Roy_Kolkowski @ 17.08.2015 10:37:33)
... ich bin am überlegen ob ich mir nicht einen Therapeuten holen sollte weil sich das wie bei einem Messie anfühlt.

Ja, such Dir einen, wenn's wirklich so schlimm ist.

Zitat (viertelvorsieben @ 17.08.2015 12:52:12)
Ja, such Dir einen, wenn's wirklich so schlimm ist.

dem stimme ich voll und ganz zu !
Und nicht zu lange damit warten bzw. auf die 'Lange Bank' schieben....

Sondern machen / tun!

Zitat (taline @ 17.08.2015 13:58:44)
Und nicht zu lange damit warten bzw. auf die 'Lange Bank' schieben....

Nicht dass wir Dir unsere laluna vorbeischicken müssen. :D

Zitat (Rumburak @ 17.08.2015 14:19:41)
Nicht dass wir Dir unsere laluna vorbeischicken müssen.  :D

das wäre doch mal ne Idee :hmm: :grinsen:

Zitat (Roy_Kolkowski @ 17.08.2015 10:37:33)
... ich habe so meine Probleme mit der Ordnung ...

...zum Ordnunghalten in der Wohnung habe ich einen Tipp für Dich...

Die Idee mit einem Therapeuten finde ich gar nicht so schlecht. Vor allem: je früher desto besser.

Plan B wäre ein guter Freund, der vielleicht alle ein bis zwei Wochen mal vorbei kommt und Dir in den Hintern tritt. Sprich, die Arbeit nicht für Dich macht sondern Dir zeigt, was JETZT weg kommt. Wohlgemerkt JETZT und nicht "jaja macht ich dann", in dem Fall würde nämlich wieder gar nichts gemacht werden. (Kenne ich nämlich von meinen Kindern.)


Zitat (Rumburak @ 17.08.2015 14:19:41)
Nicht dass wir Dir unsere laluna vorbeischicken müssen. :D

Laluna muss auch nicht alleine reisen. Ich stelle gerne einer meiner vielen Schwestern zur Verfügung. Die entrümpelt für ihr Leben gern.

Mein Tipp: Sammel nicht alles was dich belastet und kauf dir auch nix neues hinzu, was du ohnehin nur bis an die Decke stapeln würdest.

Wien ?

wollt schon immer mal ne städtereise dahin machen ...............

hört sich aber als dauereinsatz an...

von HH bissel weit dann

lg


Zitat (laluna* @ 18.08.2015 18:51:42)
Wien ?

wollt schon immer mal ne städtereise dahin machen ...............

hört sich aber als dauereinsatz an...

von HH bissel weit dann

lg

Nu lass dich doch nicht immer so lange bitten.

Pack die Kulturtasche, der TE hat genug von allem, mehr brauchst du nicht.
Ist doch cool.
Morgens entrümpeln und nachmittags fährste Fiakerl und futterst ne Sachertorte. ;)

kommste mit ?

hoffentlich bucht er dann für uns eine suite im grand hotel in wien - 5 *


Also ab September hätte ich nix zu tun.
Und in Wien war ich nur einmal auf der Durchreise nach Ungarn.
Wir saßen Stunden im Zug, durften das Abteil nicht verlassen.

Wien vor Ort wäre ja mal ne nette Abwechslung.

Folgender Vorschlag: Du, Laluna, entrümpelst und ich schau mir den Stefansdom, das Sissi-Museum, den Prater, den goldenen Käfig an und fahre Fiakerl :D
Ah ja, nicht zu vergessen, also ich tät mir auch noch "Kottan ermittelt" ansehen


also, eifelgold..

ich empfehle ROY - umzuziehen und nur das mitzunehmen, was er braucht - den rest holt ein entrümpler ab.

alternativ soll er so tun, als wenn er umzieht und den rest in einen bestellten container tun.

das geht schnell, dann mache ich mit dir zusammen sightseeing - und esse endlich mal ein WIENER schnitzel !!

lg


Roy findet wohl seinen PC nimmer im chaos...


Zitat (laluna* @ 19.08.2015 16:22:47)
Roy findet wohl seinen PC nimmer im chaos...

Ich denke, Roy wollte nur seine Werbung hier einstellen :hmm: ( was ihn aber GsD nicht geglückt ist)...eine Eintagsfliege eben :rolleyes:

Zitat (laluna* @ 18.08.2015 20:49:45)
das geht schnell, dann mache ich mit dir zusammen sightseeing - und esse endlich mal ein WIENER schnitzel !!

lg

Das klingt verlockend.
Im Anschluss daran, setzen wir uns in den Zug und fahren nach Györ, wo Gemini uns abholt und wir dann weiteres Sightseeing in Budapest machen.

Ähm, Gemini, habt ihr noch Forint? Ich hätte da noch 200 von.
Wie weit kommen wir drei damit? *freundlich frag*

Zitat (Eifelgold @ 19.08.2015 17:56:43)
Das klingt verlockend.
Im Anschluss daran, setzen wir uns in den Zug und fahren nach Györ, wo Gemini uns abholt und wir dann weiteres Sightseeing in Budapest machen.

Ähm, Gemini, habt ihr noch Forint? Ich hätte da noch 200 von.
Wie weit kommen wir drei damit? *freundlich frag*

Eifelchen, machst du ein jetzt ein Späßle :lol: mit den alten 200 Forintscheinen kannste nicht mehr bezahlen, es gibt die nur noch in Münzen und dafür bekommste ein halbes Brot rofl

Aber ihr seit herzlich eingeladen, ich habe einen Keller, der müsste auch mal ausgemistet werden :sarkastisch:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 19.08.2015 18:07:50

gemini

vielen dank für die einladung - zeigst du uns auch die waiznergasse, die stastsoper und die markthalle ?

dein keller misten wir mit links aus - ich hab grade gut übung - und langeweile in sachen misten.

lg


Zitat (GEMINI-22 @ 19.08.2015 18:07:19)
Eifelchen, machst du ein jetzt ein Späßle  :lol: mit den alten 200 Forintscheinen kannste nicht mehr bezahlen, es gibt die nur noch in Münzen und dafür bekommste ein halbes Brot rofl


He tatsächlich, habe schnell mal nachgeschaut. 1€ = 310Forint.

Zitat (Rumburak @ 19.08.2015 19:13:37)

He tatsächlich, habe schnell mal nachgeschaut. 1€ = 310Forint.

ungefähr so isses :daumenhoch: hängt ja vom Kurs ab :pfeifen:

Zitat (Rumburak @ 19.08.2015 19:13:37)

He tatsächlich, habe schnell mal nachgeschaut. 1€ = 310Forint.

Na tolle Wurst, ich hab bis eben geblaubt, ich sei eine (ungarische) gute Partie :(

Der arme Roy. :trösten:

Vielleicht muss man sagen, das fühlt sich nicht nur so an wie Messie, das IST wahrscheinlich Messie.

Zitat
Aus psychologischer Sicht liegen die Ursachen des Messie-Syndroms in der Diskrepanz zwischen äußerer und innerer Welt der Betroffenen. Ein Messie schafft es nicht, die eigenen Wünsche und Triebe mit den äußeren Anforderungen der Umgebung in Einklang zu bringen und scheint auf ständiger Suche nach etwas zu sein, das er nicht benennen kann. Psychoanalytiker sprechen von einer narzisstischen Störung oder einer oralen Schädigung:


sagt das Ärzteblatt. Also ist ein Therapeut besser als jeder Link zu Entrümplern.
Viel Erfolg!

Hätte er aber Glück gehabt; Psychoanalytiker redfen auch gerne von analen Störungen. :sarkastisch: :sarkastisch:


Zitat (dahlie @ 19.08.2015 20:56:39)
Psychoanalytiker redfen auch gerne von analen Störungen. :sarkastisch: :sarkastisch:

Unsere Dahlie mal wieder rofl rofl rofl rofl

Zitat (GEMINI-22 @ 19.08.2015 16:42:12)
Ich denke, Roy wollte nur seine Werbung hier einstellen :hmm: ( was ihn aber GsD nicht geglückt ist)...eine Eintagsfliege eben :rolleyes:

Das wird es wohl gewesen sein.

"Antworte auf: Der Frühjahrsputz wird zum Aussortieren"

Was hat das mit einem Messie-Syndrom zu tun?! NICHTS

Und mit einem Messie nach Sandra Felton schon gar nichts.
Siehe:
Ohne Chaos geht es auch!
ISBN 3-87067-639-6
Brendow Verlag


Außerdem sollte man unterscheiden zwischen Messie, Sammler und Lumpensammler.
Das, was man im Fernsehen sieht, hat mit Messie nichts zu tun. Bisher habe ich nur eine Sendung gesehen, die sich mit dem Thema Messie befasst hat.


Es ist mir unverständlich, daß dieser Thread veröffentlicht worden ist. Hat der Titel doch nichts mit dem folgenden Text gemeinsam.
Eine Antwort auf "Frühjahrsputz wird zum Aussortieren" haben wir nicht erhalten.

Ich persönlich finde es eine Sauerei, daß das Messiesyndrom für Werbung mißbraucht wird.

Bearbeitet von Teddy am 23.08.2015 12:35:03

Zitat (Teddy @ 23.08.2015 12:33:54)
"Antworte auf: Der Frühjahrsputz wird zum Aussortieren"
..-.....
Es ist mir unverständlich, daß dieser Thread veröffentlicht worden ist. Hat der Titel doch nichts mit dem folgenden Text gemeinsam.
Eine Antwort auf "Frühjahrsputz wird zum Aussortieren" haben wir nicht erhalten.

Wenn du das verstehen willst, wirst du dich schon an den Thread-Eröffner wenden müssen. Niemand sonst könnte dir das sagen. :pfeifen:

Oder wem wirfst du das vor? :unsure:


Kostenloser Newsletter