Hochzeitskarten: Hochzeitskarten bestellen?


Hi,

ich bin auf der Suche nach passenden Einladungskarten für meine Hochzeit. Bin im Internet auf *****************************

Kennt ihr vielleicht noch ein paar gute Seiten um online Karten zu bestellen?

LG :)

Bearbeitet von Highlander am 13.10.2015 16:41:00


Hallo Travelpeter,

wir haben unsere Hochzeitseinladungen Baier Digitaldruck drucken lassen, die Qualität war echt super und das Preis-Leistungsverhältnis geht auch in Ordnung. Du musst allerdings ein bisschen Zeit einplanen von dem ersten Entwurf bis hin zur fertigen Karte.

Liebe Grüße :augenzwinkern:

Bearbeitet von Sandra2409 am 24.11.2015 15:04:34


Zitat (travelpeter @ 13.10.2015 16:22:13)
Kennt ihr vielleicht noch ein paar gute Seiten um online Karten zu bestellen?


Googel mal und Du wirst fündig. :P

Ich habe sehr schöne Karten auf DaWanda gesehen, sehr individuell nach den Wünschen des Bestellers angefertigt.


Wir haben die Einladungen für die Taufe unseres Sohnes hier drucken lassen. Das ging ohne Probleme und relativ schnell. Es kommt natürlich auch darauf an was Ihr für die Einladungen bezahlen wollt und wie aufwenig die Gestaltung ist.

Bearbeitet von Lamorio am 25.11.2015 09:14:47


Zitat (Drachima @ 24.11.2015 19:40:10)
Ich habe sehr schöne Karten auf DaWanda gesehen, sehr individuell nach den Wünschen des Bestellers angefertigt.

....ich habe vor 2 monaten geheiratet und auch bei dawanda welche gefunden!
:wub:

Ich habe auch schon einmal Einladungen für eine Geburtstagsparty über DaWanda gefunden.
Ich finde DaWanda echt gut.


Wie wäre es denn, wenn du die Einladungskarten selbst bastelst? Also, falls dafür noch die Zeit ist. Wäre doch mal was originelles ^_^


Ich hab damals bei meinen Hochzeitskarten eine Menge Geld gespart. Online hab ich ein Modell herausgesucht, das man selbst zusammenbastelt. Innen befand sich eine hübsche Einsteckkarte, die ich zu Hause selbst bedruckt habe. In mehreren Schritten wurde die Karte dann zusammengesetzt, ein Bändchen dran gebunden usw.
Auf einer Hochzeitsmesse lag der Stückpreis in etwa bei 6 - 7 Euro pro Stück. In Eigenarbeit waren es dann nachher knapp 3 Euro. Für alle Basteltanten, die zu Hause vor dem Fernseher eh immer was zupfeln, ist das auf jeden Fall was. Mein Mann hat die Krise bekommen ;)


Zitat (Mohane @ 05.08.2016 10:01:56)
Ich hab damals bei meinen Hochzeitskarten eine Menge Geld gespart. Online hab ich ein Modell herausgesucht, das man selbst zusammenbastelt. Innen befand sich eine hübsche Einsteckkarte, die ich zu Hause selbst bedruckt habe. In mehreren Schritten wurde die Karte dann zusammengesetzt, ein Bändchen dran gebunden usw.
Auf einer Hochzeitsmesse lag der Stückpreis in etwa bei 6 - 7 Euro pro Stück. In Eigenarbeit waren es dann nachher knapp 3 Euro. Für alle Basteltanten, die zu Hause vor dem Fernseher eh immer was zupfeln, ist das auf jeden Fall was. Mein Mann hat die Krise bekommen ;)

Logo das sich Firmen für ihre Arbeit gut bezahlen lassen und das man immer Preiswerter wegkommt, wenn man selbst bastelt. Anregungen und Anleitungen gibt es ja zur Genüge im Internet
Nur sollte das Ergebnis auch ansprechend (gut aussehen) aussehen. Es gibt Leute die können nicht so gut basteln. Die haben dafür kein Händchen.Zum Glück gibt es hier auch Plattformen, wo man recht Preiswert, fertig hübsche Hochzeitskarten kaufen kann.

Bearbeitet von SAHARA am 05.08.2016 13:38:14

Wenn du jemanden kennst der ein bisschen kreativ ist und mit einem Bildbearbeitungsprogramm umgehen kann oder das selbst kannst, kannst du die ja auch selbst gestalten und dann über eine online druckerei drucken lassen. Habe ich so gemacht. Bei wir-machen-druck war das sehr günstig :)



Kostenloser Newsletter