Hilfe! Muffins-Mutanten


Hallo!
Ich brauche Eure Hilfe, ich weiß nicht, was ich falsch mache aber meine Muffins gehen total merkwürdig auf. Die kriegen sowas wie ein Horn, das senkrecht nach oben wächst :huh:

Es ist schon mehrmals mit unterschiedlichen Rezepten passiert. Das letzte Rezept war:
50g Butter
250g Mehl
50g Zucker
1 TL Backpulver
150ml Milch
1 Ei
ich benutze Silikon Muffinförmchen.
Geschmacklich und vom Teig her waren die super. Könnte das vielleicht am Ofen liegen? Ich habe schon verschiedene Temperaturen / Umluft / Ober- und Unterhitze Varianten ausprobiert aber es passiert fast immer. Nur einmal ohne Umluft und bei 150 Grad waren die rund aber sind nicht wirklich hochgekommen. Warum passiert sowas merkwürdiges und was kann ich dagegen tun?


Meine Ideen zu dem Thema :

- das Backtriebmittel und das mehl besser mischen (zusammen durchsieben) und den Teig länger verrühren
-Temperatur beim Backen etwas reduzieren. Wenn der Teig zu schnell an der Oberfläche gart, platz er auf wenn der Rest des Teiges noch aufgeht. Dann reißt er auf und es entstehen Mutanten (mag diese Beschreibung! )


Hallo,

die Muffins würde ich gerne sehen :lol:
Ich hätte auch die Temperatur im Verdacht, solche Rührteigdinger backen eigentlich bei 180° C gut. Bei Unterhitze dürfte da auch nichts unregelmäßig reißen.

Oder vielleicht die Backformen? :unsure: Ich trau ja diesen Silikondingern nicht...


Hallo,

Ein Teig geht im Ofen auf.
Wenn das so ungleichmäßig wie bei dir Passiert ist entweder zuviel Backpulver drinn oder der Teig ist nicht richtig gleichmässig verrührt.


ich habe eine ähnliche Vermutung wie Laurence ... am besten das Mehl mit dem Backpulver vermischen und einmal durchsieben, dann vermischt sich beides schön gleichmässig :)


Wie ist denn die Füllmenge in deinen Förmchen? Füllst du den Teig so ein, dass er einigermaßen gleichmäßig im Förmchen ist oder oder entsteht sozusagen ein Zipfel, wenn der Teig vom Löffel in die Form gegeben wird?


Jetzt bin ich auch neugierig geworden, wie die Muffins aussehen. "Mutant" klingt nach einer lustigen Beschreibung. Aber das, was du da beschreibst, klingt aus meiner Sicht nicht so ungewöhnlich. Wenn ich Muffins im Ofen habe, gehen die auch am meisten in der Mitte hoch und reißen da dann oft auch ein wenig auf. Das sieht dann auch nicht so perfekt aus wie beim Bäcker, aber schmecken tun sie dafür mindestens genauso gut.



Kostenloser Newsletter