Wer hat schon Erfahrung mit KLIN-TEC Matten ?


Ich habe bei HSE24 Klin-Tec Matten mit sog. Zeolith-Power für den Kühlschrank gekauft. Soll angeblich Gerüche binden und Feuchtigkeit verhindern. Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht, und ist es auch ratsam das zu benutzen ?


Ich habe keine Erfahrung damit, aber mal eine Frage. Warum informierst Du Dich nicht vor dem Kauf über solche Teile? :rolleyes:

Bearbeitet von viertelvorsieben am 01.02.2016 17:27:58


Zitat (viertelvorsieben @ 01.02.2016 17:27:15)
...warum informierst Du Dich nicht vor dem Kauf über solche Teile?

Das war auch mein erster Gedanke. ;)

Ich habe auch keine Erfahrung damit , aber warum was kaufen
das Ich nicht wirklich kenne.Frage doch mal Mister Google
vielleicht weiss Er weiter!!!!
Nichts für Ungut , aber manches muss man nicht verstehen!!!


Zitat (M2scha @ 01.02.2016 17:07:16)
Ich habe bei..... mit sog..... für den Kühlschrank gekauft. Soll angeblich Gerüche binden und Feuchtigkeit verhindern. Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht, und ist es auch ratsam das zu benutzen ?

:D

Wir unterbrechen unsere Beiträge für Werbung

:lol:

Ach kommt, habt Ihr noch nie etwas gekauft (im kleinen Kaufrausch) und gedacht, dass ihr Euch ja immer noch im Internet darüber informieren könnt?

Äh, ich besitze übrigens auch solche Kühlschrankmatten. Dachte, die gehen leichter rauszunehmen und zu reinigen, wie jedesmal die schweren Glasplatten.

Jetzt haben wir den alten Kühli entsorgt und ich habe nicht mehr an die Matten gedacht. Wenn ich mich nicht für sie entscheide, vielleicht kann ich sie für was anderes nehmen. :rolleyes:


Zitat (Rumburak @ 01.02.2016 18:36:51)
...
Wenn ich mich nicht für sie entscheide, vielleicht kann ich sie für was anderes nehmen...

...gute Idee, mein Vorschlag wäre Einlegesohlen daraus schnitzen... :pfeifen:

Bearbeitet von Katrina Schnurz am 01.02.2016 18:52:56

Zitat (Rumburak @ 01.02.2016 18:36:51)
Ach kommt, habt Ihr noch nie etwas gekauft (im kleinen Kaufrausch) und gedacht, dass ihr Euch ja immer noch im Internet darüber informieren könnt?

Ich nicht. :P

Bearbeitet von viertelvorsieben am 01.02.2016 18:42:24

Zitat (Katrina Schnurz @ 01.02.2016 18:40:14)
...gute Idee, mein Vorschlag wären Einlegesohlen... :pfeifen:

...den Vorschlag finde ich cool :augenzwinkern: :hihi:

Sorry, aber ich bestelle doch nix im TV und "denke", was ich damit tue und wie kann ich ja noch im Internet recherchieren.
Außerdem brüllen die doch immer so furchtbar herum, wie toll das Zeugs ist, was es kann und was anderer Krimskrams nicht kann. Da kommt man doch nicht dran vorbei.


Nö, im TV habe ich noch nie was bestellt.
Meine habe ich von Netto und die liegen jetzt auf den Lattenrost im Vorratskämmerchen, wo ich das Eingeweckte habe.


Zeolith, klar kenne ich das. Alumo-Silikate sind das. Charakteristisch ist die poröse Struktur mit definierten Hohlraumvolumina. Das Zeug kann man daher prima für Molekurarsiebe verwenden. z.B. Ca2+-Ionen zur Wasserenthärtung einfangen. Schatze, daß man Zeolithe in der Zutatenliste von Calgon und Co findt. ;)

Dürften sich auch als Puder in Schuhe eingestreut zur Geruchsbindung verwenden lassen.

Die Matten kenne ich natürlich nicht. ;)


Ach, ich putze meinen Kühlschrank 2 mal gründlich im Jahr somit brauche ich keine Matten. Wer weiß wie hoch sie sind und meine hohen Schüsseln mit eingelegten Bratgut passen nicht mehr rein. ::ach:


Zitat (RumpelHans @ 01.02.2016 20:04:30)
Ach, ich putze meinen Kühlschrank 2 mal gründlich im Jahr somit brauche ich keine Matten. Wer weiß wie hoch sie sind und meine hohen Schüsseln mit eingelegten Bratgut passen nicht mehr rein. ::ach:

...oder dein selbstgebackener Kuchen :sarkastisch: :sarkastisch:

Zitat (GEMINI-22 @ 01.02.2016 20:18:35)
...oder dein selbstgebackener Kuchen :sarkastisch:  :sarkastisch:

:D Ist ja lustig, Gemini :grinsen: :grinsen: Und lustige Smileys gibt es hier :daumenhoch:
Ich backe ganz selten Kuchen, der kommt dann aber in die Glocke in die Speisekammer. :augenzwinkern:

Zitat (viertelvorsieben @ 01.02.2016 18:41:00)
Ich nicht. :P

Ich schon.
Ich lese z. Beispiel prinzipiell nie eine Gebrauchsanweisung, Bloss wenn es dann nicht funktioniert, wird gelesen. Falsch, ich weiss. Aber ich bin mal so.

Zitat (RumpelHans @ 01.02.2016 20:04:30)
Ach, ich putze meinen Kühlschrank 2 mal gründlich im Jahr somit brauche ich keine Matten. Wer weiß wie hoch sie sind und meine hohen Schüsseln mit eingelegten Bratgut passen nicht mehr rein. ::ach:

Donnerwetter!! Zweimal im Jahr? :o

In Deinem Kühlschrank möchte ich aber keine frischen Lebensmittel lagern! :wacko:



Ich benutze auch keine irgendwie gearteten Matten für die Kühlbox, aber ich reinige den Kühlschrank regelmäßig und gründlich mindestens einmal im Monat!!!

Bearbeitet von Murmeltier am 02.02.2016 10:36:58

Murmel, das sollte man ja auch. Aber mein Kühli wird nicht so viel gewaschen.


Zitat (Murmeltier @ 02.02.2016 10:36:41)
Donnerwetter!! Zweimal im Jahr? :o

In Deinem Kühlschrank möchte ich aber keine frischen Lebensmittel lagern! :wacko:



Ich benutze auch keine irgendwie gearteten Matten für die Kühlbox, aber ich reinige den Kühlschrank regelmäßig und gründlich mindestens einmal im Monat!!!

Monatlich den Kühlschrank picobello putzen? Ich hab doch nicht den Putzfimmel :pfeifen:
Seiner Zeit als es die Geräte noch nicht gab, ist auch keiner gestorben :ach:

Dann kann man bei Dir auch vom Fußboden essen :grinsen: - Bei mir findet man immer was :sarkastisch:
Abgesehen davon, mein Abort :aufdemklolesen: ist stets sauber.

Zitat (RumpelHans @ 02.02.2016 11:10:45)
Seiner Zeit als es die Geräte noch nicht gab, ist auch keiner gestorben :ach:

Das würde ich nicht unterschreiben.

ich habe mir mal beim waschbärVersand so Bleibt-alles-länger-frisch-Matten für das Gemüsefach bestellt ... auch ohne darüber nachzudenken geschweige denn mich zu informieren :ph34r:

bringt nix in Sachen Längerfrisch ... gsd waren die nicht teuer (4,99) :wacko:


Zitat (RumpelHans @ 02.02.2016 11:10:45)
Monatlich den Kühlschrank picobello putzen? Ich hab doch nicht den Putzfimmel :pfeifen:
Seiner Zeit als es die Geräte noch nicht gab, ist auch keiner gestorben :ach:

Dann kann man bei Dir auch vom Fußboden essen :grinsen: - Bei mir findet man immer was :sarkastisch:
Abgesehen davon, mein Abort :aufdemklolesen: ist stets sauber.

Das hat ganz gewiß nichts mit einem "Putzfimmel" zu tun!! :ruege:

Es war nicht die Rede davon, daß man von meinem Fußboden essen kann und ich habe dies auch nicht behauptet!

Desweiteren habe ich auch nicht angezweifelt, daß Deine Toilette sauber ist, zumal auch von dem stillen Örtchen keine Rede war!

Außerdem würde ich gern wissen, warum Du mich so angehst? Bin mir nicht bewußt, daß ich Dir "auf die Füße getreten habe"! :keineahnung:

Zitat (risiko @ 02.02.2016 10:59:22)
Murmel, das sollte man ja auch. Aber mein Kühli wird nicht so viel gewaschen.

Ach, Risiko, ich denke, wenn mal statt einem Monat auch mal sechs Wochen bis zur nächsten Reinigung vergehen, wird das sicher nicht gleich problematisch werden! Eine gewisse Regelmäßigkeit ist jedoch nach meiner Meinung durchaus angebracht. Die einzelnen Reinigungsabstände sollten aber ganz sicher näher beieinander liegen als nur alle halbe Jahre!

Zitat (Murmeltier @ 02.02.2016 21:58:05)
Außerdem würde ich gern wissen, warum Du mich so angehst? Bin mir nicht bewußt, daß ich Dir "auf die Füße getreten habe"! :keineahnung:

:gestatten: Ich bin mir auch nicht :no: bewußt, Dich in irgendeiner Form angegangen zu haben :hmm: :keineahnung:

Zitat (RumpelHans @ 02.02.2016 22:25:27)
:gestatten: Ich bin mir auch nicht :no: bewußt, Dich in irgendeiner Form angegangen zu haben :hmm: :keineahnung:

:ach:

:wallbash: Habe darüber im Warenscheck einen Bericht gesehen. Sollen angeblich nichts bringen!
Am besten mal in "Stiftung Warentest" nachlesen.



Kostenloser Newsletter