Skyledersofa eingerissen - Kleben? Nähen?


Hallo,

habe ein Problem, und zwar habe ich ein Skysofa (Lederimitat) und dieses ist gleich neben der Naht eingerissen. Nun habe ich Angst, dass es beim weiteren benutzen noch weiter aufreisst!
Was kann ich machen?
Kann man das irgendwie kleben? Muss auch nicht so schön aussehen, da es sich in der "Ritze" befindet!

Danke für die Hilfe!

tec


Ich glaub mit Kleben hast du da keinen groben Erfolg, das reißt bestimmt immer wieder auf.
Es gibt doch so extra starkes Garn zum Nähen, oder kommst du da nicht bei?


Genau das ist das Problem, da komme ich nicht hin!
Ich dachte da an Sekundenkleber oder so!


Panzertape sollte helfen, Sekundenkleber bringt nix!


Vielleicht klappt es ja mit einem Flickenstreifen ein zu setzen ?

= so in der gleichen Farbe/Material und mit Lederkleber/Lederimitatkleber

zusammen zu kleben.


Hab gerade gegoogelt -ca.6 Euro kostet dieser Kleber.

Bearbeitet von janice am 01.10.2007 10:08:30


Danke für Eure Tipps!
Werde mich mal auf die Suche nach einem Lederkleber machen.
Ist es denn zwingend notwendig, dass ich noch ein Stück Stoff benötige oder kann ich den Riss einfach so zukleben (ca. 2-3 cm)?


Du brauchst auf jeden Fall ein Stück dazu, einfach Zukleben geht überhaupt nicht!


Speziellen Lederkleber gibt es nicht (komme aus dem Fach)
Nimm ganz stinknormales Pattex.
Aber aus Erfahrung kann ich sagen: Vergiss es!
Es wird niemals der Beanspruchung standhalten und nähen würde auch nixhts helfen (zumal das ja auch schlecht möglich ist)

Das ist leider der Nachteil von Skai: Ist zwar nicht so teuer wie Leder, reißt aber ein (was Leder nicht tut) und man kann es nicht oder nur kaum reparieren.


Zitat (Tamora @ 01.10.2007 12:20:55)
Speziellen Lederkleber gibt es nicht (komme aus dem Fach)


Also ,ich weiss nicht ob der Lederkleber etwas taugt -aber -doch den gibt es .

Wir hatten vor einigen Jahren auch mal so ein Sofa. Die Risse, die mit der Zeit entstanden sind, waren nicht mehr zu reparieren. Mein Mann hat Autosattler gelernt und er sagte auch nähen mit einem starken Faden bringt nichts, da Lederimitat immer wieder einreißt. Leider!!!!! Wenn Du schaffst es zu kleben kann es sein, dass an anderer Stelle wieder Risse entstehen.


Zitat (janice @ 01.10.2007 12:43:52)
Also ,ich weiss nicht ob der Lederkleber etwas taugt -aber -doch den gibt es .

Sorry, ich habe mich falsch ausgedrückt: Es gibt Lederkleber, aber der ist sehr teuer.
Unsere Sattlerei und die Herstellungsabteilung eines namhaften und hochwertigen Handtaschenherstellers habenirgendwann mal festgestellt, dass das ganz normale Pattey mindestens genauso gut, aber um ein vielfaches teurer ist.

Ich habe wohl im Laufe der Jahre einfach verdrängt, das es "Lederkleber" überhaupt gibt :blumen:

Wenn du dich nicht vertan hast und eigentlich sagen wolltest, dass normaler Klebstoff genauso gut aber viel billiger ist als Lederkleber, schnall ich den Sinn des Satzes nicht und bräuchte mal ne Aufklärung. :unsure: :unsure: :unsure:


Ich hatte weiter oben geschrieben, das es einen speziellen Lederkleber nicht gibt, obwohl das Unsinn ist.
Und das habe ich dann berichtigt.
Nun alles klar?


Zitat
habenirgendwann mal festgestellt, dass das ganz normale Pattey mindestens genauso gut, aber um ein vielfaches teurer ist.

Um den Satz gings mir, den schnall ich nicht so, wie der da steht. Sollte das nicht heißen dass das normale Pattex bei mindestens gleicher Qualität billiger ist als Lederkleber? :unsure: :unsure: :unsure:

Asche auf mein Haupt, Du hast Recht!

Aber da ich in diesen Beitrag sowieso x-Fehler gepackt habe, paßt das nur allzu gut ins Gesamtbild.

War wohl nicht so mein Tag.
Aber gut, das es so aufmerksame Leser gibt :blumen:



Kostenloser Newsletter