Schlemmerfilet selber machen: Wer hat da schon ein bissel probiert?


Ihr lieben Muttis,

hatte heute mal wieder tiefgekühltes Schlemmerfilet, die es ja in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt.

Wir essen es ausgesprochen gerne, nur sind leider diese Teile sehr sehr kalorienreich.
Heute hatten wir Schlemmerfilet Bordelaise und Pikante.
Die Zutaten waren bei der Bordelaise Paniermehl, Rapsöl Zwiebeln, Palmfett, Speisequark , Joghurt, Reisstärke, Salz, Kräuter, Zitronensaft, Gewürze, Glukosesirup und Zucker.

Der Belag auf dem Schlemmerfilet Pikante besteht übewiegend aus Gemüse, Paniermehl, Rapsöl, Palmfett, Reisstärke, Glukosesirup und Zucker und eben Gewürzen.

Nun meine Frage. Ich würde sehr gerne mal so Schlemmerfilet selber machen ohne Palmfett und Reisstärke und Glukosesirup.
Ich habe euch Muttis ja als sehr experimentierfreudig kennengelernt und hoffe darauf, ihr könnt mir einige Tipps geben, so leckeren Belag selber zuzubereiten.
Vielleicht können wir ja zusammen etwas Leckeres fabrizieren und ausprobieren oder vielleicht hat eine Mutti von euch sich darin schon mal probiert.

Ich bin gespannt und hoffe, mit eurer Hilfe ein tolles Rezept zu fabrizieren.
Sozusagen ein Gemeinschafts-Schlemmerfilet ala Muttis. :D
Bin für alle "Schandtaten" und Vorschläge und Tipps bereit. - Euer Mützchen


Das gibt es schon. Guck mal hier Mützchen. :)


Im WDR TV wurde auch mal ein Selbermach-Rezept erfolgreich getestet. Das kam bei den Testern erheblich besser an als das Original.
Ich meine, es war bei "Daheim und unterwegs".

Guck mal hier, der erste Link.


Das hört sich ja schon mal sehr gut an Jeannie. Dankeschön!


Hast Du meinen Link auch gesehen, Mützchen?


Gerade eben, Viertelvorsieben. Habe gleich mal geschaut. Sind interessante Rezepte bei.
Da kann ich schon was mit anfangen.

Dann hat sich das ja schon erledigt mit meiner Frage. Lieben Dank. Bei FM hab ich zwar vorher geschaut, aber nicht bei Chefkoch oder so.
Wird auf jeden Fall ausprobiert und ist sicher besser als jedwege Fertig-Schlemmergerichte.



Kostenloser Newsletter