Was tun gegen Zünsler/Motten?


...Seit ein paar Wochen finden sich bei mir morgens im Wohnzimmer 4-5 mottenähnliche Falter. Nach Recherche im Internet und Büchern geh ich davon aus, dass es sich um Mehltünsler o.ä. handelt. Pheromonfallen gegen Kleidermotten und Lebensmittelmotten werden von ihnen komplett ignoriert. Essbares findet sich im Wohnzimmer nicht. Hat jemand eine Ahnung wie ich noch dagegen vorgehen kann?


Nehm ein Gefäß mit Schraubdeckel zur Hand und fange sie ein. Dann ab in die freie Natur mit den Tierchen.


Angeblich (!) soll das Auslegen von Lorbeerblättern helfen, da die Motten den Geruch nicht mögen. Keine Ahnung, ob es wirklich hilft.

Es sollen wohl auch Schlupfwespen helfen. Die damit präparierten Kärtchen gibt's im Fachhandel (und bestimmt auch online) zu kaufen. Die Kärtchen sollten eine ausreichende Anzahl von Eiern aufweisen (ein paar Hundert sollen wohl nicht helfen, sondern eher mehrere tausend auf einer Karte), sodass ein guter Erfolg erzielt werden kann.

Erfahrung habe ich mit keinem von beiden. Habe es nur gelesen, gebe es aber trotzdem weiter. Kann ja nicht schaden.

Viel Erfolg - zu was auch immer du dich entschließt!


Zitat (Pewo @ 20.04.2016 20:53:21)
...Seit ein paar Wochen finden sich bei mir morgens im Wohnzimmer 4-5 mottenähnliche Falter.

Könnten es nicht auch ganz friedliche Nachtfalter sein? :unsure:


Kostenloser Newsletter