Wie kann ich Bleichflecken rückgängig machen?


Hallo :)
Ich brauche Hilfe!
Ich hab eine nagelneue hellgrüne / mintfarbene Hose. Leider habe ich gestern gekleckert und habe einen Tomaten-Fett-Fleck verursacht. :(
Dann habe ich den großen Fehler begangen mit Fleckenteufel dran zu gehen. Ich habe die Stelle über Nacht feucht "einweichen" lassen und jetzt sind hellere Flecken entstanden und der original-fleck ist noch da :'(
Kann ich das irgendwie rückgängig machen?? Die Hose ist ganz neu :(


Da wirst du keine Chance haben, die Hose in hin, leider.


Schließe mich Drachima an.


Stimmt leider. :(
Oder "aus der Zitrone Limonade machen": Verziere die ganze Hose mit ähnlichen Flecken. Dann hast du ein Unikat. :trösten:

Ansonsten musst du es halt unter "Lehrgeld" verbuchen: solche Mittelchen zuerst "an unauffälliger Stelle ausprobieren" -wie meistens in der Gebrauchsanleitung empfohlen.

Bearbeitet von dahlie am 08.08.2016 15:01:05


Jep. Da ist nichts mehr zu machen.
Kannst höchsten die Hose dunkel einfärben.
Kann dann aber sein, wenn du Pech hast, das die Flecken durch das dunkle scheinen.


Davon gehe ich sogar aus, denn Farbe überdeckt niemals 100%; sogar beim 95 % wird man die Stelle immer noch sehen.


Also ich werds mal mit dem färben versuchen, wenn ich eine schöne Farbe finde :) die Beratung in der Drogerie meinte die Flecken würden dann nicht mehr durchscheinen, weil es ein Baumwollstoff und helle Farbe ist
aber vielen Dank an euch schon mal ;)
Ich halte euch auf dem laufenden, wenn ihr wollt :)


Aber gerne! :blumen: :blumen:
Mir könnte ja auch mal so was passierenm, und wenn du eine gute Lösung gefunden hast, würde ich dann auch profitieren.
Ganz abgesehen davon, dass "Muttis" sich schon dafür interessieren, was aus ihren Vorschlägen geworden ist. ;)



Kostenloser Newsletter