Lichterkette aus Einwegschnapsgläsern


Hallöchen,
ich habe kürzlich bei Freunden eine Lichterkette gesehen, bei der die Lichter in kleinen, mit Serviettentechnik verzierten Einwegschnapsgläsern steckten.
Da es ein Geschenk war, konnten meine Freunde mir leider nicht sagen, mit welcher Technik man am besten die Löcher für die Lichtlein in den Boden der Plastikschnapsgläser "bohrt".
Ich würde die Lichterkette so gerne nachbasteln, aber ich traue mich noch nicht so richtig ran, weil....ich noch den richtigen Tipp zum Bohren von euch brauche!
Liebe Grüße von
Sabine


würde mir erst eine rutschfeste Unterlage besorgen,am besten ein Brett.Du kannst auch einen dicken Nagel
heiß machen so bekommst du auch ein Loch in die Einwegplastikbecher.


Liebe Annemone,
Loch "reinschmelzen" statt zu bohren...das ist ja mal ´ne Idee rofl
Werdeich probieren, danke für den Vorschlag! :blumen:
Einen kuscheligen Abend wünscht dir
Sabine


Gerne,dir auch einen schönen Abend :blumengesicht:


Aber gut aufpassen, dass du dir nicht die Finger verbrennst.. Am besten eine Halterung für den Nagel friemeln.
Könnte ich mir so vorstellen: Nagel in einer Zange halten, Spitze erhitzen, mit der heißen Spitze den Boden der Gläser durchbrechen, indem du notfalls mit einem Topflappen oder so auf den Nagelkopf drückst.



(Jaja, Muttis.... :sarkastisch: )


Mich würde sehr, sehr, sehr interessieren wie das aussieht... vielleicht kann ich auch ...soifz :pfeifen:


Hallöchen,

wenn es klappt, werde ich auch ein Foto hier einstellen :pfeifen:
muss mir erst noch ´n fetten Nagel organisieren und dann leg ich los.
Habs gestern mit einem dünnen Nagel versucht...funzt, aber man muss den Nagel schon richtig heiß machen!
Ob das auch mit einem richtig dicken so klappt? :unsure: Naja, mal schauen...ich werde berichten.
Liebe Grüße und vielen Dank für eure Tipps :)
Sabine


Hallo Zusammen,

würde mir gerne eine Lichterkette dekorieren. Weiß nicht so wirklich wie ich das teil um das Fenster befestigen soll. Hat jemand eine Idee.
Grüssle Monika


Habe doppelseitig es Klebeband als Tipp gefunden!


Hallo Monika,
wenn du die Lichterkette direkt am Fensterrahmen oder an der Fensterscheibe befestigen möchtest, dann hätte ich folgenden Tipp, der wirklich gut funktioniert:
es gibt kleine Saughaken, die eine Rille in der Mitte haben, da kann man die Kabel der Lichterkette einklemmen.
Der Vorteil ist, man bekommt die Saughaken rückstandslos entfernt, falls man mal wieder anders dekorieren möchte.
Vielleicht wird es nicht so einfach, die zu dieser Jahreszeit im Handel zu bekommen, ich habe meine in der Vorweihnachtszeit im Baumarkt gekauft. Aber vielleicht hast du ja auch Glück und findest trotzdem noch welche.
Viel Glück und gutes Gelingen wünscht dir
Sabine


Falls es diese Saughaken momentan vor Ort nicht gibt, bekommt man sie bei dem Versandhandel A....n ;)

Bearbeitet von Kampfente am 06.02.2018 13:29:50


Zitat
Der Vorteil ist, man bekommt die Saughaken rückstandslos entfernt, falls man mal wieder anders dekorieren möchte.

Besser die Saugnäpfe am Fenster festmachen, nicht am Rahmen. Ich hatte mal einen Sommer lang große Saugnäpfe am Fensterrahmen, weil wir ein Gerüst vor dem Fenster hatten und ich bei Bedarf einen Vorhang vorgemacht habe.
Als ich nach den Arbeiten die Saugnäpfe wieder entfernte, waren darunter braune Flecken entstanden, die sich mit absolut nichts mehr entfernen ließen.
Inzwischen ist das Jahre her und sie sind zum Glück wieder verblichen, man sieht sie nicht mehr. Es hat aber lange gedauert. Was das war und woher das kam, konnte ich bis heute nicht herausfinden, es waren handelsübliche Saugnäpfe. Ich vermute, dass irgendeine chemische Reaktion stattgefunden hat, ggf. wegen der teils starken Sonneneinstrahlung von außen.

Hallo Sabine, danke für deinen Tipp.


Zitat (Kampfente @ 06.02.2018 13:29:17)
Falls es diese Saughaken momentan vor Ort nicht gibt, bekommt man sie bei dem Versandhandel A....n ;)

Hallo Kampfente, versuche es erstmal mit dem Klebeband.

Zitat (Schelmin @ 06.02.2018 15:50:41)
Besser die Saugnäpfe am Fenster festmachen, nicht am Rahmen. Ich hatte mal einen Sommer lang große Saugnäpfe am Fensterrahmen, weil wir ein Gerüst vor dem Fenster hatten und ich bei Bedarf einen Vorhang vorgemacht habe.
Als ich nach den Arbeiten die Saugnäpfe wieder entfernte, waren darunter braune Flecken entstanden, die sich mit absolut nichts mehr entfernen ließen.
Inzwischen ist das Jahre her und sie sind zum Glück wieder verblichen, man sieht sie nicht mehr. Es hat aber lange gedauert. Was das war und woher das kam, konnte ich bis heute nicht herausfinden, es waren handelsübliche Saugnäpfe. Ich vermute, dass irgendeine chemische Reaktion stattgefunden hat, ggf. wegen der teils starken Sonneneinstrahlung von außen.

Hallo Schelmin, danke für deine n Tipp.

Diese Lichterkette basteln ist eine sehr gute Idee. Das werde ich auch mal machen. Ich habe mir oben in den Rolladenkasten ein paar Schraubhaken rein geschraubt. Dort hängt auch immer zu Weihnachten eine Weihnachtslichterkette.


Hallo Miteinander,
hat gefunzt mit der Montage. Bin ganz froh damit. Dankeschön für eure Mithilfe.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!