Tv+android box oder direkt smart TV

Neues Thema

Hallo community,
Da bald Black Friday is hab cih nen Samsung aus der 8000er Serie im Auge, 55zoll full HD für 299. Wäre es immernoch eine moderne alternative zu einem SmartTV wenn ich dazu ne Android box verwende? Hat jemand erfahrungen mit Android Boxen?


Zu Frage 1: Ja.

Das ist ein sehr weites Feld: Die Ultrakurzantwort: Wenn Du Netflix oder Amazon video verwenden willst und über HD Audio nachdenkst, nimm deren Geräte.

Ich habe bisher 2 Videos zu Android Media Playern gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=P-F2TSR4R7w

und

https://www.youtube.com/watch?v=5sFk0fl2o7E

Danach bist Du schlauer.


Ich finde solche Boxen sogar viel praktischer als das integrierte Smart TV bei meinem Samsung. Es gibt viel mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten, außerdem ist die Performance deutlich besser.

Wenn du Amazon Prime hast empfiehlt sich der Amazon Fire TV Stick, ansonsten z.B. der Google Chromecast oder wenn du dir selber was basteln willst, KODI auf Raspberry Pi Basis (diese Variante bietet den größten Funktionsumfang)


Zitat (Daddli @ 02.12.2016 12:49:06)
Ich finde solche Boxen sogar viel praktischer als das integrierte Smart TV bei meinem Samsung. Es gibt viel mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten, außerdem ist die Performance deutlich besser.

Wenn du Amazon Prime hast empfiehlt sich der Amazon Fire TV Stick, ansonsten z.B. der Google Chromecast oder wenn du dir selber was basteln willst, KODI auf Raspberry Pi Basis (diese Variante bietet den größten Funktionsumfang)

Es gibt schon Vorteile der Apps direkt im Fernseher. Bei den meisten funktioniert wenigstens Netflix und Amazon Instant Video in HD, während die meisten Android Boxen das, mangels Freigabe leider nicht können.

Kann Kodi auf dem Raspbi eigentlich die HD Audioformate (DTS HD MA, Dolby TrueHD) abspielen?

Zitat (zerobrain @ 02.12.2016 20:23:39)
Es gibt schon Vorteile der Apps direkt im Fernseher. Bei den meisten funktioniert wenigstens Netflix und Amazon Instant Video in HD, während die meisten Android Boxen das, mangels Freigabe leider nicht können.

Kann Kodi auf dem Raspbi eigentlich die HD Audioformate (DTS HD MA, Dolby TrueHD) abspielen?

Stimmt, da hast du Recht. Mit Kodi läuft Amazon Prime z.B. auch nicht - eine Zeit lang ging es, doch seit Mitte diesen Jahres nicht mehr, zumindest wenn man Kodi auf einem Raspberry Pi installiert hat.

Das ist zwar echt schade aber zum Glück war das nicht das Alleinstellungsmerkmal von Kodi. Ich finde die Apps direkt auf dem TV einfach zu "beschränkt" - ich kann die ganze Oberfläche zu wenig meinen eigenen Wünschen anpassen und bin auch in Sachen Erweiterbarkeit ziemlich eingeschränkt.

Zu den HD Audioformaten: Jap, die werden von Kodi unterstützt.

Neues Thema