Malervlies als untergrund für Streichputz


Hallo ich habe eine frage und zwar möchte ich meinen flur mit Streichputz renovieren.
Macht es sinn die Wände vorher mit einem Malervlies zu Tapzieren um den streichputz irgendwann wieder entfernen zu können und wenn was für eines.


Moin Paffi,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Warum willst Du den Streichputz irgendwann wieder entfernen? Also: rückbauen? Sollte es sich um eine Mietwohnung handeln, dann bedeutet Streichputz an der Wand eine Aufwertung der Wohnung. Diesem Argument wird sich kaum ein Vermieter verschließen, zumal dieser Putz sehr pflegeleicht ist.

Bei Malervlies hätte ich Bedenken, dass sich das (meist) textile Material so fest mit der Wand UND dem Putz verbindet, dass dieser besser an der Wand haftet und folglich nur noch mit dem Stemmeisen entfernt werden kann.

Ich habe für Dich mal Tante Google gefragt, und dies hat sie mir u.a. ausgespuckt (bitte nach unten scrollen zu dem Punkt "Rollputz entfernen"): http://www.hausgarten.net/haus/baustoffe/p...-entfernen.html Der Umweg über den richtigen Haftgrund könnte sich durch die Wahl des richtigen Putzes erübrigen ;)

Grüßle,

Egeria

P.S.: Lasse doch bitte gelegentlich wissen, wie Du das Problem gelöst hast. Das wäre für mich ebenfalls interessant, da ich plane, mit Miniflip-Mosaik zu arbeiten. Und das werde ich auf jeden Fall bei einem eventuellen Auszug rückbauen müssen :(