Welche Warenhauskette führt Tonstein, Silberstein, Wiener Kalk?


Hallo,
meine französische Putzstein empfielt mir Obiges (das sind die von mir aufgetriebenen Übersetzungen von pierre d'argile/d'argent), das sei ganz natürlich, z. B. um tief mit eingeputzten Schmutz aus den Bodenfliesen im Bad zu entfernen.
Scheint mir sinnvoller als Dr. Beckmanns Putzstein, denn der enthält laut*** Link wurde entfernt *** Quarz, ALUMINA, AQUA, PROPYLENE GLYCOL, STEARIC ACID, LAURYL POLYGLUCOSE, Fatty alcohol (ethoxylated), SODIUM CARBONATE, PARFUM, COLORANT.
Reste dieser feinen Staubs möchte ich nicht überall im Haushalt verteilen! Dann doch lieber*** Link wurde entfernt ***
Nur wo FINDE ich so ein Teil?
Im Bioladen bei uns schon mal nicht. Angeblich sei der Stein erst in Deutschland benutzt worden, bevor er in Frankreich bekannt wurde.


Hast Du es denn schon mal mit Scheuermilch versucht? Die bekommst Du in jedem Drogeriemarkt, bzw. Supermarkt mit Putzmittelecke.Wiener Kalk bekommst Du z.B. im Waschbärversand oder bei Manufaktum... aber guck auch hier mal bei deinem örtlichen Drogeriemarkt oder frag dort die Verkäufer.


Scheuermilch ist mir zu scharf, aber vielen Dank für die beiden anderen Tipps!

Wiener Kalk ist ja DOLOMIT (reiner Stein), auch nicht schlecht! Bei Manufaktum ist der übrigens 3 x so teuer wie bei Waschbär, vergleicht man die Mengen.

Ha, eins muss ich noch hinzufügen. Ich habe gerade mal geschaut, was der Inhaltsstoff ALUMINA ist (Inhaltsstoffe waren auf Englisch). Kein Aluminium, sondern:
alumina [; bes. Am. -] s CHEM. Aluminiumoxid n, Tonerde f !
© Langenscheidt KG, Berlin und München

Am Ende ist in dem frz. Putzmittel auch nichts anderes drin als in dem oben genannten blauen Stein mit Schwämmchen?[B]

Bearbeitet von Mama hat immer gegluckt am 22.03.2017 20:03:13


ansonsten guck dich mal bei Aldi/Lidl um, wenn die wieder Putzwochen haben, da gibt es auch diesen Putzstein, vielleicht haben die bessere Inhaltsstoffe...


Ich habe im französischen amazon nachgesehen. Du suchst Putzstein.
In beiden amazons massenhaft Angebote.
Es ist wohl im Prizip eine Mischung von Wiener Kalk oder Tonerde mit Seife, Soda, Glycerin.

Ich hatte mal eine polnische Putzfrau. Die wollte auch was bestimmtes. Ich habe sie es kaufen lassen und sie war glücklich! :)
Lass doch deine Madame sich was aussuchen oder aus Frankreich mitbringen.

Ich habe momentan eine Dose Putzstein von Beckmann für Glaskeramik. Das ist, glaube ich, der feinere. Damit putze ich Glaskeramik, die Spüle und Messer. Klappt gut und reicht ewig.
(Davon fliegt übrigens kein Staub rum, wird doch nass verarbeitet)
Im Supermarkt steht es bei Putzsachen, ebenso bei dm u.a.

Bearbeitet von AMANTE am 23.03.2017 16:56:27


Die Drogeriemärkte sind bzgl. Putzstein sehr gut sortiert. Schau dich doch dort mal um @Mama hat immer gegluckt


Danke euch beiden. Es war u. a. übersetzerisches Interesse (denn ich kann's mir ja drüber über der Grenze auch kaufen, sind 5 km), aber das einfachste, auf amazon.fr zuz gehen und die Inhaltsstoffe zu checken, war mir nicht eingefallen! Shame on me!

Schöne Putzwoche!
...und was die Partikel betrifft, ich finde schon, dass die in die interne Lebensmittelkette kommen können, denn wenn man Oberflächen mit dem chemischen Putzsstein abwischt, ...


Zitat (Mama hat immer gegluckt @ 26.03.2017 21:22:01)
...und was die Partikel betrifft, ich finde schon, dass die in die interne Lebensmittelkette kommen können, denn wenn man Oberflächen mit dem chemischen Putzsstein abwischt, ...

Ach@Mama hat immer gegluckt, wenn wir wüssten, was alles in die interne Lebensmittelkette gelangt. Oh Oh