Orchideen haben Wollläuse - was tun ? Orchideen Krankheit


Hallo an alle Orchideen-Liebhaber,

ich brauche ganz dringend Hilfe:

heute morgen wollte ich den Orchideen etwas neues Wasser geben (1x/Woche und nach Vergewisserung, dass es notwendig ist) - als mit der Schock traf:
einige der Orchideen waren mit Wollläusen befallen !
Ich habe alle zusammen auf einer Fensterbank stehen - das schon seit vielen Jahren !
Aber meine Orchideen waren immer alle gesund und hatten auch immer wieder viele und wunscherschöne Blüten.
Was kann ich tun ?
Ich möchte sie einfach nicht wegwerfefn - was ich allerdings in einem Artikel über Befall mit Wollläusen gelesen habe !

Hat jemand schon einmal dasselbe erlebt und vor allem: wie konnten die Orchideen gerettet werden ?

Ich wäre wirklich sehr froh, weil ich total traurig bin :heul:

Liebe Grüße

chrima2


Es gibt hier im Forum schon einen Orchideenthread.
Häng dich mit deiner Frage am besten da mit dran - dann landest du direkt bei den Expertinnen.


Es ist schon reichlich spät, aber schau hier mal rein: klick
Ich werde mich auch nochmal schlau machen ... hatte bisher GsD noch keinen Befall an den Orchis.

Wie Jeannie schon geschrieben hat ... gehe mit deiner Frage mal ins Orchideenforum. ;)


Hallo, An Orchideen hatte ich noch keinen Befall mit Wollläusen, aber an anderen Pflanzen schon. Die Biester sind echt hartnäckig. Ich habe sie von meiner Klivie aber recht einfach entfernen können - wenn du sie sehr früh erwischst und es noch nicht so viele sind, dann reicht abstreifen z.B. mit einem Babyfeuchttuch aus. Mehrmals wiederholen, dann war Ruhe.
Oft fängt man sich die Viecher ja über Neuzugänge oder manchmal wohl auch über befallene Erde ein.


Hallo, ich hatte sie letztes Jahr ebenfalls an meinen zwei Orchideen. Mit einer Lauge aus Kernseife und lauwarmen Wasser habe ich sie wegbekommen. Du kannst sie einfach mit einem getränkten Wattebausch wegwischen. Bei einer der beiden Pflanzen hat einmal gereicht, bei der anderen musste ich im Abstand von einer Woche nochmal ran. Viel Glück!