Was für eine Schabe?

Neues Thema Umfrage

Hi zusammen,

ich habe ein Anliegen und wo bin ich damit besser aufgehoben als bei Frag-Mutti?

Mein Problem, ich habe gerade eine Schabe in meiner Wohnung gefunden. Die erste je in meinem Leben. Natürlich war ich geschockt, aber bevor ich sie getötet habe (was wohl schlecht war für die weitere Bestimmung), habe ich sie fotografiert.
Was ich jetzt herausgefunden habe ist, dass es sich womöglich um eine Waldschabe handelt.
Alle Indizien sprechen dafür. Ich fand sie an der Seite am Küchenfenster, welches gekippt war und die Rollos waren auch oben. Das Licht ging an und sie bewegte sich nicht. Auch als ich das Foto machte, was doch sehr nah dran war, machte sie keinen einezigen schritt. Sie ist auch am Rand durchsichtig und ziemlich klein. Anschließend tötete ich sie, anstatt sie zu fangen. War mir in dem Moment einfach nicht klar, dass es vielleicht wichtig seien kann. Wollte sie einfach los haben.
Aber vielleicht erkennt ja jemand hier um was es sich für ein Tierchen handelt.

Hier die Bilder:

Zitat
https://picload.org/view/doaoarwl/dfbbab36-82ba-429f-be80-790b34.jpg.html

https://picload.org/view/doaoarwi/e4bf7b0a-0a29-4786-b8a0-60ef73.jpg.html

https://picload.org/view/doaoarww/a22be1d0-2b25-421a-98d2-7abf70.jpg.html


Bearbeitet von Wolowitz am 09.05.2018 22:26:03
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Wolowitz,

erstmal ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum :winkewinke:

Das Tierchen ist bzw. war eine Bernstein-Waldschabe.

Ich hatte letztes Jahr auch eine in meinem Badezimmer und war im ersten Moment genauso erschrocken wie Du.
Allerdings habe ich die Schabe unter einem Glas gefangen um sie zu bestimmen. Nachdem ich dann wusste, dass sie harmlos ist, habe ich sie in die Freiheit entlassen.

Herzliche Grüsse von Schoki :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage