Schnapskuchen: Lecker Rezept


Einkaufen:
250 gr. Mehl
125 gr. Magarine
125 gr. Zucker
2 Eier
Backpulver
400 ml. Milch
Vanillezucker
Vanillepudding
300 gr. Butterkekse
Rum
150 gr. Butter
125 gr. Kokosfett
Salz
Kakao

Und nun:

Mehl, magarine, Zucker 1 Prise salz, 1 Teelöffel Backpulver und ein Ei zu einem Teig verkneten
Teig ca 30 min in und dann auf ein Backblech ausrollen
goldbraun bei ca 180-200 Grad 10-15 min backen

aus Milch, 3 Esslöffel zucker und Puddingpulver nach Grundrezept Pudding kochen und abkühlen lassen

Butter cremig schlagen, dabei löffelweise Pudding zugeben (Butter und Pudding sollten ca die gleiche Temperatur haben)
die Creme gelichmäßig auf den Teig verteilen

in einen tiefen Teller etwas Rum kippen und die Kekse mit einer Seite kurz eintauchen (vorsicht: weichen sehr schnell auf)
die Kekse dann dicht nebeneinander auf dem Kuchen verteilen

Kokosfett in einem erhitzen

3 Esslöffel Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, und 2-3 Esslöffel Kakao mit einem Ei verrühren

anschließend das abgekühlte Kokosfett darunterrühren und 2-3 Eßlöffel Rum dazu

diese masse auf dem Kuchen verteilen

Fertig, Lecker, haut rein


Das sind dann mal wieder leckere Kuchen aus alten DDR-Zeiten. Schmatz Schmatz. Kennst Du Dich oder Deine Mama vielleicht noch mit den alten Maßen aus? Ich habe nämlich noch ein Rezept mit Kondensmilch ( kleine Flasche ). Das Problem ist wieviel war da drin? Meine Mama hat`s leider vergessen. Vielleicht weiß das bei Euch ja noch jemand.


Gruß Misty :blumen:


wenn das klothilde liest. au backe. schnaps im keks. :P

ich glaub in den kleinen flaschen waren 250ml drin.

lg
ichdiebine


das müssten weniger als 250 ml drin gewesen sein

schätz mal 200


Welchen Rum gabs eigentlich in der DDR?Kriegt man den heute noch irgendwo zu kaufen(will hier nicht rummosern aber Rum ist nicht gleich Rum)?

Gruß,
Alf :blumen:


Dann backt mal alles schön mit Rum :rolleyes:



Klothilde :blumenstrauss:


Das machen wir auch. Weil das nämlich lecker schmeckt. :sabber:


@leopold und @ ichdiebine ich werde es halt mal mit euren Maßangaben ausprobieren. Wenn`s zu flüßig wird......gibt ja noch Strohhalme.

Kleiner Scherz...trozdem Danke :blumenstrauss:


alf: also wenn du den rum beim backen trinken willst, dann solltest du dir schon nen edlen tropfen zulegen, aber sonst mach es wie ich : für kuchen reicht die billig-plärre für 4 euronen ausm lidl



Kostenloser Newsletter