Panna cotta: Hilfe, mein Panna cotta will nicht so re


habe ein panna cotta gekocht. das ganze sah wunderbar aus, bis ich es gestürzt habe. die oberste schicht (vor dem stürzen natürlich die unterste) ist durchsichtig und und weisslich bis gelblich. der rest ist gut und schmeckt auch gut. was ist passiert? kann mir da jemand helfen?

Mein Rezept:

6 dl Sahne
3 Essl. Zucker
4 Blätter Gelatine
1 Vanilleschote

Gelatine einweichen, Sahne mit Zucker und ausgekratzter Vanilleschote aufkochen, 10 Min. leicht köcheln lassen. Eingeweichte Gelatine einrühren und in die Form sieben. mit Plastikfolie decken und ab in den Kühlschrank.

danke!!


klingt, als ob sich die gelatine etwas am boden abgesetzt hat, ist das schlimm? wie schmeckt diese untere/obere schicht denn?


im geschmack gibt es keinen grossen unterschied. die schicht ist ja auch nur sehr dünn. es sieht halt nicht so schön aus. und ich habe es auch nur bei meinem gesehen und sonst noch nie..... gibt es ein anderes rezept?


http://www.chefkoch.de/suche.php?from_form...anna+cotta&wo=0

Guck mal da, vielleicht findest du was. Viel Spaß beim nachkochen.

Du hast bestimmt die Gelatine in die kochente Sahne gerührt,
lasse sie beim nächsten Mal etwas abkühlen und nimm 2 Blatt mehr!!! :D :D :D


wie wärs wenn du einfach ne waldbeersosse rüberkippst, dann sieht das keiner mehr.


ich habe noch in andern foren gestöbert und (nach dem tipp von wanderschnecke) und dort ein beitrag gefunden dass sich das fett und das wasser getrennt haben. aber was ich dagegen unternehmen kann steht nirgends.

werde es mal mit anerem rahm probieren (uht und frisch) und zum abkühlen rühren. mal sehen.

hat sonst niemand erfahrung?



Kostenloser Newsletter