Was kommt lieber nicht auf den Tisch? Die ekeligsten lokalen Spezialitäten


Angeregt durch Barny möchte ich gerne mal wissen, was wohl die ekeligsten lokalen kulinarischen Spezialitäten sind?

NEIN! Nicht Dünnis Rezepte!

Echte Spezialitäten.

Also ich find' zum Beispiel saure Kuddeln so was zum Ko...... :(

Gibts da noch mehr solche Gerichte?

Lieben Gruß
chris


Zitat (chris @ 11.04.2006 - 22:28:59)
saure Kuddeln

Könnte ich bitte das Rezept haben?
:pfeifen:

*ichweißnichtmalwasdasist*


Ach so, die ekligste lokale Spezialität für mich:
Stielmus!

Bearbeitet von Calendula am 11.04.2006 22:34:13

Hier das Rezept zu meinem Kandidaten "Himmel und Ääd"

Himmel und Ääd

Seid ehrlich.... klingt SOOOOOO schlecht nicht.... ;);)


saure kutteln-rezept

legga! :sabber:

kutteln= teile vom rindermagen,... :ph34r:

Bearbeitet von chilli-lilli am 11.04.2006 22:46:50

Was feines ist auch gebackenes Kuheuter :sabber: :sabber: :sabber:

Oder Bullenhoden gekocht mit Salz und Pfeffer :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Calendula @ 11.04.2006 - 22:32:48)
Zitat (chris @ 11.04.2006 - 22:28:59)
saure Kuddeln

Könnte ich bitte das Rezept haben?
:pfeifen:

*ichweißnichtmalwasdasist*





Kutteln

Saure Kutteln

Lecker!!!! :sabber::sabber::sabber: Oder? :pfeifen::pfeifen:

Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 22:39:04)
saure kutteln-rezept

legga! :sabber:

kuttel= teile vom rindermagen,... :ph34r:

Die Dinger kriegt man doch gar nicht gekaut!

Die muß man runterwürgen!

Saure Kutteln :sabber::sabber:

Aber wenn ich das Wort Spinnenkäse
nur höre ......... :mussweg:

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 22:42:48)
kuttel= teile vom rindermagen,... :ph34r:[/QUOTE]
Die Dinger kriegt man doch gar nicht gekaut!

Die muß man runterwürgen!

Ohne das Rezept zu kennen:
Das liegt entweder an der Garzeit oder an den Zähnen!
rofl

Zitat (obelix @ 11.04.2006 - 22:43:18)
Aber wenn ich das Wort Spinnenkäse
nur höre ......... :mussweg:

Aber mit einem Gläschen guten alten Barolo? :unsure:

Zitat (obelix @ 11.04.2006 - 22:43:18)
Aber wenn ich das Wort Spinnenkäse nur höre.

Zitat Wikipedia:

"Der Milbenkäse soll traditioneller Auffassung gemäß zudem die Verdauung anregen."

... das glaube ich ungesehen. :rolleyes:

Barolo wär ja o.k.,


aber nicht mit Spinnenkäse..... :D


:wacko: kutteln find ich auch total eklig.

"callos a la madrileña" so heisst eine kuttel-spezialität aus madrid.

da mein mann aus madrid kommt, hat er mich als wir uns kennenlernten zu dieser "leckeren" speise eingeladen.

abgeschreckt hat es mich trozdem nicht :lol: :wub:

hab die kutteln allerdings auf dem teller gelassen ^_^


Zitat (obelix @ 11.04.2006 - 22:43:18)
Aber wenn ich das Wort Spinnenkäse
nur höre ......... :mussweg:

Uuuaaaahhhh,

andere Leute gehen zum Arzt, um ihre Milben loszuwerden!
*machendienichtauchkrätze?*

Mit Graupensuppe kann man mich jagen!!!!! brrrrrrr -wenn ich nur daran denke!!!!!


Ich bin großer Kartoffelreibekuchenfan, konnte mich aber mit der hier heimischen Version, dem Pickert, nie so richtig anfreunden.
Wenn es um lokale Spezialitäten anderer Länder geht: so sehr ich Schottland liebe - den original Haggis hab ich noch nie runtergekriegt.


Mein persönlicher Ekel-Favorit:

Die Weißwurst!!

Zitat


Wie esse ich die Weißwurst stilecht ! ? ?

Gebrauchsanweisung für die international anerkannte Methode. (speziell für alle Nichtbayern, Zuagroaste, Heimatlose und dergleichen)

Vor sich auf dem Teller sehen Sie:

Zwei bis drei Stück Weißwürste

Weißwürste werden immer stückweise  -  Gott behüte  -  nie paarweise gezählt; das ist Gesetz! Die Weißwurst ist halt ein Idividuum, so wie der Bewohner ihres Ursprungslandes.

1 Batzerl (Klecks) Senf

Schritt 1:
Nehmen Sie die Weißwurst in die Hand.
Bei einer durchschnittlichen Länge von ca. 14 cm umschließen Sie etwa die Hälfte der Weißwurst mit der Greifhand.

Schritt 2:
Dauchen (tunken) Sie nun die Weißwurst mit dem freien Ende in den Weißwurstsenf. Großzügigerweise ist dieser Vorgang jedem freigestellt!

Schritt 3:
Schieben Sie nun ca. 3 cm von der Weißwurst in den Mund. Die Weißwurst befindet sich nun schwebend in Ihrer Mundhöhle. Ein leichtes Aufliegen auf der Zunge ist erlaubt ! !
Umschließen Sie jetzt die Weißwurst mit Ihren Lippen und pressen Sie diese aufeinander,
o h n e  die Zähne dabei zusammenzubeißen ! ! !
Jetzt kommt der ausschlaggebende Punkt:

Die Weißwurst wird aus der Haut (Pelle) a u s g e z u u z e l t  -  zum allgemeinen Verständnis: saugen Sie die Wurst aus der Wursthaut heraus!

Kurze Erklärung des Zuuzelvorganges:
Hierbei erzeugen Sie in der Mundhöhle einen minimalen Unterdruck. In Verbindung mit den zusammengepreßten Lippen und dem Gegenzug der Greifhand können Sie diesen Vorgang erfolgreich abschließen.

Schritt 4:
Wiederholen Sie nun Schritt eins bis drei, bis die Weißwurst ausgezuuzelt ist. An der doch ziemlich lätschert (schlaff) herumhängenden Wursthaut dürfen Sie sich nicht weiter stören. Nachdem Sie nun den vollen Genuß der Weißwurst hatten, bleibt lediglich die Wursthaut wie ein “kleines Häuferl Elend” übrig.

Bei uns in Altbaiern ißt man die Weißwurst übrigens mit Messer und Gabel, mindestens aber mit Messer, zum abschälen der Haut!                                                            Bon Apetit!!

Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 22:50:34)
Ich bin großer Kartoffelreibekuchenfan, konnte mich aber mit der hier heimischen Version, dem Pickert, nie so richtig anfreunden.

Wo liegt jetzt da der entscheidende Unterschied zu den leckeren Kartoffelpuffern?

Mit Apfelmus?

ISt doch so was von legga! :sabber:

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 22:55:37)
Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 22:50:34)
Ich bin großer Kartoffelreibekuchenfan, konnte mich aber mit der hier heimischen Version, dem Pickert, nie so richtig anfreunden.

Wo liegt jetzt da der entscheidende Unterschied zu den leckeren Kartoffelpuffern?

Mit Apfelmus?

ISt doch so was von legga! :sabber:

Der westfälische ja.
Hallo, Oma!
:D

Aber der lippische?
Mit Hefe und Rosinen?

Hamlett, ich verstehe dich!

total ekelig finde ich alles.wo quark und joghurd drin ist.jeder sagt immer :lecker,und will mich animieren.zb.joghurdsoße zum salat.brrrr.....jetzt sag ich immer,ich bin allergisch dagegen und hab meine ruhe. :kotz:


Zitat (barny @ 11.04.2006 - 22:55:29)
Nachdem Sie nun den vollen Genuß der Weißwurst hatten, bleibt lediglich die Wursthaut wie ein “kleines Häuferl Elend” übrig.

Kann man die Wursthaut nicht noch irgendwie sinnvoll verwenden? :unsure:

@chris:
Liegt bei mir vielleicht auch daran, dass ich in meinem engeren Bekanntenkreis jemanden mit viel "Experimentierfreude" habe.
Sein momentaner Favorit: Pickert mit Leberwurst, Nutella, Pflaumenkompott und Senf!


Zitat (chris @ 11.04.2006 - 22:42:48)
Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 22:39:04)
saure kutteln-rezept

legga! :sabber:

kuttel= teile vom rindermagen,... :ph34r:

Die Dinger kriegt man doch gar nicht gekaut!

Die muß man runterwürgen!

:lol::lol: Aber wie ich da*würgen* würde :angry::angry:

Laufe lieber aus der EIFEL nach ulm zu BERNHARD :lol::lol:

Mfg mir ist schlecht aber wie :wacko::wacko:

Blutwurst! :kotz:


Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 23:02:32)
Blutwurst! :kotz:

Yummie!!!
:sabber:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.04.2006 - 23:02:28)
Laufe lieber aus der EIFEL nach ulm zu BERNHARD :lol:  :lol:


aber eifel, genau ulm liegt mitten in schwaben. also genau da, wo saure kutteln eine spezialität sind. :lol:
am ende lädt dich bernhard noch zu einer typisch einheimischen spezialität namens saure kutteln ein. rofl

dann bleib doch lieber in der eifel! ;)

Bearbeitet von chilli-lilli am 11.04.2006 23:15:45

Zitat (Calendula @ 11.04.2006 - 23:03:14)
Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 23:02:32)
Blutwurst! :kotz:

Yummie!!!
:sabber:

Auch Yummie! :sabber:
Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute meine Rinderzunge in Rotweinsoße nicht probieren wollen.
:sabber: :sabber: :sabber:

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 23:00:51)
Zitat (barny @ 11.04.2006 - 22:55:29)
Nachdem Sie nun den vollen Genuß der Weißwurst hatten, bleibt lediglich die Wursthaut wie ein “kleines Häuferl Elend” übrig.

Kann man die Wursthaut nicht noch irgendwie sinnvoll verwenden? :unsure:

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 23:02:32)
Blutwurst! :kotz:

Du meinst aber nicht die leckere Schwarzwurst, oder? :unsure:

Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 23:04:57)
Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute meine Rinderzunge in Rotweinsoße nicht probieren wollen.
:sabber: :sabber: :sabber:

Na ja....
Wat andere schon im Mund hatten....
:P

Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 23:04:36)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.04.2006 - 23:02:28)
Laufe lieber aus der EIFEL nach ulm zu BERNHARD :lol:  :lol:


aber eifel, genau ulm liegt mitten in schwaben. also genau da, wo saure kutteln eine spezialität sind. :lol:
am ende lädt dich bernhard noch zu einem typisch einheimischer spezialität namens saure kutteln ein. rofl

dann bleib doch lieber in der eifel! ;)

:lol: Lauf in die andere richtung nord-ost :lol:

Mfg ich darf da nicht dran denken sonst kotz ich :wacko: :wacko:

Zitat (Calendula @ 11.04.2006 - 23:09:14)
Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 23:04:57)
Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute meine Rinderzunge in Rotweinsoße nicht probieren wollen.
:sabber:  :sabber:  :sabber:

Na ja....
Wat andere schon im Mund hatten....
:P

:D Rinderzunge mit Meerrettisch sosse Lecker :sabber: :sabber:

Habe ich seit dem Tod meiner MUTTER nicht mehr gegessen (1988)

Mfg Francis ;)

Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 23:02:32)
Blutwurst! :kotz:

:sabber: :sabber: :sabber: die find ich nun legga.

in allen variationen: kalt als aufschnitt mit senf drauf. und gebraten oder gegrillt mit reis und zwiebeln gefüllt.

sogar in eintopf kommt bei mit blutwurst :lol:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.04.2006 - 23:13:10)
:lol: Lauf in die andere richtung nord-ost :lol:


Da musst du aber durchs Rheinland.

Magst du Himmel un Äääd?

:trösten:

Wenn einige hier wüssten, was in Gehacktem bzw. Hackfleisch so alles drin ist! Dagegen ist ja beispielweise Blutwurst ein fast reines Produkt, geradezu eine Delikatesse.


Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.04.2006 - 23:13:10)
:lol: Lauf in die andere richtung nord-ost :lol:

Wer weiß, was dir da begegnet, Eifel! :unsure: :unsure: :unsure:

Das Nationalessen meiner Freundin sind Meerschweinchen,man weis wenn man dort vielleicht geboren wäre,würde man es auch essen ??
:pfeifen:


Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:23:26)
Das Nationalessen meiner Freundin sind Meerschweinchen,man weis wenn man dort vielleicht geboren wäre,würde man es auch essen ??
:pfeifen:

Das ganze? :unsure:

Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:23:26)
Das Nationalessen meiner Freundin sind Meerschweinchen,man weis wenn man dort vielleicht geboren wäre,würde man es auch essen ??
:pfeifen:

Why not?
:)

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 23:24:42)
Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:23:26)
Das Nationalessen meiner Freundin sind Meerschweinchen,man weis wenn man dort vielleicht geboren wäre,würde man es auch essen ??
:pfeifen:

Das ganze? :unsure:

ja,klar die essen das wie wir die Hasen.

Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 23:04:57)

Auch Yummie! :sabber:
Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute meine Rinderzunge in Rotweinsoße nicht probieren wollen.
:sabber:  :sabber:  :sabber:

Ich komm vorbei, Hami! :sabber: :sabber: Aber ich sag´s dir gleich, ich probier nicht nur........

Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:23:26)
Das Nationalessen meiner Freundin sind Meerschweinchen,man weis wenn man dort vielleicht geboren wäre,würde man es auch essen ??
:pfeifen:

Tja Obelix, da könntest du deinem Namensgeber mal alle Ehre machen und so nebenbei ein paar Schweine verdrücken. :D

Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:28:01)
ja,klar die essen das wie wir die Hasen.

Unsere Osterhasen?? :heul: :heul: :heul:

Zitat (obelix @ 11.04.2006 - 23:28:03)
Zitat (Hamlett @ 11.04.2006 - 23:04:57)

Auch Yummie! :sabber:
Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute meine Rinderzunge in Rotweinsoße nicht probieren wollen.
:sabber:  :sabber:  :sabber:

Ich komm vorbei, Hami! :sabber: :sabber: Aber ich sag´s dir gleich, ich probier nicht nur........

Ich komm auch mit, will aber nicht probieren :pfeifen: , dürft ihr alles alleine essen. Bitte auch keine Blutwurst :stop: aber son bissi Wildschweinbraten :sabber: :sabber: :sabber: tät ich schon nehmen. :lol:

Obelix, nu renn doch ned so schnell, da komm ich ja nimmer nach :lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von Bücherwurm am 11.04.2006 23:34:57

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 23:30:44)
Zitat (whynot47 @ 11.04.2006 - 23:28:01)
ja,klar die essen das wie wir die Hasen.

Unsere Osterhasen?? :heul: :heul: :heul:

Jep!
Und die Karnickel!
:sabber:

;)

Zitat (Bücherwurm @ 11.04.2006 - 23:32:30)
Ich komm auch mit, will aber nicht probieren :pfeifen: , dürft ihr alles alleine essen. Bitte auch keine Blutwurst  :stop: aber son bissi Wildschweinbraten :sabber:  :sabber:  :sabber: tät ich schon nehmen. :lol:

Bücherwurm,
hier geht es nicht um Leibgerichte, sondern um ekelike lokale Spezialistitäteräten!

Nicht das Beste raussuchen! :angry:

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 23:36:59)
Nicht das Beste raussuchen! :angry:

Genau!
Hier wird gegessen was auf den Tisch kommt! :pfeifen:

Zitat (chris @ 11.04.2006 - 23:36:59)
Zitat (Bücherwurm @ 11.04.2006 - 23:32:30)
Ich komm auch mit, will aber nicht probieren :pfeifen: , dürft ihr alles alleine essen. Bitte auch keine Blutwurst  :stop: aber son bissi Wildschweinbraten :sabber:  :sabber:  :sabber: tät ich schon nehmen. :lol:

Bücherwurm,
hier geht es nicht um Leibgerichte, sondern um ekelike lokale Spezialistitäteräten!

Nicht das Beste raussuchen! :angry:

1.) hab ich zweimal :kotz: :kotz: benannt (oder reicht das nicht :unsure: )

2.) such ich mir immer das Beste heraus :P :lol:

Zitat (Bücherwurm @ 11.04.2006 - 23:39:57)
2.) such ich mir immer das Beste heraus :P :lol:

Von den ekligen Sachen?

Zitat (Bücherwurm @ 11.04.2006 - 23:39:57)
1.) hab ich zweimal :kotz:  :kotz: benannt (oder reicht das nicht :unsure: )

Dein :kotz: war nicht so richtig erkennbar.

Irgendwelche Offenbacher Ekel-Spezialesteraterateritätätäräten? :unsure:


Kostenloser Newsletter