Rhododendron nach 30 Jahren einfach umpflanzen und

Neues Thema Umfrage

hallo wollte mal fragen ob mann ein Rodedendorn fast 30jährig einfach so umsetzen kann und was muss ich beachten der is auch fast 2Meter hoch vom alten Grundstück auf mein ohne ihn zu zerstören zu wollen lg.t


Rhododendron braucht auf jeden Fall "sauren" Boden.
Der neue Platz sollte also dahingehend vorbereitet werden.
Was "saurer Boden" bedeutet, kannst du einfach über Goo... nachlesen.


Hallo ich habe lange neben einem Gärtner im Ammerland gelebt. Beim Umpflanzen von Rhododendren muss das Pflanzloch doppelt so groß sein wie der Wurzelballen und das Planzloch muss doppelt so tief sein und zur Hälfte mit Torf gefüllt werden. Das finde ich bei einem so großen Rhodo schwierig.


Ein Rhododendron dieses Alters dürfte eine beträchtliche Größe haben.- Für einen solchen Busch wird in der Regel ein sehr großes Loch gebaggert, damit der Wurzelballen Platz genug hat.- Es bedarf, guter -wie auch schon erwähnt- saurer Erde, die auch mit zum Befüllen des Loches verwendet wird.- Ob die Pflanze den Umzug übersteht, und angeht, sei dahingestellt.- Ich wünsche dir jedoch viel Erfolg dabei.- Vielleicht fragt ihr lieber bei einer Gartenbaufirma an, ob die das für euch durchführt.


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti