Warum "lispeln" im TV plötzlich mehr Menschen ?

Guten Tag,
meine Nachfrage mag vielleicht merkwürdig klingen.
Seit einigen Wochen habe ich das Gefühl, dass bei TV-Sendungen viele Menschen " lispelnd " zu hören sind. Wenn eine Wahrnehmung einmal da ist, achtet man natürlich stärker darauf und es nervt mich. Meine Freundin bestätigte es mir als ich sie darauf aufmerksam machte. Ich habe im Internet keine Antwort dazu gefunden und habe überlegt, ob etwas mit meinen Ohren nicht stimmt oder es an der Toneinstellung am Fernseher liegen könnte ( eine Korrektur brachte aber nichts ).
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, ohne sich lustig zu machen !

Herzlichen Dank vorab
und noch eine gesunde Zeit
Helfen kann ich dir leider nicht, werde heute aber mal darauf achten. Bisher ist mir sowas noch nicht aufgefallen.

Dir auch eine gesunde Zeit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
ist mir auch schon aufgefallen, auch ich habe an meiner hörfähigkeit gezweifelt.
in anderen sendern und programmen ist es aber wieder ok.
ebenso wie die lautstärke dermaßen schwankt innerhalb einer sendung.

tv ist bei mir nur noch selten an.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kenne nur eine Moderatorin, die wirklich stark lispelt, wie es mit anderen Sprechern ist, kann ich nicht beurteilen, da mein Fernseher die meiste Zeit der Woche schweigt :pfeifen:
Ich glaube, seit 1 1/2 - 2 Wochen habe ich meinen TV schon nicht mehr eingeschaltet.... :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Augustdino, 19.07.2020)
Guten Tag,
meine Nachfrage mag vielleicht merkwürdig klingen.
Seit einigen Wochen habe ich das Gefühl, dass bei TV-Sendungen viele Menschen " lispelnd " zu hören sind.

Hallo Augustdino :blumen:

Keineswegs klingt deine Frage merkwürdig, dass viele Leute neuerdings lispeln ist mir zwar noch nicht aufgefallen.
Allerdings kann ich den bisherigen Antworten nur zustimmen.

Ich habe mich schon oft gefragt, ob es evtl. an den verschiedenen Mikrofonen liegen könnte, die gerne an die Kleidung (Kragen o.ä.) gesteckt werden.
Am meisten stört mich die monotone Sprechweise von Nachrichtensprecher(innen), die dazu nuscheln und/oder am Ende eines Satzes viel leiser werden.
Wenn ich denn auch mal fernsehe, dann nur mit der Fernbedieunung in der Hand :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich stimme dir zu. Es ist nicht nur das Lispeln, die ganze Sprechweise und -art hat sich verändert.
Mich nervt vor allem bei den Jüngeren das Piepsen oder Quaken. Die lokalen Rundfunknachrichtensprecher klingen entweder wie Mickey Mouse oder Kermit, der Frosch.
Schöne Stimmen sind meiner Meinung nach leider selten geworden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
früher mussten die Sprecher richtig spezifischen Untericht nehmen weil die Mikrofone gerade "Zischlaute" extrem verstärken

diesen Untericht gibt es nur noch auf freiwilliger Basis ....ob bei < Tagesschau / heute > noch Bedingung weiß ich nicht ... oder dort sind "nur alte Hasen" ????? .... die das noch gelernt haben denn hier ist mir das bisher noch nicht untergekommen

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 19.07.2020 21:33:34
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zum Teil können die nicht einmal mehr Deutsch: ich schwör, ich habe vor 3 Tagen in meinem Discounter bei der Radiodauerbeschallung gehört, wie eine Nachrichtensprecherin wörtlich gesagt hat: „es sollte VERMEIDET werden, dass... „ :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich werde nie vergessen, wie Frau Maischberger mal in einer Talkshow anstatt "gestreift" - "gestriffen" sagte. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 19.07.2020)
Ich werde nie vergessen, wie Frau Maischberger mal in einer Talkshow anstatt "gestreift" - "gestriffen" sagte. :pfeifen:

😅 Das geht uns allen mal so.
Ich hab vor kurzem gegoogelt, ob Wäsche aufgehängt oder aufgehangen wird.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
    Zitat (Golden-Girl, 19.07.2020)
    Ich werde nie vergessen, wie Frau Maischberger mal in einer Talkshow anstatt "gestreift" - "gestriffen" sagte. whistling.gif

😅 Das geht uns allen mal so.
Ich hab vor kurzem gegoogelt, ob Wäsche aufgehängt oder aufgehangen wird.


oder................ habt ihr staubgesaugt oder gestaubsaugt ?!

auch so ein wortverdreher....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 19.07.2020)
oder................ habt ihr staubgesaugt oder gestaubsaugt ?!

auch so ein wortverdreher....

hihi .... gutes Beispiel weil beides "rein theoretiesch" geht ....NUR eine Frage der Groß-/Kleinschreibung ....wie "sieht" man das beim Sprechen rofl :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tortenhummelchen, 19.07.2020)
hihi .... gutes Beispiel weil beides "rein theoretiesch" geht ....NUR eine Frage der Groß-/Kleinschreibung ....wie "sieht" man das beim Sprechen rofl :pfeifen:

Ich habe Staub gesaugt, nö.
Ich habe gestaubsaugt, ja :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 20.07.2020)
Ich habe Staub gesaugt, nö.
...

doch :yes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (jsigi, 20.07.2020)
Ich habe Staub gesaugt, nö.
Ich habe gestaubsaugt, ja :D

Ich habe Staub gesaugt..JA... :daumenhoch:

Ich habe gestaubsaugt..NÖ.. :no:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Lutzie, 20.07.2020)
....

Ich habe gestaubsaugt..NÖ.. :no:

doch auch :yes:

deswegen musste ich ja bei laluna's Beispiel so grinsen ..... versuch das mal beim Sprechen "richtig" rüberzubringen :grinsen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Lispeln ist mir bisher nur bei einer Moderatorin aufgefallen.

Hin und wieder fällt sprachlicher Ausdruck auf. Vielleicht handelt es sich dabei um regionale Ausdrucksweisen, die einfließen, gerade, wenn frei gesprochen wird. :hmm:

Moderatoren-Training gibt’s immer noch, ausbilden lassen kann man sich mit ein paar Voraussetzungen freiwillig, wird aber gerne gesehen, wenn man etwas entsprechendes vorweisen kann.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei meinem TV ist kein Lispeln zu hören , es ist jedoch relativ neu ,vor gut einem Jahr gekauft. Da ich Wert auf einen excellenten Ton lege ( höre gerne Klassik) achtete ich auf gute Soundbar. Ich habe mich vor dem Kauf genauestens informiert und dann mehrere Händler aufgesucht um vor Ort zu testen. Das war ziemlich aufwändig , musste feststellen das meine drei Favoriten bei keinem Händler gleichzeitig gelistet waren , sogar in den benachbarten Großstädten nicht!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (JUKA, 19.07.2020)
Bisher ist mir sowas noch nicht aufgefallen.

Mir auch nicht. Ich kenne zwar bestimmte Personen die es tun, aber das ist nichts Neues. -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe jetzt seit gestern aufmerksam zugehört. Mir ist kein lispeln aufgefallen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (JUKA, 20.07.2020)
Ich habe jetzt seit gestern aufmerksam zugehört. Mir ist kein lispeln aufgefallen.

Es gibt eine Moderatorin bei Sat1, Katja Burkhard, die stark lispelt. Allerdings habe ich persönlich schon länger kein TV mehr gesehen, möglicherweise ist sie mittlerweile anderweitig tätig.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arabärin, 20.07.2020)
Es gibt eine Moderatorin bei Sat1, Katja Burkhard, die stark lispelt. Allerdings habe ich persönlich schon länger kein TV mehr gesehen, möglicherweise ist sie mittlerweile anderweitig tätig.

Ist die nicht bei RTL beschäftigt? Das ist auch die einzige, die ich kenne, sonst ist es mir noch nie aufgefallen.
Oder sollte es doch an der Qualität des TV-Gerätes liegen?.... :hmm: :keineahnung:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Kampfente, 20.07.2020)
Ist die nicht bei RTL beschäftigt? Das ist auch die einzige, die ich kenne, sonst ist es mir noch nie aufgefallen.
Oder sollte es doch an der Qualität des TV-Gerätes liegen?.... :hmm:  :keineahnung:

Ach stimmt, du hast völlig Recht. *schäm* Ich muss wohl dringend wieder mehr fernsehen. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Lutzie, 20.07.2020)
Ich habe  Staub gesaugt..JA... :daumenhoch:

Ich habe gestaubsaugt..NÖ.. :no:
Nö ....


ich bin mal mit dem
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arabärin, 20.07.2020)
Es gibt eine Moderatorin bei Sat1, Katja Burkhard, die stark lispelt. Allerdings habe ich persönlich schon länger kein TV mehr gesehen, möglicherweise ist sie mittlerweile anderweitig tätig.

Ich schau keine privaten Sender, egal welche
Gefällt dir dieser Beitrag?
nuja, der eine lispelt vielleicht, der andere ist blauäugig, der dritte schwarzhaarig, der vierte hat kurze Beine ...
Solange die ihren Job gut machen (und sie verständlich sprechen im Fall des lispelns), ist das doch eigentlich völlig egal, oder?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arabärin, 20.07.2020)
Es gibt eine Moderatorin bei Sat1, Katja Burkhard, die stark lispelt. Allerdings habe ich persönlich schon länger kein TV mehr gesehen, möglicherweise ist sie mittlerweile anderweitig tätig.

Die macht immer noch Punkt 12 😂😂😂
Gefällt dir dieser Beitrag?
Guten Abend,

ich möchte ausdrücklich betonen, dass es mir nicht darum geht, mich über " Lispler " lustig zu machen, sondern darum, herauszufinden, ob mit meinen Ohren etwas nicht stimmt !!! :unsure:
Seit es mir vor einigen Wochen stark aufgefallen ist, achte ich natürlich mehr darauf und meine auch an den Lippen der Sprecher, Schauspieler und Moderatoren sehen zu können, dass bei den "S-Lauten" auch die Zungenstellung anders ist.
Ich habe jetzt erfahren, dass bei Zahnkorrekturen ( Kronen und dergl.) häufig das Problem auftritt. Ein Bekannter konnte danach auch nicht mehr Trompete spielen. :pfeifen:

Ich wünsche noch eine schöne Woche :blumengesicht:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Augustdino, 22.07.2020)
Ich habe jetzt erfahren, dass bei Zahnkorrekturen ( Kronen und dergl.) häufig das Problem auftritt. Ein Bekannter konnte danach auch nicht mehr Trompete spielen. :pfeifen:

Damit könntest du recht haben. Mein Mann hat im Oberkiefer eine Brücke die auf eingearbeitete Stifte aufgeschraubt ist und seitdem kommen gewisse Laute anders raus als vorher. Als lispeln empfinde ich das aber nicht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Augustdino, 22.07.2020)
...sondern darum, herauszufinden, ob mit meinen Ohren etwas nicht stimmt !!!

Das wiederum kann ein Ohrenarzt / Akustiker bestimmt besser herausfinden ;-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Binefant,

diese Idee, es bei einem Ohrenarzt oder Akkustiker überprüfen zu lassen, hatte ich auch schon.
Habe den Besuch wegen der Corona-Abstands-Empfehlungen erst einmal zurück gestellt.
Darüber hinaus befinde ich mich nach einem Rückwärtssturz von der Kinderrutsche schon seit ca. 4 Wochen bei meinem Internisten w/ arger Rücken-und Ischias-Problemen in Behandlung. Das reicht mir bisher.
Dort tragen alle Mitarbeiterinnen und der Arzt, sowie die nicht zu zahlreichen Patienten alle Masken.

Vielleicht löst sich das Problem ja auch irgendwann von alleine ! Hoffnung !!!

:yes: ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Augustdino, 22.07.2020)
Darüber hinaus befinde ich mich nach einem Rückwärtssturz von der Kinderrutsche schon seit ca. 4 Wochen bei meinem Internisten w/ arger Rücken-und Ischias-Problemen in Behandlung. Das reicht mir bisher.

:o Das ist aber heftig und tritt das "Lispelproblem" natürlich in den Hintergrund.

Dann erstmal gute Besserung :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Augustdino - ist das Lispel-hören schon länger oder erst seit dem Sturz?

dann müsstest du doch zügig zum Arzt - allerdings zum Orthophäden - evt hat deine Halswirbelsäule sich "verklemmt" verrückterweise kann das diesen Effekt auch auslösen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Augustdino, 22.07.2020)
Vielleicht löst sich das Problem ja auch irgendwann von alleine ! Hoffnung !!!

:yes: ;)

ja ne ist klar ... du hast nur 2 Ohren, mit denen du hören kannst ... :wacko:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das war schon vor dem Sturz. Herzlichen Dank für den Hinweis ! :blumenstrauss:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Backoefele, 22.07.2020)
:o Das ist aber heftig und tritt das "Lispelproblem" natürlich in den Hintergrund.

Dann erstmal gute Besserung :trösten:

Ganz lieben Dank, es wird langsam !

:blumenstrauss: :blumenstrauss:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Da fällt mir sofort Thomas Gottschalk ein. Als ich ihn im März oder April im Fernsehen mal hörte war ich wirklich schockiert über seine "Lispelei". Mir fiel dann auch auf, dass seine Zähne "anders" waren und so war ich der Meinung es käme davon.
Gefällt dir dieser Beitrag?
„bei Zahnkorrekturen ( Kronen und dergl.) häufig das Problem auftritt. Ein Bekannter konnte danach auch nicht mehr Trompete “. Genau aus diesem Grund lassen sich Profimusiker ( Bläser) nicht die Zahnstellung korrigieren und sorgen für den Fall eines plötzlichen Zahnverlustes ( Unfall) vor indem sie von Ihrem Gebiss ein Modell anfertigen lassen . Zurück zum eigentlichen Thema - bei einem Tv Gerät mit gutem Ton wird man kein vermehrtes Lispeln hören. Es sei denn der Moderator hat entweder neue Zähne oder lispelt schon immer. Bei Ersteren verschwindet es meist nach kurzer Eingewöhnungspase - ansonsten hat der Zahnarzt/Zahntechniker einen schlechten Job gemacht .
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das lispeln wir schon seit Jahren auch von anderen Zuschauer kritisiert, aber das gegenteil ist es das es immer mehr wird die lispeln. Auch bei einigen Ansagerinnen, die zwar Deutsch und laut Sprechen aber eine für sie Moderne undeutliche Sprache die mann dann dann schlecht Versteht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Habe gestern mal gezielt drauf geachtet: mir ist niemand durch lispeln aufgefallen und ich habe gestern extra viele verschiedene Sender angeschaut...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich finde aber auch, dass es derzeit extrem viele TV-Geräte mir sehr schlechter Tonqualität gibt.

Wir haben beim Kauf des letzten Geräts im Laden schon viele ausgeschlossen, weil man sofort den Mangel hörte.
Dennoch ist es im Laden schwer zu beurteilen und man erlebt zu Hause manchmal noch eine böse Überraschung.
Wir haben unseren letzten Fernseher auch nochmal umgetauscht, weil der Klang bei Ruhe betrachtet untragbar war.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Deshalb haben wir vor dem Kauf ausgiebig Testberichte gelesen , drei Geräte kamen dann noch infrage , haben sie uns in Fachgeschäften angehört/angesehen. Eines schied aufgrund des Preise/Leistungsverhältnisses sofort aus ( ist inzwischen auch pleite)und dann fiel die Wahl zwischen den beiden anderen nicht schwer. Übrigens , die wirklich guten Geräte bekommt man nicht in Elektronikmärken da sie vom Hersteller nicht beliefert werden. Beim Vorführen im Laden habe ich darauf bestanden Sender nach Wahl zu sehen/hören , keine Demobänder u n d ich habe Klassik gehört und darauf geachtet das ich die einzelnen Einsätze klar zuordnen konnte.

Bearbeitet von Donnemilen am 26.07.2020 11:12:50
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich bin der gleichen Meinung: es wird mehr gelistet! Aber nicht nur das: die Sprachqualität hat sehr nachgelassen, es wird viel zu schnell gesprochen, es wird mehr gekuschelt, alle so wie Götz George. Der war ein Musterbeispiel an Schlechtsprechen. Ich habe oft Wunschsendungen abschalten müssen, weil ich textlich nicht mehr mitkommen. Es gibt aber noch etliche Schauspieler, die das verständliche Sprechen noch drauf haben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Servus beisammen,
ich habe das selbe Problem, besonders bei den neuen Tatorten.
Vielleicht liegt das an den Tontechnikern und ihrer Ausbildung.
Kürzlich sah ich einen Tatort von 2008 ein ganz klarer Ton und
verständliche Sprache. Das neue ist nicht immer gut. -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein "Standardspruch" bei diesen und ähnlichen Problemen einfachster Art ist immer:

"Gut, dass wir schon 1969 auf dem Mond gelandet sind, denn mit der heutigen Technik würde das nicht mehr gelingen".
(Wer's glaubt, dass die damals dort gelandet sind :pfeifen: )
Gefällt dir dieser Beitrag?
;) Da bin ich inzwischen selbst sehr skeptisch ob das wahr ist.
Heute würde das nicht mehr klappen, da gebe ich Dir recht.
Wenn ich nicht mehr weiter weiß, bilde ich einen Arbeitskreis.
Außer blabla kommt eh nichts raus.

Bearbeitet von Altpasinger am 26.07.2020 17:58:53
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das hat jetzt zwar nichts mit Lispeln zu tun, aber mit Hören.
Was ich nämlich ganz schrecklich finde, ist manche Filmmusik.
Die ist so laut, dass ich nicht verstehe, was gesprochen wird.

Bearbeitet von Tessa_ am 26.07.2020 18:03:55
Gefällt dir dieser Beitrag?
Erstens Filmmusik und dazu noch Dialekte, wenn sie schnell gesprochen werden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tessa_, 26.07.2020)
Was ich nämlich ganz schrecklich finde, ist manche Filmmusik.
Die ist so laut, dass ich nicht verstehe, was gesprochen wird.

Oder Interviews in deutscher Sprache, wobei der Originalton (ausländisch) gleichzeitig sehr viel lauter ist, als die Übersetzung ins Deutsche :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arjenjoris, 26.07.2020)
Erstens Filmmusik und dazu noch Dialekte, wenn sie schnell gesprochen werden.

Dazu noch "unser Denglisch" und kein Mensch versteht was gemeint ist/war.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Religion & Glaube Eine Engelgeschichte..... ...so kurz vor Weihnachten.... Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Sicherheit: Vorsicht..... im internet Bodyshaming bei dünnen Menschen!? Frankreich Krawalle: ..die spinnen...die Franzosen!!!!!! Für einen guten Freund: Autobiographie in 5 Kapiteln Leben nach dem Tod - Gedankenspiel
Passende Tipps
Was kommt nach Corona? Das können wir aus der Zeit lernen
Was kommt nach Corona? Das können wir aus der Zeit lernen
15 8
Mit Krisensituationen besser umgehen - Resilienz erlernen
Mit Krisensituationen besser umgehen - Resilienz erlernen
50 29
So erklärst du deinem Kind das Coronavirus
So erklärst du deinem Kind das Coronavirus
15 2