Unverzeihliches Verhalten bei Männern: Womit ist man bei ner Frau unten durch?

unverzeihlich zwar nicht aber sehr sehr bäh wie oben schon erwähnt: pupsen, rölpsen, nase popeln... B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich finde den Spruch : " Aaaah, bleib so" total bescheuert, wenn man sich als Frau mal kurz bückt.

:wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Jau - und ganz toll: Kennen wir uns nicht von irgendwoher? Ich hab' Dich schon irgendwo gesehen! Bäh - dämlicher geht's nicht!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich glaube da kann man gar nicht mehr mit aufhören, wenn man erstmal anfängt mit dem Aufzählen rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Charty, 03.05.2006)
Ich glaube da kann man gar nicht mehr mit aufhören, wenn man erstmal anfängt mit dem Aufzählen rofl

öööööyy nu aber -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eigentlich stehen die doch ganz am Ende der Nahrungskette, oder? rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Eigentlich stehen die doch ganz am Ende der Nahrungskette, oder? rofl

:wallbash:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Eigentlich stehen die doch ganz am Ende der Nahrungskette, oder? rofl

:nene:, bei mir kommt das Beste zuerst :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Eigentlich stehen die doch ganz am Ende der Nahrungskette, oder?rofl

:yes: :daumenhoch:


Zitat (DasMännle, 03.05.2006)
:wallbash:

:bäh:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Charty, 03.05.2006)
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Eigentlich stehen die doch ganz am Ende der Nahrungskette, oder?rofl

:yes: :daumenhoch:


Zitat (DasMännle, 03.05.2006)
:wallbash:

:bäh:

Keine Ahnung was daran witzig sein soll!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Komisch - Männer verstehen immer nur Ihre eigenen Scherzchen - die Frauen haben da bedeutend mehr Humor! :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nu verallgemeinerst du aber. Wenn ICH mal was über "die Frauen" schreiben würde, wär das Geschrei aber groß ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Irrtum - ich veralgemeinere nicht! Ich kenne sogar ein paar ganz fiese frauenfeindliche Witze, die ein Körnchen Wahrheit beinhalten! Ich habe bisher noch keinen Mann gesehen, der über männerfeindliche Witze lachen konnte - aber jede Menge Frauen, die über frauenfeindliche Witze lachen konnten!
Is' doch komisch, oder???? :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Irrtum - ich veralgemeinere nicht! Ich kenne sogar ein paar ganz fiese frauenfeindliche Witze, die ein Körnchen Wahrheit beinhalten! Ich habe bisher noch keinen Mann gesehen, der über männerfeindliche Witze lachen konnte - aber jede Menge Frauen, die über frauenfeindliche Witze lachen konnten!
Is' doch komisch, oder???? :pfeifen:

Was meinst du wie tapfer wir hier schon männerfeindliche Witze ertragen und uns auch darüber teilweise amüsiert haben.

Gibt sogar einen eigenen Thread dazu.
;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Echt?????????? :o
Mussich sehn! ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Evi, 03.05.2006)
Echt?????????? :o
Mussich sehn! ;)

und jetzt soll dir ein Mann den Link suchen ?

:pfeifen: :nene: :bäh:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mach Dir keine falschen Hoffnungen - selbst ist die Frau! :zwinkern:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Inzwischen ist das Mädel nen Schritt weiter: Vorhin hat er nen Anruf von ihr gekriegt. :blink: :blink: :blink:
Zwar wars nur so ungefähr zwei Minuten und sie war sehr höflich, meint er, aber begeistert isser natürlich trotzdem nicht, dass sie sich mittlerweile nicht mehr auf Baggerversuche in der Öffentlichkeit beschränkt.

Ich hoff mal, sie findet ne Grenze oder akzeptiert eine, die er ihr setzt, sonst seh ich da derbe Probleme auf die beiden zukommen. :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Kalle mit der Kelle, 03.05.2006)
Inzwischen ist das Mädel nen Schritt weiter: Vorhin hat er nen Anruf von ihr gekriegt. :blink: :blink: :blink:
Ich hoff mal, sie findet ne Grenze oder akzeptiert eine, die er ihr setzt, sonst seh ich da derbe Probleme auf die beiden zukommen. :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure:



Beim nächsten Anruf könnte er vielleicht über die Schulter ins Leere rufen:
Klar, Süße, geh ruhig schon mal vor....die Tür hinten links.

Und dann in den Hörer:
Sorry, ich ich hab jetzt ü-ber-haupt keine Zeit!....

rofl rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Charty, 03.05.2006)
Ich glaube da kann man gar nicht mehr mit aufhören, wenn man erstmal anfängt mit dem Aufzählen  rofl

Ja, mach doch!
Bitte, bitte ... :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
U-Bahn, heute ca. 15:30h live Gespräch mitgehört obwohl ich in meine Zeitung vertieft war :

"Mein Balkon muss unbedingt gestrichen werden". Der andere: "Musst dir nen Maler nehmen". Der erste: "Frag doch mal den putzigen mit der Zeitung". :sabber:

Als ich dann hin schaute haben die mich angegafft als hätten die noch nie nen Mann in Arbeitsklamotten gesehen. Ich habe mich freundlich aus der U-Bahn verabschiedet, natürlich nicht ohne Kommentar.... :peitsche:

Hoffentlich versalzen die ihr Abendessen heute nicht. :pfeifen: ....


Gefällt dir dieser Beitrag?
Nicht, dass es keine putzige Anekdote wäre, aber wie passt das zum Thema? :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Friedrich, 03.05.2006)
Nicht, dass es keine putzige Anekdote wäre, aber wie passt das zum Thema? :hmm:

ich dulde solche verhaltensweisen nicht ... ich find das nur abtörnend.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielleicht bin ich ja grade doof, aber was daran?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich warte auch wieder auf nen Kronleuchter................ :unsure: :unsure: :unsure:
War das ne versteckte Anmache von zwei Schwulen, die dich näher kennenlernen wollten?
Ansonsten fänd ich es wohl irgendwie witzig, bin selber noch nicht als putzig bezeichnet worden, hab also keinen Dunst, wie das auf nen Mann wirkt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Black&Decker, 03.05.2006)
U-Bahn, heute ca. 15:30h live Gespräch mitgehört obwohl ich in meine Zeitung vertieft war :

"Mein Balkon muss unbedingt gestrichen werden". Der andere: "Musst dir nen Maler nehmen". Der erste: "Frag doch mal den putzigen mit der Zeitung". :sabber:

Als ich dann hin schaute haben die mich angegafft als hätten die noch nie nen Mann in Arbeitsklamotten gesehen. Ich habe mich freundlich aus der U-Bahn verabschiedet, natürlich nicht ohne Kommentar.... :peitsche:

Hoffentlich versalzen die ihr Abendessen heute nicht. :pfeifen: ....

Na und ? haben sie dich direkt angesprochen und gefragt?

Oder hast du dich nur angesprochen gefühlt :sabber: ?
Frage mich dann aber warum du darauf überhaupt reagiert hast, wenn du es so abtörnend findest.

Denke mal die Zwei werden sich eher über deinen Kommentar :peitsche: totgelacht haben, aber vielleicht sind sie ja auch einfach nur traurig gewesen, weil du dich freundlich verabschiedet hast :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Black&Decker, 03.05.2006)
Zitat (Friedrich, 03.05.2006)
Nicht, dass es keine putzige Anekdote wäre, aber wie passt das zum Thema?  :hmm:

ich dulde solche verhaltensweisen nicht ... ich find das nur abtörnend.

:D setz dir doch nen ipod auf, dann hörst du nix... nur :headbang:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Nyx, 03.05.2006)
Zitat (Black&Decker, 03.05.2006)
U-Bahn, heute ca. 15:30h live Gespräch mitgehört obwohl ich in meine Zeitung vertieft war :

"Mein Balkon muss unbedingt gestrichen werden". Der andere: "Musst dir nen Maler nehmen". Der erste: "Frag doch mal den putzigen mit der Zeitung". :sabber:

Als ich dann hin schaute haben die mich angegafft als hätten die noch nie nen Mann in Arbeitsklamotten gesehen. Ich habe mich freundlich aus der U-Bahn verabschiedet, natürlich nicht ohne Kommentar.... :peitsche:

Hoffentlich versalzen die ihr Abendessen heute nicht. :pfeifen: ....

Na und ? haben sie dich direkt angesprochen und gefragt?

Oder hast du dich nur angesprochen gefühlt :sabber: ?
Frage mich dann aber warum du darauf überhaupt reagiert hast, wenn du es so abtörnend findest.

Denke mal die Zwei werden sich eher über deinen Kommentar :peitsche: totgelacht haben, aber vielleicht sind sie ja auch einfach nur traurig gewesen, weil du dich freundlich verabschiedet hast :unsure:

Ich ordne das mal ein in "unverzeihliches Verhalten", weil ich z. B. solche Anmache absolut nicht abkann. :labern:

Bin ich 20 oder was? Und die Typen waren geschätzt 40 , also so wie ich ungefähr.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
Bin ich 20 oder was? Und die Typen waren geschätzt 40 , also so wie ich ungefähr.


:o , denke das man mit 40 eher als mit 20 über solchen Dingen stehen sollte -_- , Viva hat recht, setz dir nen Ipod auf (IMG:https://users.pandora.be/eforum/emoticons4u/music/musik20.gif)
Gefällt dir dieser Beitrag?
oookay...also bei mir ist Mann unten durch wenn er:

-geizig ist,
-er im Restaurant die Rechnung bezahlt und dann kein Trinkgeld gibt,
-übertrieben höflich ist,
-beim ersten date schon mit blumen ankommt,
-eine zigarette nach der anderen raucht (hab nix gegen raucher, aber bitte nicht übertreiben!)
-zuviel Alkohol trinkt!!!!
-sich anstellt, wenn ich mir beim Weggehen ein Altschuss oder einen Kakao mit Amaretto bestelle (einen, wohlgemerkt!) und mir dann Vorträge hält, wegen Alkohol am Steuer :labern:
-Anzug mit Krawatte trägt (und das nach Feierabend
-spiessig ist
-ungepflegt ist!! :ph34r:
-Witze macht, die ich gar nicht lustig finde
-Gespräche über Finanzen und Job beim Essengehen!

So, mehr fällt mir jetzt grad nicht ein :pfeifen: :nene:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (stupsi, 06.05.2006)
oookay...also bei mir ist Mann unten durch wenn er:

-übertrieben höflich ist

Nur zum Verständnis: Gegenüber anderen oder dir? Hast du was gegen Männer, die Türen aufhalten, oder dagegen, dass er sich bei dir einschleimt und dir doch nur an die Wäsche will?
Gefällt dir dieser Beitrag?
also ich dreh total am rad, wenn mir jemand (egal ob kumpel, partner, kollege oder familie) das gefühl gibt, dass ich schon mal per se keine ahnung von gar nix habe, und er allein die weisheit gepachtet hat. versucht mal, mit so nem kerl zu diskutieren :labern: :wallbash: :wallbash: :wallbash:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Friedrich, 06.05.2006)
Zitat (stupsi, 06.05.2006)
oookay...also bei mir ist Mann unten durch wenn er:

-übertrieben höflich ist

Nur zum Verständnis: Gegenüber anderen oder dir? Hast du was gegen Männer, die Türen aufhalten, oder dagegen, dass er sich bei dir einschleimt und dir doch nur an die Wäsche will?

nee, also türen aufhalten und aus der jacke helfen (und umgekehrt) ist natürlich in Ordnung! Welche Frau mag das nicht :D Ich hab es halt nur schon erlebt, dass es zuviel des guten war, er war einfach nur die ganze Zeit so übertrieben höflich und da war nix Lockeres mehr! Wie aus einer Butler-Schule..hihi -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich bin zwar noch jung und unerfahren, aber ich hab auch so meine Meinung.

Ich finde es zB überhaupt nicht schlimm, wenn jemand mit seinem Porsche angibt (würde ich selbst auch tun, wenn ich einen hätte).
Zu den Gewohnheiten: Ich bin selbst ein Gewohnheitstier und mich stören Gewohnheiten nicht im Geringsten. ich finde es sogar toll, wenn jemand einer Sache treu bleibt und man sich auf wenigstens etwas verlassen kann. Das gilt narürlich nur für gute Gewohnheiten.

Aber es nervt völlig, wenn man ständig gesagt bekommt, dass man süß ist, und zwar nicht nur einmal sondern echt bei jeder Gelegenheit...zB"du bist so süß, wenn du sauer bist".

Was auch so ziemlich das wichtigste ist: der Geruch. stinkende Männer sind so ziemlich das widerlichste, was es gibt. Aber das bezieht sich auch auf das parfum, denn die meisten Männerdüfte sind zum Kotzen, v.a., wenn sie unsparsam verwendet wurden. Einzig und allein eins liebe ich: Drakar Noir. Das hatte mein Opa und ich konnte Stunden lang an ihm schnuppern. :wub:

Wenn mir ein Mann versucht etwas zu erklären, find ich das absolut goldig, weil sie einem dann das immer für ganz Dumme zu verstehen lassen.
Dazu muss ich anmerken, dass ich Dummheit nicht ausstehen kann. Mann sollte intelligent sein und auch tiefgründige Gespräche führen können.

Respektlosigkeit ist auch ein Punkt, bei dem ich rot sehe. Frauen sind zarte Wesen mit sanftem Gemüt und müssen auch so behandelt werden. Und Höflichkeit. Lieber zu viel als zu wenig. Man sollte das geeignete Maß finden, denn man kann einer Frau auch die Meinung sagen. Jeder Mann sollte ein Gentleman sein, was ja wirklich nicht sonderlich schwer ist. Wenn man schon so stark ist, dann ist es doch ein Klacks die Tür aufzuhalten.

Da könnte ich noch Seiten weiterschreiben, aber das ist erstmal das wichtigste.

Maddelchen ^_^

Bearbeitet von Maddl am 07.05.2006 19:52:39
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (stupsi, 06.05.2006)
nee, also türen aufhalten und aus der jacke helfen (und umgekehrt)

Aus Türen helfen und Jacken aufhalten? Oder in Jacken helfen und Türen zuhalten? :hmm:

:hihi:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Maddl, also Frauen mit sanften Gemüt,wo sind die denn?? rofl Bin auch,ne Frau,aber "sanftes Gemüt" na isch weiß net.Mag ja welche geben(ja wo sind,se denn)??Frauen sind" STARK" ;) Ich kann auch dem Mann die Tür aufhalten.
Frauenparfüm "stinkt" vieleicht auch mal,oder?Nehmt die Männer doch einfach wie ,se sind,basta!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Maddl, 07.05.2006)
Frauen sind zarte Wesen mit sanftem Gemüt und müssen auch so behandelt werden. Und Höflichkeit. Lieber zu viel als zu wenig.

Nimms mir nicht krumm, aber aus welcher Epoche auf Utopia bist du zu uns in die Gegenwart gestoßen? ;)
Hast mit vielem recht, aber so einige Dinge ................. :hmm: :hmm: :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also mein Freund würde nen Lachanfall kriegen, wenn ich behaupten würde, ich wäre nen zartes Wesen... rofl

Er nennt mich manchmal "mein Hausdrache" rofl

Aber er ist noch ganz Gentleman, hilft mir stets in die Jacke und hält mir auch immer die Autotür auf :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Der wird wissen, warum der dich so nennt. :lol: :lol: :lol: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:
Joooooooooo, in die Jacke helfen und Autotür aufhalten mach ich auch, aber bei manchen Frauen kommt das überhaupt nicht an. Vielleicht finden die auch, dass das nicht zu mir passt, dann lass ich das auch lieber. :unsure: Bringt ja nix, wenn ich dafür nen Tritt vors Knie krieg oder zwischen die Knie. rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kannte auch mal eine Frau, die sagte, sie könne es nicht leiden, wenn Männer ihr in die Jacke helfen wollten, unter anderem, weil dass das anziehen nicht wirklich leichter macht, aber ich glaube auch, dass sie das irgendwie mit Chauvinismus verband oder mit mangelnder Anerkennung der Frau als vollwertigem Menschen. Oder so. Türen aufhalten war aber glaube ich OK.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also, ich genieße es, wenn mir die Tür aufgehalten wird oder mir einer in den Mantel hilft. Ich sehe das als Aufmerksamkeit an, ich könnte es zwar selbst, aber es ist doch schön, wenn man(n) da helfend zugreift.
Ich fühle mich auch nicht in meiner Emanzipation gekränkt. Im Gegenteil, es ist eine Geste, die zeigt, dass man sich umeinander bemüht. Ich öffne meinem Mann auch die Tür, wenn ich vorangehe, oder wenn ich das
Gefällt dir dieser Beitrag?
Finde ich auch. Außerdem kann man auch ruhig mal ein wenig altmodisch sein :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
bei den jungs mit denen ich so zu tun hab (zwischen 21 und 32) kennen die eh keine altmodischen benimmformen mehr. schrecklich. ich finds wahnsinnig aufmerksam wenn mir in die jacke geholfen wird, tür aufgemacht, jacke in die pfütze damit ich nicht reintap (:P spaß)

was ich ganz schlimm find bei männern ist wenn sie flirten wollen, man unterhält sich super, hat einen ganz netten abend, nette gespräche, flachst ein bisschen rum...dann die frage "kann ich deine telefonnummer haben?" und wenn ich dann "nein" sage werden einige zickig oder handgreiflich oder "achkommschon bittebitte".... wenn ich den das nächste mal seh weiß ich dass ich mich fernhalte... unverzeihlich.

machos...die allein sind schon unverzeihlich find ich. proletenschüssel (aufgemotztes auto), fakemarkenklamotten und immer dieser blick à la "achkommschon babe. ich weiß dass du mich ganz toll findest"....booooa.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Kalle mit der Kelle, 07.05.2006)
Zitat (Maddl, 07.05.2006)
Frauen sind zarte Wesen mit sanftem Gemüt und müssen auch so behandelt werden. Und Höflichkeit. Lieber zu viel als zu wenig.

Nimms mir nicht krumm, aber aus welcher Epoche auf Utopia bist du zu uns in die Gegenwart gestoßen? ;)
Hast mit vielem recht, aber so einige Dinge ................. :hmm: :hmm: :hmm:

Ich bin jedenfalls eine Frau mit einem sanften Gemüt. Und wenns nicht so viele davon gibt, um so besser.
Ich stamme eben aus der Zukunft. Bin schon sehr evolutionär entwickelt. :P
Natürlich bin ich nicht ganz normal, das ist mir schon immer klar gewesen. Ich habe eben zu viele visionen und Träumereien.

Womit habe ich denn recht? (Ich glaub ja mit allem.. :engel:)
Und was ist seltsam?

@Annamirl:
Die Jungs in meinem Alter haben teilweise ein wunderbares Benehemen, richtig vorbildlich. Natürlich ist das nicht gegen die alte Schule meines Opas, aber so etwas darf man heitzutage nicht mehr erwarten.

Was hast du denn gegen Flirten? natürlich wüsste ich nicht, wie ich reagiere, wenn mich irgendein ekliger Typ anmacht, aber mit denen würde ich weder einen Kaffee trinken, noch irgendetwas am Abend unternehemen. Aber normalerweise bin ich eh immer die erste, die mit dem flirten anfängt :augenzwinkern:

Maddl :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
neinneinneinneinnein....nicht dass sie flirten wollen. das ist doch cool. ich flirte ja auch gerne.
aber ich finds schlimm wenn man nen netten abend hatte, nett flirten konnte, man sich ganz symphatisch fand und sich dann rausstellt dass wenn sie nicht bekommen was sie wollen (egal ob telefonnummer oder bettnummer) aggressiv und abartig gemein werden.
da ich nicht weiß wie alt du bist, weiß ich auch nicht was das für dich heißt.
"meine" jungs haben auch ein super benehmen. aber auch nur die aus meinem neuen freundeskreis. die mit denen ich früher zu tun hatte, die haben rumgerölpst und gepupst und auf den boden gespuckt. iiiiih. und von guter schule keine ahnung.
Gefällt dir dieser Beitrag?
1. Maddl
Ich wüsste gerne dein Geburtsjahr, ich glaube, damit würde sich einige Verwunderung bei mir legen.

2. Annamirl
Ja, das mit den Typen, die nicht "verlieren" können regt mich auch auf! Eine coole Reaktion, damit beide nicht verletzt sind, ist tausend mal besser. Vor allem, selbst wenn ein Mädel dann noch ihre Nummer rausrückt (und ich glaube, dass die meisten Frauen auf Durchzug schalten, wenn sie sich beengt fühlen), verbindet sie den Namen des Typen doch schon im Kopf gleich mit "Nervtasche", und der Kerl gibt sich einfach so ne Blöße...

Nicht aufregen, Icki..

Aber Kalle, Mensch, das klingt ja richtig unangenehm! Ich habe echt auch keine Idee, was man da machen soll, wenn das Mädchen schon einfallsreich genug war, um seine Nr. rauszubekommen, wird sie wohl auch allen anderen Fallen entkommen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bislang kam da wohl nix mehr nach, hab jedenfalls nix davon gehört. Genervt isser trotzdem, umso mehr weil das Mädel eigentlich ne Nette ist und er sie nicht verletzen will. Könnte der sie nicht ausstehen, wärs einfacher für ihn.

Scheint mir so zu sein dass sie ihn ihm so ne Art strahlenden Helden in glänzender Rüstung sieht. Ich weiß sie hats früher nicht leicht gehabt in der Familie, schlagender und saufender Vater, glaub ich, und das machts für meinen Kumpel umso schwerer, da derbe schweres Geschütz aufzufahren. :unsure: :unsure: :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
hm kalle also ich hab grad keine ahnung um wasses geht, hab den dazugehörigen beitrag nicht gefunden, aber wenn ich das richtig verstehe hast du einen kumpel der von einem mädl angegraben wird (oder umgekehrt), sie ganz nett findet und so aber sie will mehr und er nicht. (verbesser mich bitte wenn das falsch ist)
wenns aber richtig ist dann sag ich dazu: trotz besch**** elternhaus ehrlichkeit walten lassen. zu sagen "ich weiß dass du mehr willst aber ich bin zu solchen gefühlen (noch) nicht bereit und ich würde gerne einfach deine freundschaft genießen" (falls er das natürlich wirklich möchte) ist zwar immer blöd dieses-ich hoffe wir sind freunde- gehabe aber im ende find ich am wenigsten schmerzhaft für beide weil sie kann ja dann im endeffekt selbst entscheiden ob sie das möchte oder nicht. und bevor er in ihr das gefühl weckt chancen zu haben würd ich das lieber gleich mal untergraben. nicht dass sie sich auf ihn voll festfährt und dann totunglücklich ist wenn er ihr monate später sagt "du eigentlich wusst ich schon immer dass das nix ist".
oder er sagt ihr eben wie schwer ihm das fällt, das klingt auch schon nicht mehr so hart wie "hey kein bock".
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Icki:
Wieso? Bei welchem Alter würde sich die Verwunderung legen?

Maddl :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dem Mädel isses bisher latte, dass er sich nicht für sie interessiert, das blendet die völlig aus. Wie schon gesagt, einige glauben, dass sie psychologische Hilfe bräuchte, nicht bloß wegen ihm, und ich hab auch den Eindruck, dass das nicht verkehrt wär.

Irgendwie lebt die Frau, was ihn angeht, in ner Art Traumwelt und klammert sich an ne Illusion. Wenn er wüsste, was er tun kann, um diese Illusion zu zerstören, würd ers sicher tun, wenns was ist, was er vertreten kann.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Rohkost-Döner
30 90
Die Wölfe kehren zurück – wie verhalte ich mich richtig?
Die Wölfe kehren zurück – wie verhalte ich mich richtig?
21 25
Wechseljahre des Mannes - was tun?
Wechseljahre des Mannes - was tun?
17 20
Murphys Gesetz - was ist das?
Murphys Gesetz - was ist das?
30 27
Der gelungene Grillabend!
Der gelungene Grillabend!
8 18