Hustensaft

In: Kinder
Hallo!
Mein Sohn (3,5 Jahre) leidet momentan unter trockenem Reizhusten. Mein Problem ist, dass er jeden Hustensaft (wir haben 4 probiert) verweigert/ wieder ausspuckt und im schlimmsten auch wieder ausbricht. Bisher hatten wir nie so starke Probleme. Ich habe es mit Löffel, Becherchen und Spritze, gut zureden, Belohnung, selbst nehmen, den großen Bruder vor testen lassen, .... versucht. Jetzt weiß ich mir nicht mehr zu helfen. Hat Jemand von Euch noch einen Tipp?
Vielen Dank und liebe Grüße
Birgit
6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo,

kannst du deinem Sohn nicht den Hustensaft in irgendeinem Saft mischen, vielleicht habt ihr da Glück.
War diese Antwort hilfreich?
Moin,

gibt es den Saft eventuell in einer anderen Darreichungsform, Zäpfchen?
Ansonsten ist der Vorschlag von Villö sehr gut :daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?
hast du evtl braunen Krustenkandis (oder Grümmel - das ist der zerkleinerte) im Haus ? ....KEIN Teezucker, der ist nur gefärbt

damit wird der Hustensaft besonders lecker ...sonst kannst du vorher aus normalem Zucker Karamel sieden.

Es geht notfalls aber auch mit ganz normalem weißen Zucker ....ist halt für deinen Zwerg wahrscheinlich nicht so attraktiv.

2 verschiedene Zubereitungsarten sind möglich:

1.) Kalt: (dauert länger und ist ein bisschen scharf ....würde ich in deinem Fall nicht nehmen)

einfach mittelfein gewürfelte Zwiebeln 1:1 mit Kandis (oder Zucker) vermischen und in einem Schraubglas stehen lassen.
Nach 24 Std hat sich ein Sirup gebildet.
Im Schnitt 1x pro Std 1 Eßl.

2.) Warm: 250 g Kandis, 250 ml Wasser und 250 g mittelfein gewürfelte Zwiebeln im
...
wenn du keinen Kandis hast, nimm möglichst einen Edelstahltopf und bringe den Zucker mit nur einem kleinen Schluck (so 1-2 Eßl) von dem Wasser zum köcheln NICHT RÜHREN !!!! und Achtung scheißheiß !!! solange sanft köcheln lassen bis er bernsteinfarben ist.

Dann den Karamell mit dem restlichen Wasser ablöschen ACHTUNG kann sehr spritzen
Nicht wundern, der Karamell wird spontan fest und muss sich wieder auflösen.
...Trick - bis dahin habe ich meine Kinder zugucken lassen ...sie kannten ja Karamellsirup zB zu Eis und ich habe ihnen erzählt, dass das jetzt nur noch abkühlen muss und hab den Deckel drauf getan.
Kaum hatten sie die Küche verlassen, habe ich die Zwiebelwürfel in den Sud gegeben und noch für eine 1/2 Std köcheln lassen.

Nun tatsächlich abkühlen lassen und den Sirup durch ein Sieb abgießen und abfüllen. Ich hab dafür immer leere Sojasaucenflaschen genommen - durch den Einsatz (zum Reinigen einfach mit einen Löffel oder kleinen Messer rausgehebelt) lässt es sich damit gut auf einen Eßl gießen.

Auch im Schnitt jede Std 1 Eßl

...ach ja, die Zwiebeln nicht wegschmeißen - mit Essig, Öl und Gewürzen püriert wird das eine geniale Salatsoße

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 05.09.2021 12:17:06
War diese Antwort hilfreich?

Hast du diesen Hustensaft (Melrosum) www.klosterfrau-group.de/marken/uebersicht-klosterfrau-marken/melrosum.html schon einmal ausprobiert?
Meine Kinder mochten den Geschmack gern, und er hat auch gut gewirkt.

Mist, jetzt war ich länger nicht hier und kann mich nicht mehr erinnern, wie man Links setzt. :unsure:

War diese Antwort hilfreich?
Könnte es sein, dass Dein Sohn sich so Eurer Aufmerksamkeit sicher ist und es letztendlich gar nicht um den Hustensaft ansich geht??
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Jeannie, 05.09.2021)
Hast du diesen Hustensaft (Melrosum) www.klosterfrau-group.de/marken/uebersicht-klosterfrau-marken/melrosum.html schon einmal ausprobiert?
Meine Kinder mochten den Geschmack gern, und er hat auch gut gewirkt.

Mist, jetzt war ich länger nicht hier und kann mich nicht mehr erinnern, wie man Links setzt. :unsure:

Jeannies Hustensaftlink

Hab ihn mal repariert :)

@Jeannie: einfach beim Antworten auf den Button "http://" klicken, ins erste Fenster den Link, ins zweite Fenster das reinschreiben, was Du im Text stehen haben möchtest. Dann erscheint es wie oben bei mir. Aber so wie du es eingetragen hast, ist es doch auch super, den Link kann sich ja notfalls jeder kopieren und selbst eintragen.

Uff, Tante Edit hat ein paar Tippfehler ausgeputzt :P

Bearbeitet von Binefant am 05.09.2021 12:50:06
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Jeannie, 05.09.2021)
Mist, jetzt war ich länger nicht hier und kann mich nicht mehr erinnern, wie man Links setzt. :unsure:

Ganz einfach die URL kopieren und hier einfügen.
War diese Antwort hilfreich?
Lieben Dank @Binefant. :wub:
Dann werde ich das mal üben. :)

Melrosum

Bearbeitet von Jeannie am 05.09.2021 12:57:53
War diese Antwort hilfreich?

gelöscht :ph34r:

Bearbeitet von Jeannie am 05.09.2021 12:57:16

War diese Antwort hilfreich?
Vielleicht helfen Hausmitteln ?,Honig ,Thymian oder Fencheltee,Dampfbad,Luftbefeuchter,feuchte Handtücher z.B auf die Heizung hängen.
Bei meinem Sohn hat früher der Luftbefeuchter auch geholfen.als wir in die neue zu trockene Wohnung gezogen sind.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps
Mein bester Hustensaft - Grapefruitsaft & Honig
Mein bester Hustensaft - Grapefruitsaft & Honig
11 135
Hochsitzbrause - Jägermeister mit Cola
12 8
Hustensaft einfach und wirksam
12 12
Hardcore Hustensaft für Erwachsene selbst gemacht
9 8