Hygienespüler als desinf. Textilienspray benutzen?

Hi ich bin zum ersten mal hier,
kann ich statt teurerem antibakterilellem Textilerfrischer (zB Sagrotan für 3,99 a 500ml) auch einfach Hygienespüler in eine Sprühflasche füllen? ZB für mein Sofa, dessen Bezug man nicht abnehmen und waschen kann.
Ich spreche nicht von Weichspüler wie im thread ganz unten sondern von antibakteriellem Hygienespüler. Das wäre ein viertel so teuer wie Textilienspray - spricht irgendwas dagegen? Das einzige was mir einfallen würde, ist dass im Hygienespüler viell. Seifenlauge drin ist und die dann Flecken auf dem Sofa gibt, wenn es nicht wie in der Waschmaschine rausgespült wird?*** Link wurde entfernt ***

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter