mousse au chocolat: gehts auch ohne rohe eier?


servus,

ich hab mich jetzt ein stück durch den chefkoch gekämpft - aber irgendwie ist das viel zu viel :(

möchte gern am sonntag weisse und dunkle mousse au chocolat machen - bin aber immer ein wenig skeptisch in der verarbeitung von rohen eiern. das möcht ich gern vermeiden und such nun nach rezepten ohne eier.
kann mir büdde irgendwer helfen dabei?


Nach langer suche


Da!!!

Bearbeitet von wurst am 12.05.2006 13:29:57


Und Hier!!


hey super - vielen dank. :blumen:
hab schon eingekauft und werd das heut abend noch machen - damits fest wird bis morgen.

ich werde dann berichten ...


so ... das ist hier grad thema. natürlich wär ich froh gewesen, wenn jemand aus seinen eigenen erfahrungen hätte berichten können.
aber scheinbar gabs dazu keine und drum war ich dankbar für wursts link - ich hätt sonst keine nachspeise machen können.

und nu sag ich meine eigenen erfahrungen dazu. ich hatte zusätzlich (im "echten leben" ;) ) noch den tipp bekommen, qimiq zu verwenden und hab zwei verschiedene mousse(n/s???) gemacht.
beim ersten rezept war die konsistenz nicht ganz optimal ... war mehr eine sahnecreme. sehr lecker, aber wurde halt nicht richtig fest.

und die zweite - die mit qimiq - ging so:
250 g qimiq glattrühren
100 g schokolade geschmolzen, 1/16 l milch, 3 el feinkristallzucker und etwas rum oder orangensaft dazugeben - gut vermischen.
zum schluss 1/4 l sahne (geschlagen) unterheben. über nacht im kühlschrank fest werden lassen.

war sehr lecker und eine alternative zum ei. und scheinbar ist in diesem qimiq schon ein wenig gelatine drin, drum stimmte auch die konsistenz und ließ sich leicht als kugel aus der masse stechen. dazu gabs himbeerspiegel.

danke wurst :blumen:


Was ist denn bitte qimiq?????

tante ju


Ich würde auf keinen Fall ein Rezept mit Gelatine verwende. Das ist keine Schoggimousse mehr:

Hier mein Favorit:

300 g dunkle Toblerone Schokolade in große Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Dann mit siedendem Wasser übergießen, bis sie vollständig davon bedeckt ist. Kurz stehen lassen, bis sie weich ist (die Schokolade verliert dabei ihre Form nicht. Schmelzprobe: ein Holzspießchen lässt sich mühelos in die Schokolade stecken). Das Wasser abgießen und die Schokolade verühren.

2 Eier und 2 Esslöffel Puderzucker rühren bis die Masse hell ist und zur Schokolade geben. Alles gut verrühren.
(wenn ich mal keine ganz frischen Eier habe, lasse ich diese ganz einfach weg, die Mousse wird trotzdem sehr lecker)

4 dl Rahm (= Sahne) steif schlagen und sorgfältig unter die Masse mischen. 2-3 Stunden kühlstellen.

Sollte für 6-8 Personen reichen.

Varianten: Ein Paket Maltesers ebenfalls unterrühren.
gewöhnliche dunkle Schokoladen verwenden.

oder ganz einfach:

Schoggi schmelzen, flüssigen Sahne dazugiessen, kühl stellen und wenn die Masse kühl ist schlagen bis die Masse schön luftig ist.

Gruess
Tabida

Bearbeitet von tabida am 14.05.2006 20:12:50


weisse Mousse:

300 g Weisse Toblenrone schmelzen.
2 Eier beigeben und gut vermischen.
4 dl Rahm (= Sahne) steifschlagen und sorgfältig unter die Masse mischen. 2 - 3 Stunden kühl stellen.

Schmeckt auch fein, mir ist aber die weisse Schokolade einfach zu süss.

Gruss Tabida


hallo tabida, das klingt alles sehr lecker, aber da xanthya ausdrücklich keine eier verwenden will (aus welchen gründen auch immer) wird sie wohl dein rezept nicht testen B)


Kante ich auch nicht: qimiq!


Hallo Gewitterhexe

Die Eier können auch einfach weggelassen werden (mache ich auch oft, vor allem wenn ich keine ganz frischen Eier habe oder wenn sie Mousse ein paar Tage halten soll, oder wenn ich sie irgendwohin mitnehme und nicht sicher bin, dass sie immer kühl gestellt werden kann) und bei der sehr einfach Variante werden sowieso keine Eier verwendet (nur Schokolade und Sahne).

Gruss
Tabida


boah, das ist also so ne art sahne-ersatz-stoff, oder? für sossen, süsse sachen usw.

was es nicht alles gibt *kopfschüttel*

kennt das noch jemand, wie sind die erfahrungen?


Ich kenne qimiq auch nicht,mal gucken wo,s das :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: gibt


ich habs heut - da ich zu viel für die nachspeise gekauft hatte :pfeifen: - auch für die sauce verwendet.
geht prima - und hat halt nur 15% fett. meine schwester erzählte mir daraufhin, dass sie das auch oft für "schnelle" torten verwendet. einfach mit nutella verrühren und auf tortenboden streichen.

gar nicht so schlecht das :D

die eier wollte ich deshalb nicht verwenden, weil ich eben nicht nur für mich gekocht habe, und meine schwester schon mal salmonellen (nach tiramisu) hatte. seitdem ist sie - sind wir wohl alle - ein wenig vorsichtiger in der verwendung von rohen eiern, wenn wir grad nicht die möglichkeit haben, sie direkt vom bauer frisch zu holen.


Hatte vor geraumer Zeit mal das Rezept auf die Schnelle ausprobiert.
Hat lecker geschmeckt und war auch von der Konsistenz prima.
Bleibe aber trotzdem nach Möglichkeit bei den "normalen" Zutaten :sabber:


Zitat (wurst @ 14.05.2006 - 20:13:08)
Kante ich auch nicht: qimiq!

danke für den TIPP!

Wo findet man das?

Zitat (Ingeborg @ 15.05.2006 - 08:46:57)
Zitat (wurst @ 14.05.2006 - 20:13:08)
Kante ich auch nicht: qimiq!

danke für den TIPP!

Wo findet man das?

Ich weiß es auch nicht, :heul::heul::heul:

ich glaube in der Schweiz ist die FIRMA!!! :o:o:o

xanthya, wo gibts das zeug zu kaufen? :)


öhm - ich komm aus österreich, da gibts das in jedem lebensmittelhandel. in deutschland? keine ahnung. :ph34r:

gibts aber bestümmt! :rolleyes:


Ich habe tabidas Rezept (ohne Eier) ausprobiert.
Lecker! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

tante ju


Hey,

morgen muss ich auf ne Party mousse au chocolat mitbringen...ich will nich die ausm Päckchen nehmen..hat jemand ein rezept zum selbst machen?


Bei Google findest du viele einfach herzustellende Rezepte. Es soll ja sicher schnell und einfach gehen, wenn's für eine Party ist?

Extremst einfach ist es, wenn man zartbittere Schokolade und Sahne 1:2 mischt, erhitzt bis die Schoki geschmolzen ist, dann das Ganze in den Kühlschrank stellt und abkühlen lässt. Am nächsten Tag mit dem Handmixer aufschlagen, fertig.

Bearbeitet von Valentine am 07.02.2008 19:25:30


Guggst du
einfach mal die Suche benutzen ;)


Kostenloser Newsletter