altes DOS Spiel auf WindowsNT?


Hallo, hab ein altes DOS spiel auf NT starten wollen und es fängt auch an, aber wenn der startbildschirm kommt reagiert das spiel nichtmehr auf maus oder tastatur.
würde es so gerne spielen :heul:
hilfe

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Habe aus diesem Grund zwei Betriebssysteme auf meinem Pc :rolleyes:

Win98 für die alten Spiele und Für alles andere Win XP :D

Mfg Francis ;)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 31.05.2006 19:46:00

War diese Antwort hilfreich?

Unter NT wird DOS nur emuliert ... daher wird das nichts -_-

War diese Antwort hilfreich?

keine chance meint ihr? :huh:

War diese Antwort hilfreich?

Gibts da nicht dieses VMware? so ein Programm mit dem man so gesehn ein mini Win98 auf seinem Rechner installieren kann? ich hab das irgendwann mal für die alten monkey island Teile gemacht und hat auch funktioniet. Weiß aber nicht ob das bei NT geht (hab XP) Vielleicht findest du was bei Google dazu.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Travia @ 31.05.2006 - 21:23:24)
Gibts da nicht dieses VMware? so ein Programm mit dem man so gesehn ein mini Win98 auf seinem Rechner installieren kann? ich hab das irgendwann mal für die alten monkey island Teile gemacht und hat auch funktioniet. Weiß aber nicht ob das bei NT geht (hab XP) Vielleicht findest du was bei Google dazu.

Hab das bei Monkey, Day of the Tentakel, Indiana Jones und alles andere von diesem netten alten Zeugs auch immer gemacht. Das Teil heißt ScummVM. Hab allerdings auch XP...
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Urmel @ 31.05.2006 - 21:27:22)
Zitat (Travia @ 31.05.2006 - 21:23:24)
Gibts da nicht dieses VMware? so ein Programm mit dem man so gesehn ein mini Win98 auf seinem Rechner installieren kann? ich hab das irgendwann mal für die alten monkey island Teile gemacht und hat auch funktioniet. Weiß aber nicht ob das bei NT geht (hab XP) Vielleicht findest du was bei Google dazu.

Hab das bei Monkey, Day of the Tentakel, Indiana Jones und alles andere von diesem netten alten Zeugs auch immer gemacht. Das Teil heißt ScummVM. Hab allerdings auch XP...

@ Tochter :pfeifen:

Und was ist das eine software und dann Läuft das auf XP??

Mfg Papa Urmel :wub:

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 31.05.2006 21:31:06
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifel (Rursee) @ 31.05.2006 - 21:30:30)
Zitat (Urmel @ 31.05.2006 - 21:27:22)
Zitat (Travia @ 31.05.2006 - 21:23:24)
Gibts da nicht dieses VMware? so ein Programm mit dem man so gesehn ein mini Win98 auf seinem Rechner installieren kann? ich hab das irgendwann mal für die alten monkey island Teile gemacht und hat auch funktioniet. Weiß aber nicht ob das bei NT geht (hab XP) Vielleicht findest du was bei Google dazu.

Hab das bei Monkey, Day of the Tentakel, Indiana Jones und alles andere von diesem netten alten Zeugs auch immer gemacht. Das Teil heißt ScummVM. Hab allerdings auch XP...

@ Tochter :pfeifen:

Und was ist das eine software und dann Läuft das auf XP??

Mfg Papa Urmel :wub:

Ich glaube man nennt es emulieren (ist ein Emulator?). Da ich selbst nicht genau weiß, wie das funktioniert und wofür es geeignet ist, hier einfach mal aus Wiki:

ScummVM ist eine Virtuelle Maschine, die Programme für grafische Computerspiele ausführt, die unter anderem in der von LucasArts entwickelten Skriptsprache SCUMM für die Game-Engine SPUTM geschrieben sind. Neben den LucasArts-Adventures, wie etwa den ersten drei „Monkey-Island“-Spielen, nutzen auch einige andere Spiele diese Sprache oder Entsprechungen derselben. Die Unterstützung weiterer, nicht SCUMM-basierter Adventure-Spiele wurde durch die teilweise zur Verfügung gestellten Quelltexte der Game-Engines gefördert.

Die Maschine ist portabel und Implementierungen gibt es für die Betriebssysteme Microsoft Windows, Mac OS X, Unix (GNU/Linux, BSD, Solaris), BeOS, Microsoft Windows CE (Handheld PC/Pocket PC 2002/Windows Mobile 2003/Microsoft Windows Mobile 5.0/Smartphone), Symbian OS, Dreamcast, GamePark GP32, Palm OS, AmigaOS, MorphOS, Nintendo DS, PSP und Zeta. ScummVM ist Freie Software unter der GPL.


Kurz gesagt: Man kann die alten Spiele wieder spielen, jedenfalls auf XP :sabber:

MfG, Töchterchen ^_^
War diese Antwort hilfreich?

Du bist ein Schatz :wub:
Danke dir kleines :sabber:

Mfg Francis Der Böse onkelz aus der Eifel :rolleyes:

Ps. Schönes Bild im Profil brauch ich ja die seiten nicht mehr im WWW :trösten:

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 31.05.2006 21:44:11

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifel (Rursee) @ 31.05.2006 - 21:42:25)
Du bist ein Schatz :wub:
Danke dir kleines :sabber:

Mfg Francis Der Böse onkelz aus der Eifel :rolleyes:

Für seinen Paps tut man doch (fast) alles :lol:
War diese Antwort hilfreich?

wegen eines alten DOS Spiels würde ich jetzt nicht unbedingt VM Ware installieren, die meissten alten auch sehr guten DOS Spiele gibts mittlerweile als JAVA Version, einfach mal ein bissl im Internet suchen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Denza @ 31.05.2006 - 22:28:21)
wegen eines alten DOS Spiels würde ich jetzt nicht unbedingt VM Ware installieren, die meissten alten auch sehr guten DOS Spiele gibts mittlerweile als JAVA Version, einfach mal ein bissl im Internet suchen.

Warum nicht, ist doch nur n kleines Proggie, oder? Habe bisher noch nie Probleme damit gehabt. Und wenn man die alten Spiele noch "vorrätig" hat, muss man sie doch nicht neu kaufen...

Oder hast du etwa Schreckensmeldungen für uns?!?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Urmel @ 31.05.2006 - 22:37:25)
Zitat (Denza @ 31.05.2006 - 22:28:21)
wegen eines alten DOS Spiels würde ich jetzt nicht unbedingt VM Ware installieren, die meissten alten auch sehr guten DOS Spiele gibts mittlerweile als JAVA Version, einfach mal ein bissl im Internet suchen.

Warum nicht, ist doch nur n kleines Proggie, oder? Habe bisher noch nie Probleme damit gehabt. Und wenn man die alten Spiele noch "vorrätig" hat, muss man sie doch nicht neu kaufen...

Oder hast du etwa Schreckensmeldungen für uns?!?

deine VM Version kenne ich nicht, aber bei VM Ware musst du ja auf VM Ware nochmal ein OS installieren undd as widerum bedarf Hardware, die Frage ist, kaufe ich ein Spiel oder einen Dual Core mit 2 GB RAM um alten Mist zu spielen

Bearbeitet von Denza am 31.05.2006 22:41:50
War diese Antwort hilfreich?

stimmt, auf VMWare muss man ein OS installieren, aber warum man dazu Hardware brauchen sollte, ist mir jetzt nicht ganz klar :verwirrt:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Apsyrtides @ 31.05.2006 - 22:56:40)
stimmt, auf VMWare muss man ein OS installieren, aber warum man dazu Hardware brauchen sollte, ist mir jetzt nicht ganz klar :verwirrt:

weil jedes laufende OS seine Resourcen benötigt
War diese Antwort hilfreich?

naja schon, aber welche zusätzliche Hardware meinst Du konkret?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Apsyrtides @ 31.05.2006 - 23:02:59)
naja schon, aber welche zusätzliche Hardware meinst Du konkret?

Ich meine nichts zusätzliches, lediglich der eigentliche Rechner muss entsprechende Vorraussetzungen mitbringen, damit die 2 OS, VM Ware und das Spiel noch laufen.
War diese Antwort hilfreich?

Warum Hardware? Weil der PC nicht nur sein eigenes System mit Ressourcen versorgen muss, sondern das virtuelle System auch noch. Teile deine Hardware quasi durch zwei ;) Je nach Anwendungsgebiet und Ausmaß der VM sind da schon etwas kräftigere Rechner angebracht. In der Firma haben wir z.B. einen ESX-Server mit 4 AMD Opteron Prozessoren und 16GB RAM ... ok, da laufen auch ein paar mehr VM drauf ^_^

Eine virtuelle Maschine mit DOS6.2 dürfte keine großen Ansprüche stellen würde. Interessanter ist eher, ob sich DOS überhaupt virtuallisieren lässt. Zweitens sollte man nicht vergessen: auch für virtuelle Maschinen braucht man Lizenzen! (also das, was in der VM läuft ... Win9x, Win2000 oder was auch immer).

Weiterhin: läuft eine VM überhaupt auf NT? :blink:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Osnadrücker @ 31.05.2006 - 23:07:22)
Warum Hardware? Weil der PC nicht nur sein eigenes System mit Ressourcen versorgen muss, sondern das virtuelle System auch noch. Teile deine Hardware quasi durch zwei ;) Je nach Anwendungsgebiet und Ausmaß der VM sind da schon etwas kräftigere Rechner angebracht. In der Firma haben wir z.B. einen ESX-Server mit 4 AMD Opteron Prozessoren und 16GB RAM ... ok, da laufen auch ein paar mehr VM drauf ^_^

Eine virtuelle Maschine mit DOS6.2 dürfte keine großen Ansprüche stellen würde. Interessanter ist eher, ob sich DOS überhaupt virtuallisieren lässt. Zweitens sollte man nicht vergessen: auch für virtuelle Maschinen braucht man Lizenzen! (also das, was in der VM läuft ... Win9x, Win2000 oder was auch immer).

Weiterhin: läuft eine VM überhaupt auf NT? :blink:

VM Ware läuft auf NT.

DOS 6.irgendwas läuft nur bedingt in VM Ware.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Denza @ 31.05.2006 - 23:06:45)
Zitat (Apsyrtides @ 31.05.2006 - 23:02:59)
naja schon, aber welche zusätzliche Hardware meinst Du konkret?

Ich meine nichts zusätzliches, lediglich der eigentliche Rechner muss entsprechende Vorraussetzungen mitbringen, damit die 2 OS, VM Ware und das Spiel noch laufen.

jetzt ist mir auch klar, was Du meinst. War nur verwirrt, weil ich annahm, Du meintest spezielle oder zusätzliche Hardware.

Dass der eigentliche PC die notwendigen Ressourcen für die ganze Software aufbringen sollte, versteht sich ja wohl von selbst. Obwohl ein halbwegs guter PC auch schon reicht. Hab Win2000 und Ubuntu auf VMWare laufen auf einem AthlonXP 1800 mit 512 MB. Klappt ganz gut.
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen