Bauanleitung für das Spiel rommy cup: Bauanleitung für das Spiel rommy cup


ich hoffe ich bin hier richtig, falls nicht bitte verschieben im richtigen Bereich dann.

Ihr kennt ja sicher alle das Spiel rommy cup das mit den Spielsteinen und Spielbänken.
Was ja im Handel zu kaufen gibt, aber ich suche es nicht aus Plastik oder kunstoff.
Ich suche es aus Holz das quasie spielsteine und Bänke aus Holz sind. Das Spiel muss komplett aus Holz sein weil das einfach stabieler ist.

Und deshalb suche ich eine Bauanleitung das man spielsteine und Bänke selber bauen kann.
Die spielsteine müssten grösser sein in der breite und länge, die dicke könnte man so wie im orginalen lassen. Breite und Länge müste doppelt so gross sein am besten bei den spielsteinen.

Die großen spielsteine und die passenden spielbänke habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Da ich kein Plan hab wie man das ganze bewerkstelligen soll am einfachsten, und auch keinen Bauplan oder ähnliches gefunden habe online bis jetzt frage ich euch einfach mal.

Das ganze ist nicht für mich privat oder so gedacht.

Ich bin zwei mal die Woche im Seniorenheim nachmittags für 12 Stunden, also pro Tag 6 Stunden ehrenamtlich tätig.
Im sozialen Bereich bei einem kolegen den ich unterstütze quasie bei der betreuung. Wir machen nachmittags an den beiden tagen Programm mit den Senioren quasie.

Da haben mich Senioren gefragt ob es das auch stabieler gibt das spiel, weil aus krankheitsgründen ist einigen Bewohnern schon die ein oder andere Bank kaputt gegangen. Das es auch passt fragten sie mich nach einem kompletten Spiel aus Holz wo auch gleich die spielsteine grösser sind, das man das besser packen kann die Steine.

Ich selber hab das Spiel nicht, kann es auch nicht spielen.
Hätte da vielleicht jemand der es bauen kann wenn ich eine Bauanleitung hätte, zu Not muss ich 2-3 Schreiner fragen ob die das machen würden und was das ganze kosten würde.

Ohne Bauanleitung wird das schwer umzusetzen das ganze für die senioren. Ich hab ehrich Null Plan davon. Deswegen kennt sich einer von euch aus der mir einen Plan oder auch Skizze machen kann die ich wieder Rum ein geben kann der Ahnung hat das der es bauen kann aus Holz.

Bin so ehrlich der jenige der mir ein plan oder Skizze macht der bekommt nichts dafür, das wäre ehrenamtlich auch.

Bedanke mich schon mal.
Gruß aus dem schönen sauerland


Jemand, der Ahnung hat, wie man mit Holz umgeht, wird solche Spielsteine und Bänkchen ganz einfach nachbauen können, du musst ihm nur sagen, wie groß du die Steine haben möchtest. Das ist kein Hexenwerk ...

PS: dieses Spiel gibt es auch in der XXL-Seniorenausgabe zu kaufen (zu finden mit der richtigen Schreibweise Rummy Cub, dazu dann Seniorenausgabe) :pfeifen:


Zitat (Binefant @ 04.04.2018 13:58:53)
Jemand, der Ahnung hat, wie man mit Holz umgeht, wird solche Spielsteine und Bänkchen ganz einfach nachbauen können, du musst ihm nur sagen, wie groß du die Steine haben möchtest. Das ist kein Hexenwerk ...

PS: dieses Spiel gibt es auch in der XXL-Seniorenausgabe zu kaufen (zu finden mit der richtigen Schreibweise Rummy Cub, dazu dann Seniorenausgabe) :pfeifen:

Danke dir erst mal für deine Antwort erst einmal.
Werde mal noch mal schauen ob ich jemand finde der das kann.
Bis jetzt wollten zwei Schreiner zu viel haben für die paar Steine und paar Bänke. Hab jetzt noch 1-2 andere Möglichkeiten wo ich schaue ob da was geht.

Hab noch mal bei den herstellern angerufen auch bei einem die eine xxl seniorenausgabe haben oder extra grosse spielsteine am kartong stehen haben.
Und nachgefragt was die spielsteine für maase haben.
Die sagten mir am Telefon das sie das nicht wüsten, ich nur es kann sein das die Steine auch nur 5 mm grösser sind, die Tante am Telefon ja das kann sein.
Bei solchen aussagen kauf ich das nicht, weil wenn der Hersteller es nicht weiß mir am Telefon solch eine einfache frage nicht beantworten kann oder auch will ist das traurig.
Vielleicht hatte ich auch nur einfach einen unfähigen mitarbeiter am Telefon.

Gehe doch mal in einen realen Spielwarenladen bzw. Abteilung in einem Kaufhaus.
Dort würde ich nach dieser Senioren-Form fragen.
Wenn sie die nicht da haben, kann man dir sicher erklären, wie diese Teile beschaffen sind. Und evtl. für dich zum Abholen bestellen.

Edit:
Und wenn du mit der richtigen Schreibweise ins Internet gehst und nach der Seniorenausgabe fragst, bekommst du u.a. diese Info:
"Spielstein: 37 x 26,8 x 4,96mm, 8 Gramm, Zifferngröße 22mm"

Es wird zwar bemängelt, dass Rot und Gelb sich zu ähnlich sind in de r-Farbe, dem könnte man ja abhelfen. :pfeifen:

Bearbeitet von dahlie am 12.04.2018 21:51:44


Sorry, aber so schwer ist das nun wirklich nicht, das selbst zu bauen. Nimm dir ein Brett in der gewünschten Dicke, zeichne dir die gewünschten Maße der Steine mit einem Bleistift an, schnapp dir eine Stichsäge und säge an den Linien lang (oder suche dir jemanden mit einer Kreissäge). Kanten kurz mimt Schleifpapier behandeln und rund schleifen. Ziffern draufmalen, fertig sind schon mal die Steine. Und die Bänkchen sind auch einfach, such dir ein gutes Bild aus dem Netz und dann siehst du, wie es aufgebaut ist. Notfalls nimmst du eine dreieckige , dünne Leiste, sägst diese passend zu, klebst dünne, flache 'Latten' auf die lange Seite und unten an den Latten eine ganz kleline Leiste als 'Standleiste' dran. Fertig ist auch das Bänkchen.


Oder HIER mal einen Blick reinwerfen.
Bauklötzer und Holzbausteine nach Wahl.

Hatte erst Dominosteine eingegeben, aber es kamen die, mit dem Schokoladenüberzug. :wub:

Bearbeitet von Tessa_ am 12.04.2018 22:27:58


was war es am Ende?


Zitat (Swat23 @ 13.04.2018 13:10:24)
was war es am Ende?

?!? ... wie meinen?

Bis gestern Nacht noch gar nix, wenn du die Beiträge gelesen hättest ;-)

Zitat (Binefant @ 13.04.2018 13:16:29)
?!? ... wie meinen?

Dem User ging es anscheinend (wie immer) nicht um eine Aussage.
Wollte sich wohl nur mal wieder bemerkbar machen. :sarkastisch:

Wenn... :sarkastisch: