Chlor fuers Planschbecken: was sagen die Blumen dazu


Wir haben ein ziemlich grosses Planschbecken im Garten aus Plastik. Nun habe ich seit ein paar Jahren diese Chlortabletten, die man dafuer nehmen kann, in der Garage stehen. Es sind extra Tabletten fuer Planschbecken, Hottubs etc. Also in der richtigen Anwendung absolut sicher fuer Menschen. Trotzdem habe ich sie noch nie benutzt, weil ich zu feige bin.

Jetzt frage ich mich, wenn ich sie ganz niedrig dosiere - also nur 1 Tablette, was sagen meine Blumen eigentlich dazu, wenn das Planschbecken geleert wird??

Bei uns im Trinkwasser ist auch Chlor drin, das riecht man.

Hat jemand Erfahrung damit?

Eure Mikro :blumen: :blumen:


Wir hatten auch mal so einen Gartenpool (D 3,60m, H 0,90m) mit Pumpe, Chlor u.v.a.
Der Rasen außen herum hat das Spritzwasser vertragen, aber zum gießen haben wir das Wasser auch nicht genommen, sondern haben es den Stadtwerken wieder zukommen lassen.


Wir haben auch einen großen Pool zum plantschen mit Chlor und Anti-Algen Mittel drin.

Das Wasser haben wir auf unseren Rasen und auf die Blumen und Büsche gepumpt,es ist nichts passiert,alles in bester Ordnung.


Zitat (Mutti1966 @ 25.06.2006 - 14:26:21)
Wir haben auch einen großen Pool zum plantschen mit Chlor und Anti-Algen Mittel drin.

Das Wasser haben wir auf unseren Rasen und auf die Blumen und Büsche gepumpt,es ist nichts passiert,alles in bester Ordnung.

Kann mann Ruhig machen Bei der Menge an wasser Fält das nicht ins Gewicht :rolleyes:

Mfg Francis der Kein Pool mehr Hat :heul: :heul: aber nächstes Jahr wieder :pfeifen: :pfeifen: Wenn ich mein "STERNCHEN" überredet bekomme :sabber: :sabber:

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 25.06.2006 14:41:29

also wir lassen das Wasser auch an alle Stauden und giessen unsere Blumentöpfe damit , da ist noch nie was eingegangen oder z.B. --Tomaten und Papprika --- schmeckten auch nicht anderst als sonst :lol:


:) wir warten einige zeit bis sich die schadstoffe verflüchtigt haben.


Also unsere Blumen haben nichts dazu gesagt, einfach geschluckt und gefreut
dass es was zu trinken gab ;) ;)


Du kannst ruhig deine Blumen damit gießen, passiert gar nichts.
wir haben das auch schon öfters gemacht, vorallem unser Sohn ( 3 Jahre alt ), der findet Blumen gießen toll.


Zitat (Mikro @ 16.06.2006 - 18:16:22)
Wir haben ein ziemlich grosses Planschbecken im Garten aus Plastik. Nun habe ich seit ein paar Jahren diese Chlortabletten, die man dafuer nehmen kann, in der Garage stehen. Es sind extra Tabletten fuer Planschbecken, Hottubs etc. Also in der richtigen Anwendung absolut sicher fuer Menschen. Trotzdem habe ich sie noch nie benutzt, weil ich zu feige bin.

Jetzt frage ich mich, wenn ich sie ganz niedrig dosiere - also nur 1 Tablette, was sagen meine Blumen eigentlich dazu, wenn das Planschbecken geleert wird??

Bei uns im Trinkwasser ist auch Chlor drin, das riecht man.

Hat jemand Erfahrung damit?

Eure Mikro :blumen: :blumen:



Das ist witzig! :blumen:

Um die Blümchen machste dir Gedanken!

Und die armen Kinder, die in der Chloplörre plantschen?

Zitat (VIVAESPAÑA @ 12.07.2006 - 12:21:59)
:) wir warten einige zeit bis sich die schadstoffe verflüchtigt haben.


Wohin flüchten die denn? :blumen:

Zitat (Ingeborg @ 12.07.2006 - 13:41:08)
Zitat (Mikro @ 16.06.2006 - 18:16:22)
Wir haben ein ziemlich grosses Planschbecken im Garten aus Plastik. Nun habe ich seit ein paar Jahren diese Chlortabletten, die man dafuer nehmen kann, in der Garage stehen. Es sind extra Tabletten fuer Planschbecken, Hottubs etc. Also in der richtigen Anwendung absolut sicher fuer Menschen. Trotzdem habe ich sie noch nie benutzt, weil ich zu feige bin.

Jetzt frage ich mich, wenn ich sie ganz niedrig dosiere - also nur 1 Tablette, was sagen meine Blumen eigentlich dazu, wenn das Planschbecken geleert wird??

Bei uns im Trinkwasser ist auch Chlor drin, das riecht man.

Hat jemand Erfahrung damit?

Eure Mikro  :blumen:  :blumen:



Das ist witzig! :blumen:

Um die Blümchen machste dir Gedanken!

Und die armen Kinder, die in der Chloplörre plantschen?

Oh man, schonmal daran gedacht, daß es die Dosis macht...

Viele Kinder gehen ins Schwimmbad....und die Hautreaktionen halten sich ja wohl in Grenzen...Es sei denn, Kinder haben eh schon empfindliche Haut...

und wenn man mit Chlor verantwortungsvoll umgeht, dann kommt es auch nciht zu diesen Chlorunfällen..

Liebste Ingeborg, wie erklärst du eigentlich, daß die Menschheit noch lebt?? Bei all den Giften und Schadstoffen, die wir tagtäglich ausgesetzt sind?

Vielleicht, weil die Dosis es macht????

Zitat (Mellly @ 12.07.2006 - 13:53:13)
Zitat (Ingeborg @ 12.07.2006 - 13:41:08)
Zitat (Mikro @ 16.06.2006 - 18:16:22)
Wir haben ein ziemlich grosses Planschbecken im Garten aus Plastik. Nun habe ich seit ein paar Jahren diese Chlortabletten, die man dafuer nehmen kann, in der Garage stehen. Es sind extra Tabletten fuer Planschbecken, Hottubs etc. Also in der richtigen Anwendung absolut sicher fuer Menschen. Trotzdem habe ich sie noch nie benutzt, weil ich zu feige bin.

Jetzt frage ich mich, wenn ich sie ganz niedrig dosiere - also nur 1 Tablette, was sagen meine Blumen eigentlich dazu, wenn das Planschbecken geleert wird??

Bei uns im Trinkwasser ist auch Chlor drin, das riecht man.

Hat jemand Erfahrung damit?

Eure Mikro  :blumen:  :blumen:



Das ist witzig! :blumen:

Um die Blümchen machste dir Gedanken!

Und die armen Kinder, die in der Chloplörre plantschen?

Oh man, schonmal daran gedacht, daß es die Dosis macht...

Viele Kinder gehen ins Schwimmbad....und die Hautreaktionen halten sich ja wohl in Grenzen...Es sei denn, Kinder haben eh schon empfindliche Haut...

und wenn man mit Chlor verantwortungsvoll umgeht, dann kommt es auch nciht zu diesen Chlorunfällen..

Liebste Ingeborg, wie erklärst du eigentlich, daß die Menschheit noch lebt?? Bei all den Giften und Schadstoffen, die wir tagtäglich ausgesetzt sind?

Vielleicht, weil die Dosis es macht????

Na ja, wenn die Dosis für Blumen gefährlich ist, würde ich meine Kinder nicht drin planschen lassen. So meinte Ingeborg das wohl auch - jedenfalls hab ichs so verstanden.

Zitat (Ingeborg @ 12.07.2006 - 13:41:08)
Das ist witzig! :blumen:

Um die Blümchen machste dir Gedanken!

Und die armen Kinder, die in der Chloplörre plantschen?

Ach Ingeborg, eigentlich wollte ich Dir auf Deine schlaue Bemerkung gar nicht antworten - aber ich kann nicht anders. Haettest Du richtig gelesen, waere Dir aufgefallen, dass diese Tabletten extra fuers Plantschbecken sind und somit auch fuer Menschen. Genauso wie ich von Minimaldosierung sprach.

Anscheinend gehst Du ja nie ins Schwimmbad, wo deutlich mehr Chlor im Wasser ist. Koennen Deine Kinder eigentlich schwimmen. Haben sie es in der Badewanne gelernt??


Wenns in ihrer Nähe Mittelalterseen gibt, bestimmt da drin. B)



Kostenloser Newsletter