Öl im Nudelwasser


Ich habe meine Nudeln meist mit Salz und Öl gekocht bis Tim M. mich belehrte, dies sei nicht so gut - das mit dem Öl.

Was ratet ihr mir?


ich kochs nur in Salzwasser.. schreck sie nach dem kochen mit kaltem wasser ab.. und dann mach ich nen Klecks Olivenöl dazu, damit sie nicht so kleben...

mich würd mal interessieren warum sie dir abgeraten hat?


Zitat (markaha @ 26.07.2006 16:07:10)
Ich habe meine Nudeln meist mit Salz und Öl gekocht bis Tim M. mich belehrte, dies sei nicht so gut - das mit dem Öl.

Was ratet ihr mir?

Wozu Öl? Ich koch die auch immer ohne im leichtgesalzenen Wasser!

auja, jetzt geht die Schlacht ums Öl hier weiter...*freu*

Bei den Tipps auf der Startseite ist ja nen echter Krieg entbrannt... :ph34r:

Ich setze kaltes Wasser mit einer Prise Salz auf...Wenns Wasser kocht kommen die Nudeln/Spaghettis rein...wenn das Wasser dann zu doll sprudelt und schäumt kippe ich Olivenöl rein...Nach dem Kochen gieße ich die Nudeln nur ab, schrecke sie aber nicht ab....

Soll doch der Mälzer quasseln.... :D


Zitat (Mellly @ 26.07.2006 16:09:48)
auja, jetzt geht die Schlacht ums Öl hier weiter...*freu*

Bei den Tipps auf der Startseite ist ja nen echter Krieg entbrannt... :ph34r:

Ich setze kaltes Wasser mit einer Prise Salz auf...Wenns Wasser kocht kommen die Nudeln/Spaghettis rein...wenn das Wasser dann zu doll sprudelt und schäumt kippe ich Olivenöl rein...Nach dem Kochen gieße ich die Nudeln nur ab, schrecke sie aber nicht ab....

Soll doch der Mälzer quasseln.... :D

mellly hat recht mit allem was sie da oben geschrieben hat...

das öl verhindert nur das überkochen

tante edith meint mellly wird mit 3 l geschrieben...

Bearbeitet von saubär am 26.07.2006 16:16:42

Zitat (saubär @ 26.07.2006 16:16:03)
das öl verhindert nur das überkochen

Obwohl ja wohl "Nudelkexperten" behaupten, Nudelwasser würde gar nicht überkochen, wenn man es richtig macht...Großer , wenig Wasser, weiß der Teufel, funktioniert irgendwie alles bei mir nicht :pfeifen:

Achja, angeblich soll man ja nicht mal das Nudelwasser abkipppen, sondern direkt die Nudeln aus dem Wasser schöpfen...

Also ob Mälzer labert oder peng :wacko: , das ist mir egal.
Bei mir kommt Wasser, Salz, 2 Lorbeerblätter und wenns kocht, ein kleiner Schwapp Olivenöl in den Topf, Nudeln dazu und die Sache paßt. Nix schleimt oder pappt aufeinander. Abschrecken, fertig und allen schmeckts. :)


Zitat (Mellly @ 26.07.2006 16:18:31)
Zitat (saubär @ 26.07.2006 16:16:03)
das öl verhindert nur das überkochen

Obwohl ja wohl "Nudelkexperten" behaupten, Nudelwasser würde gar nicht überkochen, wenn man es richtig macht...Großer Topf, wenig Wasser, weiß der Teufel, funktioniert irgendwie alles bei mir nicht :pfeifen:

Achja, angeblich soll man ja nicht mal das Nudelwasser abkipppen, sondern direkt die Nudeln aus dem Wasser schöpfen...

ganz genau

ich hab mal die suchfunktion in gang gesetzt, was bernhard uns eigentlich empfiehlt :lol: :lol:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=7026&hl=


Zitat (Mellly @ 26.07.2006 16:18:31)


Achja, angeblich soll man ja nicht mal das Nudelwasser abkipppen, sondern direkt die Nudeln aus dem Wasser schöpfen...

Man könnte es als neuen Sport Nudeln fangen anbieten rofl

Mir kochen die Dinger auch über...

Aber hinter her nicht! abschrecken, sonst bleibt die gute Sosse nicht kleben!

Ich koche Nudeln in Salzwasser (ohne Öl) und schwenke sie meist nach dem Abgießen und Abschrecken mit kaltem Wasser nochmal kurz in etwas Butter in der .


:hmm: Das öl,gibt man ja nur dazu,das die Nudeln nicht kleben,den soviel ich weis schrecken die Italiener ihre Nudeln nicht ab,sondern behalten noch etwas Kochwasser bei!!Ich lasse das Wasser kochen,gebe erst dann das Salz hinein,etwas öl(wenn ich daran denke)Schrecke,wenn ich öl drinnen hab die Nudeln auch nicht ab,ansonsten schwenke ich sie in etwas Butter,wenn ich die Nudeln zu lange aufbewahren muss,da mein Mann nicht immer pünklich zum Mittagessen kommt!!So kleben sie nicht und haben einen feinen Geschmack!!
Salz erst ins kochende Wasser geben soll Energiesparend sein,da das Wasser mit Salz länger braucht zum kochen!(Tipp einens Koches?!)

Viel Spass beim ausprobieren
blumenelfe :blumen:


@bonny

wusste ich doch, wir hatten das Thema schon mal - ich hab mir nicht die Mühe gemacht zu suchen - Schande über mich :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:


Zitat (markaha @ 26.07.2006 16:29:03)
@bonny

wusste ich doch, wir hatten das Thema schon mal - ich hab mir nicht die Mühe gemacht zu suchen - Schande über mich :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:

ja markaha....so sind die männer :lol: :lol:
ja, schande über dich ....aber ich habs für dich getan, hab ja im moment nichts anderes zu tun :lol: :lol:

Nudeln kleben nicht zusammen wenn mann sie beim Kochen öfter umrührt!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Salz erst ins kochente Wasser,Wasser ohne Salz kocht schneller!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Öl im Kochwasser verhintert das sich Soße und Nudeln verbinden!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Edit sagt:Und al dente müssen sie sein!!! :lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von wurst am 26.07.2006 18:57:14


Worscht,
ich muss dir zustimmen! :D


Zitat (wurst @ 26.07.2006 18:48:41)
Nudeln kleben nicht zusammen wenn mann sie beim Kochen öfter umrührt!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Salz erst ins kochente Wasser,Wasser ohne Salz kocht schneller!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Öl im Kochwasser verhintert das sich Soße und Nudeln verbinden!!! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Edit sagt:Und al dente müssen sie sein!!! :lol: :lol: :lol:

bis auf al dente alles ok! :P B) :D

Zitat (stone45 @ 26.07.2006 19:04:10)
Zitat (wurst @ 26.07.2006 18:48:41)
Nudeln kleben nicht zusammen wenn mann sie beim Kochen öfter umrührt!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier:

Salz erst ins kochente Wasser,Wasser ohne Salz kocht schneller!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier: 

Öl im Kochwasser verhintert das sich Soße und Nudeln verbinden!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier:

Edit sagt:Und al dente müssen sie sein!!! :lol:  :lol:  :lol:

bis auf al dente alles ok! :PB):D

Da hab ich gerade etwas anderes entdeckt :blink:-klick mich-

Und ich nehme mir meinen Topf, befülle diesen etwa halb mit Wasser und schmiere ihn dann zwischen Wasser und Topfrand mit Butter ein. Da kocht dann auch nichts mehr über. :D

Zitat (wurst @ 26.07.2006 18:48:41)


Öl im Kochwasser verhintert das sich Soße und Nudeln verbinden!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier:

[

rofl rofl rofl rofl rofl rofl
Es gibt ein Sprichwort:" Fett schwimmt immer oben"!!!!!!!!!!!!!

Nehmt ein Glas Wasser und gebt einen Eßlöffel Öl darauf. Und dann wäre ich Euch dankbar, wie Ihr mir erklären könnt, wie das Öl unter Wasser an die Nudeln kommt. :D :D

Öl ist leichter als Wasser. Darum schwimmt es immer oben.Wird sich also nie mit den Nudeln verbinden, um ein "zusammenkleben" zu verhindern.

Bearbeitet von wollmaus am 26.07.2006 20:44:26

Zitat (wollmaus @ 26.07.2006 20:14:26)


Öl ist schwerer als Wasser. Darum schwimmt es immer oben.Wird sich also nie mit den Nudeln verbinden, um ein "zusammenkleben" zu verhindern.

Rührst du Nudeln nie um!!! B) B) B)

Zitat (wollmaus @ 26.07.2006 20:14:26)
Öl ist schwerer als Wasser. Darum schwimmt es immer oben.Wird sich also nie mit den Nudeln verbinden, um ein "zusammenkleben" zu verhindern.

:blink: Was hast du für Öl? :blink:

Zitat (wurst @ 26.07.2006 20:18:05)
Zitat (wollmaus @ 26.07.2006 20:14:26)


Öl ist schwerer als Wasser. Darum schwimmt es immer oben.Wird sich also nie mit den Nudeln verbinden, um ein "zusammenkleben" zu verhindern.

Rührst du Nudeln nie um!!! B) B) B)

Ich koche Nudeln seit 30 Jahren, und bei mir waren sie noch nie babbisch!!!


Und als ich hab gelernt zu Kochen, hatte ich keinen "Chefkoch" an meiner Seite!!! :P :P :P :P :P :P

Seit ich meinen LG habe kommt auch immer Öl ins Wasser, ich selbst habe es vorher noch nie gemacht. Ab und an haben da schon mal die Nudeln aneinander geklebt, aber da kommt ja doch wieder Soße drauf und dann klebt da nix mehr :pfeifen:


Es geht doch nichts über das Sommerloch ;)


Zitat (markaha @ 26.07.2006 21:51:29)
Es geht doch nichts über das Sommerloch ;)

Kommt da auch Öl rein!!! :lol: :lol: :lol:

Zitat (wurst @ 26.07.2006 18:48:41)
Nudeln kleben nicht zusammen wenn mann sie beim Kochen öfter umrührt!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier:

Salz erst ins kochente Wasser,Wasser ohne Salz kocht schneller!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier: 

Öl im Kochwasser verhintert das sich Soße und Nudeln verbinden!!! :schlaumeier:  :schlaumeier:  :schlaumeier:

Edit sagt:Und al dente müssen sie sein!!! :lol:  :lol:  :lol:

:daumenhoch: genau so koche ich sie auch.

Öl ins Kochwasser ist absoluter quatsch und Verschwendung. Dazu würde dir nie ein Spitzenkoch raten. #Auch die Nudeln abzuschrecken ist Unsinn. Warum??? Nudeln in genügend gesalzenem, kochendem Wasser kochen und dann frisch auf den Teller. Wurst hat absolut recht, geölte Nudeln verbinden sich nicht richtig mit der Sosse!!! Wenn du übrig gebliebene Nudeln in der Sosse erwärmst kleben sie nicht mehr zusammen.


Also meine Nudeln weisen die Sauce nicht ab, obwohl Olivenöl mit ans Wasser kommt.
Mach ich da was falsch???? :unsure:

Egal: bisher hats immer allen geschmeckt und nach dem Spitzenkoch gebrüllt hat an unserem Tisch noch niemand, ob reich oder arm, verwöhnt oder nicht. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 27.07.2006 01:21:13


Zitat (Die Bi(e)ne @ 27.07.2006 01:18:03)
Also meine Nudeln weisen die Sauce nicht ab, obwohl Olivenöl mit ans Wasser kommt.
Mach ich da was falsch???? :unsure:

Egal: bisher hats immer allen geschmeckt und nach dem Spitzenkoch gebrüllt hat an unserem Tisch noch niemand, ob reich oder arm, verwöhnt oder nicht. :)

Und warum gibst du Olivenöl ins Wasser?

Schrieb ich oben schon, liebe Yuki:
damit schleimen und kleben auch billige Nudeln nicht. Außerdem, wie schon andere schrieben: es kocht nicht über.
Aber ich hab eher ein Problem mit schleimigen, zusammenpappenden Nudeln (die gabs früher in Betriebskantinen zu oft-bäääh) das Überkochen läßt sich mit dem Schalter der Herdplatte recht gut regeln :D :D


Sich zum "Öl im Nudelwasser" bekennt.


hmm.. mit was man so alles eine Diskussion anfangen kann *gg* sollt mir auch mal n Thema überlegen...

ich mags auch nich wenn sie so zusammenkleben und *örgs* womöglich noch überkocht und matschig sind.. neee neee.. ausserdem esse ich gerne Olivenöl (bekomm immer welches von Oma und Opa wenn sie wieder frisch pressen lassen haben *Luxus*) auf allem möglichen und unmöglichen... also warum dann nicht auch aufn Nudeln.. ?? und ob die sich nun mit der Sosse verbinden oder nicht.. ist mir wurscht.. ich mach eh immer so viel Sosse drauf das die darin schwimmen.. und Löffel sie hinterher eh raus *gg*

von daher....


Olivenöl auf Nudeln ist ja super lecker, aber das tolle Öl ins Kochwasser und dann wegschütten??? *kopfschüttel*


ich machs ja nicht ins wasser.. sondern danach draf ;-) :sabber:


Zitat (Die Bi(e)ne @ 27.07.2006 01:53:46)

damit schleimen und kleben auch billige Nudeln nicht.

Selbst die billigsten Nudeln schleimen und kleben bei mir nicht, und das alles OHNE Olivenöl. Liegt wohl eher am Kochvorgang selber (zuwenig Wasser, Wasser kocht nicht richtig etc).

Schade ums Olivenöl, damit weiss ich was Besseres anzufangen als es ins Nudelwasser zu kippen.


Kostenloser Newsletter