Schafskäse - wie lange haltbar?


Hallo!

Ungeöffnet ist normaler Schafskäse laut Mindesthaltbarkeitsdatum ja bis zu einem Jahr haltbar, aber wie sieht es aus, wenn man ihn geöffnet im Kühlschrank lagert?

deiweio


Ich würde den schnell entsorgen .Geöffnet innerhalb von maximal 3 Tagen verzehrt werden. :)


Ja, da stimme ich Cacilia zu. Geöffnet nicht länger als 3 Tage. Und mit dem MHD kannste beim geschlossenen Schafskäse auch vergessen. Meiner war oft genug schon schlecht obwohl er noch lange (laut MHD) halbar gewesen wäre. :wacko:


moin

wo kann ich schafskäse kaufen - abgepackt ?

bislang finde ich ihn nur offen beim griechen-imbiss.

ich meine schafskäse-nicht feta ( das is kukmilchkäse ) .

danke


Feta ist kein Kuhmilchkäse, sondern Schafskäse. Und zwar darf nur ein bestimmter Käse so benannt werden. Das ist seit 2007 so und ist hier nachzulesen.

Vielleicht schaust du in größeren Einkaufsmärkten nach abgepacktem Feta. Und falls es Schafskäse aus der Türkei sein darf, dann halt beim nächsten türkischen Gemüseladen, die haben den auch des Öfteren in Dosen vakuumverpackt im Angebot.


Zunächst mal: Feta ist Schafskäse. In der EU "darf seit dem 15. Oktober 2007 nur noch in Griechenland hergestellter, in Salzlake gereifter weißer Käse aus Schaf- und/oder Ziegenmilch, der auf dem griechischen Festland und der Insel Lesbos hergestellt worden ist, den Namen Feta tragen." (Quelle)

Abgepackter Scheibenkäse, der nicht aus Schafmilch hergestellt wurde sondern aus Kuhmilch, muss ausdrücklich als solcher deklariert werden.

Zitat
„Käse (Feta-Art)“, „Pheta“, „Balkankäse“, „Käse nach Balkanart“, „Weißer Käse“, „Schipkakäse“ (unter diesem Namen war der bulgarische Salzlakenkäse in der DDR bekannt), „Salatkäse nach griechischer Art“, „Deutscher Hirtenkäse nach traditioneller Art“. Die Bezeichnungen „Schafskäse“ oder „Schafkäse“ oder „griechischer Käse“ verbieten sich wegen Irreführung der Kunden, falls der Käse nicht aus Schafmilch ist oder nicht aus Griechenland kommt.

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Feta“


Ich kaufe meinen Feta (abgepackter weißer Scheibenkäse vom Schaf) z. B. beim Tengelmann im Kühlregal.

Bearbeitet von Valentine am 31.03.2008 10:23:46

Zitat (Trulli @ 31.03.2008 10:02:56)
moin

wo kann ich schafskäse kaufen - abgepackt ?

bislang finde ich ihn nur offen beim griechen-imbiss.

ich meine schafskäse-nicht feta ( das is kukmilchkäse ) .

danke

Hi,

zum einen: FETA ist kein Kuhmilchkäse (mehr)
"Nach der Entscheidung VO(EG)1829/2002 der EU-Kommission darf seit dem 15. Oktober 2007 nur noch in Griechenland hergestellter, in Salzlake gereifter weißer Käse aus Schaf- und/oder Ziegenmilch, der auf dem griechischen Festland und der Insel Lesbos hergestellt worden ist, den Namen Feta tragen."

zum anderen:
in vielen Supermärkten gibt es durchaus Schafkäse/Feta in Salzlake eingelegt und in entsprechenden Tüten eingeschweisst.

Allerdings haben auch wir schon einige Male erlebt, dass das mit dem MHD nicht hinhaut, sprich der Käse vorher um ist. Ebenso auch schon bei Mozzarella.

LG
P.

Erst mal Schafskäse ist nicht nur Feta! ;)

Da gibt es noch viele andere:Kuckst du! :sabber:

Zum beispiel Pecorino den ich lieber als Parmesan über meine Nudeln reibe! :rolleyes:

Bearbeitet von wurst am 31.03.2008 13:18:10


Im Lidl gabs eigentlich immer Schafskäse in Dosen von Gazi.
Und in der Kühltheke bei meinem Edeka gibts auch Feta vom Schaf.


Nanü............ iss das hier jugendfrei?

Wurst hat mehrere Nudeln........ und reibt auch noch Kääääse drüber... rofl

Und wie ist das mit dem Schafskäse? Hört man da an der Verpackung so ein leises Blöken?

Nein, also mal im Ernst.

Ne geöffnete Packung Schafskäse sollte man so schnell wie möglich verbrauchen. Ebenso wie jeden anderen Käse. Dann lieber kleine Mengen kaufen. Oder heute das selbstgemachte Gyrosfleisch damit würzen und morgen halt einen Salat machen, an den man den Rest des Käses macht.

Wo man echten Feta kaufen kann, ist auch nicht schwer zu erfragen. Eigentlich hat heute jeder gutsortierte Supermarkt an der Käsetheke frisch eingelegten Feta. In großen Städten gibt es auch Groß - oder Einzelhändler, die ausländische Spezialitäten verkaufen. Den besten - ECHTEN - griechischen - Feta bekomme ich beim italienischen Lebensmittelgroßhändler. Die verkaufen auch an Privatpersonen kleinere Mengen.


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 31.03.2008 16:52:26)
Den besten - ECHTEN - griechischen - Feta bekomme ich beim italienischen Lebensmittelgroßhändler. Die verkaufen auch an Privatpersonen kleinere Mengen.


Mein China-Laden hat auch Amerikanische Kaugummi! :P rofl rofl rofl

hm, hab bislang immer nur patros oder kuhmilchkäse gefunden. außer eben beim feinkostladen , den schafskäse offen in der salzlake. jam jam

aber danke euch, dann werd ich beim lidl und aldi mal gucken .


Ich hole den Schafskäse bei uns im Ort im türkischen Supermarkt.
Frisch oder auch in Dosen.

Und einmal im Jahr bekommen wir von meiner Freundin aus Griechenland
den echten griechischen Schafskäse und selbstgeerntete Oliven.
Und ausserdem echte griechische Salami mit und ohne Knoblauch.

Sowas hab ich hier noch nie bekommen. Ist echt lecker.


....... Und wenn dein China-Laden geröstete Kakerlaken oder Kondome in Bierteig verkauft, lieber wurst,

MEIN Italiener hat GRIECHISCHEN Feta! rofl rofl rofl


Gruß

Abraxas


Zitat (Trulli @ 31.03.2008 10:02:56)
moin

wo kann ich schafskäse kaufen - abgepackt ?

bislang finde ich ihn nur offen beim griechen-imbiss.

ich meine schafskäse-nicht feta ( das is kukmilchkäse ) .

danke

So ich muss mal das ganze mal richtig stellen:
Feta:Schafsmilch/Ziegenmilch
Misithra: Kuhmilch oder Schaf.

Die beste Art und Weise Feta aufzubewahren ist entweder in Lake oder in starkem Salzwasser.

Eigentlich kann man Feta in Salzwasser in einer gut verschlossenen Box 4-5 Tage verwahren.Das Wasser jedoch wechseln und vor dem Genuss abwaschen/abtupfen.
Beim Schneiden immer drauf achten,dass das Messer sauber ist,denn Feta ist sehr empfindlich im Bezug auf Bakterien.


Lg aus Feta-Land

ich kauf das beim griechen, der hat das offen, in der lake, zuhause tu ich das stückchen auch in die lake und hab das nach 2 tagen gegessen.

1 kg kostet 14 euro - wow

aber wie gsagt, abgepackt hab ich noch nix gefunden. werde morgen noch mal in anderen läden suchen.

was ich finde, is patros . und ein no name produkt davon. aber alles kuhmilch.



danke euch

ah, nochmal was, ich esse den immer kalt - lecker.

wie kann man den noch zubereiten ?


Zitat (Trulli @ 31.03.2008 22:31:28)

ah, nochmal was, ich esse den immer kalt - lecker.

wie kann man den noch zubereiten ?

lecker, und warm :lol: schmeckt folgendes:

in eine feuerfeste Suppentasse o.ä. ein bißchen Olivenöl geben, dass der Boden bedeckt ist. Dann den Schafskäse in kleine Stückchen schneiden, Tomate in kleine Stückchen schneiden, und - falls es kein vegetarischer Haushalt ist - eine Scheibe gekochten Schinken in kleine Stücke schneiden. Diese drei Zutaten, bißle vermischt, in die Tasse o.ä. geben, mit Oregano und etwas Thymian, Salz und Pfeffer würzen, über die ganze Chose noch ein rohes Ei schlagen und im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen lassen. Fertig ist es, wenn das Ei richtig durchgebacken ist.

Man kann sehr viel mit Feta machen:
Flambieren,Frittieren,Backen und Grillen.

Ausserdem werden viele Pites (Herzhafte gefuellte Blaetterteigtarten) mit Feta Mischungen gefuellt.

Fuer Pizza eignet sich Feta auch ganz toll,oder zum ueberbacken von Ofenkartoffeln.

Man kann Paprika/Tomaten/Auberginen/Zuccinis damit fuellen und backen :sabber:

Lg


seit letztem Jahr gibt`s beim Discounter L... einen (für mich/uns) leckeren Feta
- er ist in Salzlake gereift und 200 g kosten 1.39 Euro (also letzte Woche jedenfalls noch)

Er steht im Kühlregal und ist in einer weißen festen Verpackung - wenn man ihn nach dem Öffnen nicht direkt aufbraucht,
dann den Rest auf jeden Fall in der Salzlake aufbewahren, naja, und am nächsten Tag wird er doch eh aufgegessen, oder ? ;)


so, nun endlich hab ich salakis gefunden, abgepackter schafskäse in salzlake.

aber ich hab noch ne frage.

wenn ich den nun auspacke, und in salzlake aufbewahre , und merke , ich eß den rest erst in einigen tagen - kann ich den auch einfrieren ? also, wenn er schon ausgepackt ist ?

danke


Zitat (Trulli @ 01.04.2008 21:23:40)
so, nun endlich hab ich salakis gefunden, abgepackter schafskäse in salzlake.

aber ich hab noch ne frage.

wenn ich den nun auspacke, und in salzlake aufbewahre , und merke , ich eß den rest erst in einigen tagen - kann ich den auch einfrieren ? also, wenn er schon ausgepackt ist ?

danke

Na so groß sind die Päckchen auch nicht,oder?

Den Rest kann man einlegen in Öl:

Schafskäse Färberdistelöl Knoblauch Kräuter der Provence Salz und Pfeffer

Den Schafskäse in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.
Alle festen Zutaten - auch Pfeffer, Salz und die Kräuter - in möglichst vielen Lagen abwechselnd in ein Glas mit verschließbarem Glasdeckel schichten,das Glas mit dem Färberdistelöl bis zum Rand füllen und verschliesen.Mindestens drei Tage im Kühlschrank ruhen lassen.
Das Glas hält sich im Kühlschrank einige Wochen.

Iss da nich Olivenöl besser geeignet?

Übrigens - ich bin ja Banause - ich hab den Feta auch schon aufs Brot gegessen...... das schmeckt auch.

Und Feta passt eigentlich an jeden Salat.


Gruß

Abraxas


:sabber:
Feta und Tomatenwuerfel mit der Gabel zermatschen und mit frisch gemahlenem Pfeffer aufs Brot schmieren.Eventuell noch ein paar Dillspitzen dazu oder etwas Oregano,da koennt ich mich reinlegen.

In Oel eingelegter Feta,sollte wirklich nur mit Olivenoel und Oregano eingelegt werden,wenn man es stilecht machen will.

Roesti mit Feta schmeckt auch klasse.....

Lg Daraja


Zitat (Abraxas3344 @ 02.04.2008 19:24:05)
Iss da nich Olivenöl besser geeignet?


Färberdistelöl passt schon,es ist geschmacksneutral das ist besser für die anderen Aromen! ;)

Zitat (wurst @ 02.04.2008 21:42:15)
Färberdistelöl passt schon,es ist geschmacksneutral das ist besser für die anderen Aromen! ;)

Ich denke durch das Aroma des Olivenoels,kommt der wuerzige Geschmack des Fetas besser raus,aber das ist Geschmackssache.

Disteloel mag ich nur zu Feldsalat