Rezept: Neues Rezept von Heinz


Käseauflauf "Green Power"
Rezept für 4 Personen

Zutaten:

4 Zehe (n) Knoblauch fein geschnitten
2 EL Zwiebel fein geschnitten
1 Stück Lorbeerblatt
40 g Butter
40 g Mehl
80 ml Milch
200 g Käse (beliebiger Hartkäse) Emmentaler, Greyerzer, Bergkäse, Parmesan, Gouda, Schimmelkäse
4 handvoll Green Power (Blattgemüse) GEEIGNET IST (gemischt oder solo): Spinat, Brennessel, Mangold, Kochsalat, grüne Salatblätter, Bärlauch, (zusätzlich Kräuter meiner Wahl).
3 Stück Ei (Gew.-Kl. M)
1 TL Stärkemehl (Maizena)


Arbeitszeit: 0:45
Backzeit: 0:30
Gesamt: 1:15 h

-----------------------------
Gesamtsumme Nährstoffe:
6137 kJ
1474 kCal
33 g Eiweiß
99 g Fett
105 g Kohlenhydrate

Zubereitung:

Blattgemüse vorbereiten: Die Stengel von den Blätter entfernen, waschen, trocken schleudern. In reichlich kochendem Salzwasser 1-2 Minuten kochen (blanchieren), abseihen, in Eiswasser abschrecken. Überschüssiges Wasser aus dem Gemüse drücken. Gehackte Kräuter zufügen.

Vorbereitung für den Auflauf: () mit Butter ausstreichen, mit Gries ausstreuen. Käse reiben oder in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Salzwasser mit Lorbeer weichkochen und auf ein Sieb schütten.

Auflaufmasse: Mehl, Milch, Eigelb und wenig Salz in ein Kochgeschirr geben; unter ständigem Rühren aufkochen. Den Kochtopf vom Feuer nehmen, 1 Minute lang kräftig rühren, anschließend den Käse einrühren. Gekochten Zwiebel, Knoblauch und Green Powergemüse mit etwas von der Käsecreme fein pürieren, zur restlichen Käsemasse untermischen. Mit Salz, Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken. Zugedeckt bis zum Essen kalt stellen.

Eine Stunde vor dem Servieren: auf 200°C vorheizen. Eiklar, 1 Prise Salz und Stärkemehl zu cremigem Schnee ausschlagen und nach und nach unter die Ei-Käsemasse heben. Die Masse in die Form geben und in den Backofen (unterste Schiene) stellen. Nach 20 Minuten Backzeit, den Ofen ausschalten, den Käseauflauf noch 10 Minuten weiter backen.

Tip: Für eine resche Kruste den Auflauf vor dem Backen mit dünnen Brotscheiben (weiß oder schwarz) bedecken und mit Butter oder Öl beträufeln.



---


Zwei Beiträge, zweimal Werbung für die selbe Seite? Geht ja mal gar nicht!
Schleichwerbung wurde daher von mir entfernt. B)

Bearbeitet von Wecker am 11.08.2006 19:20:31


Kostenloser Newsletter