Neue Option einführen? Gehe zu Seite...


Hallo Bernhard,

Ich habe mich in letzter Zeiz gefragt, ob man nicht eine neue Option einführen könnte, nämlich sowas wie: Gehe zu Seite sowieso. Damit meine ich, dass man bei Themen, die sehr viele Seiten haben wie z.B. der Nachtschwärmer, die Seite, zu der man will, direkt anwählen kann und sich nicht erst wie wild zum Ziel klicken muss. Das kann bei 3000 Seiten nämlich ganz schön mühsam werden.... :rolleyes:

Falls es sowas gibt, ich es aber nur nicht blicke, so verzeiht mir, ansonsten wär das an dieser Stelle mal eine Anregung von mir.... :blumen:


Sowas gibt es schon . Steht ganz unten immer ;)


Zitat (Nellle @ 23.08.2006 11:31:11)
Sowas gibt es schon . Steht ganz unten immer ;)

Oh man...tatsächlich...jetzt wo du`s sagst, hab ich mich mal getraut, ne neue Taste zu klicken....HA! Und ich quäl mich hier monatelang aus reiner Unwissenheit.... :hirni:

SORRY! :blumen:

Ok, ich gebe die Erlaubnis, dieses Thema wieder zu löschen..... :pfeifen:

Ich bin eher dafür, die Editierfunktion zu entfernen oder einzuschränken! Einige Threads sind manchmal sinnlos zu lesen, da der Zusammenhang nicht mehr stimmt, da einige User ihre Beiträge nachträglich löschen. <_<


ich bin da völlig dagegen, weil ich mich oft verschreibe und das dann editieren möchte.


Ja ,ich verschreibe mich auch öfters mal -und finde deshalb auch das die editiertaste bleiben muss . :) :)

Ja,wenn ganze Beiträge editiert werden finde ich es dann auch nicht gerade toll .


Ich muss auch immer editieren :D Ich verschreibe mich immer


Ich war mal in einem Forum da konnte man bis zu 12 Stunden nach dem Beitrag noch editieren und danach nicht mehr, für Rechtschreibfehler hat es also gut gereicht.

Aber diese Diskussion gab es hier schonmal irgendwo.


meine Tippfehler korrigiere ich nicht, aber manchmal ist es sinnentstellend u. dann finde ich es richtig, dass man korrigieren kann

außerdem merkt man manchmal unmittelbar nach dem Abschicken des Beitrags dass man etwas vergessen hat, was man noch sagen wollte (mir gehts jedenfalls hin u. wieder so),
beim editieren kann man es als P.S. anfügen
wenn die Editierfunktion weg wäre, dann müsste man dafür komplett neu posten

ich finde, das würde es unübersichtlich machen


Zitat (Lion @ 24.08.2006 18:52:08)
Ich war mal in einem Forum da konnte man bis zu 12 Stunden nach dem Beitrag noch editieren und danach nicht mehr, für Rechtschreibfehler hat es also gut gereicht.

Genau sowas meinte ich ja auch! Finde 12 Stunden aber zu lang, die Hälfte der Zeit tuts auch, womöglich sogar bloss ne Stunde, da man Rechtschreibfehler ja meist eh gleich entdeckt und dann korrigiert. Ausserdem animiert das die User ja vielleicht dazu, sich ihr geschriebenes nochmal durchzulesen, bevor sie auf "Antwort hinzufügen" klicken. :unsure:

Zitat
wenn die Editierfunktion weg wäre, dann müsste man dafür komplett neu posten


Da einige User sowieso öfters im selben Thread hintereinander posten, ist der Unterschied zu vorher dann ja nicht unbedingt grösser. ^_^

Nutze mal diesen Thread - um nicht extra einen neuen zu eröffnen.

Was mir, wie sicher anderen auch, aufgefallen ist, heischen manche Leute danach, durch die Postingzahl als Seniormitglied geführt zu werden (das Gefühl macht sich jedenfalls breit).

Wenn ich dann mal so schaue, wer alles schon "Senior" ist, dann wundert mich das manchmal arg, das eine Grosszahl derer, die sich nach mir angemeldet haben, schon mindestens die dreifache Postingzahl haben und somit als Seniormitglied gelten, obwohl .... naja .... lassen wir das mal......

Guuut ich bin mittlerweile auch schon jenseits der 1000er Marke (und min. 10% sind Sinnlosposts :pfeifen: ) und "Senior" aber das war nicht wirklich mein Ziel.


Frage: Kann man das nicht einfach auf die zeitliche Zugehörigkeit zum Board ändern?

Sagen wir mal:
1/2 Jahr Juniormitglied
1 Jahr Mitglied
1,5 Jahre Seniormitglied
3 Jahre Ehrenmitglied
und ab 5 Jahre Boardrentner oder: "den lassen wir nicht mehr weg!!" :lol:

Nur mal so als Idee und Verbesserungsvorschlag. :unsure:

Zitat (DasMännle @ 07.09.2006 08:53:09)
Frage: Kann man das nicht einfach auf die zeitliche Zugehörigkeit zum Board ändern?

lass doch einfach den "funteil aus der bewertung und gut is!

ich kenn das nicht anders "spielebereiche " wurden beim rating ausgeschlossen, aber damit der user nicht gesperrt wurde fürs "auswertposting" berücksichtigt

Zitat (flöckchen @ 07.09.2006 10:44:09)
Zitat (DasMännle @ 07.09.2006 08:53:09)
Frage: Kann man das nicht einfach auf die zeitliche Zugehörigkeit zum Board ändern?

lass doch einfach den "funteil aus der bewertung und gut is!

ich kenn das nicht anders "spielebereiche " wurden beim rating ausgeschlossen, aber damit der user nicht gesperrt wurde fürs "auswertposting" berücksichtigt

Die Threads in Forum-Spiele und im Kneipenviertel werden schon nicht mitgezählt, was ich auch gut finde, aber imho gehört das Geburtstagsforum, User stellen sich vor und Humor & Skurriles genauso zu den Bereichen die nicht gewertet werden sollten.

@ lion

es scheint die fehlerquellen sind bekannt , ändern kann nur der admin *gg


Im wesentlichen ging es mir mehr um die Dauer der Zugehörigkeit zu dieser Community wegen des "Seniorstatus" weniger um die Postingzahl, die ist meines Erachtens eben nicht relevant für so eine Bezeichnung.

Und wie Lion schon schrieb, sind die Bereiche ja schon rausgenommen. War ja nur ein Vorschlag wegen der Gruppenbezeichnung. Fühle mich irgendwie so alt, mit der Bezeichnung "Seniormitglied" :lol: :lol: :lol: :P

Versuch war es wert. :unsure:


Zitat (DasMännle @ 07.09.2006 08:53:09)
Nutze mal diesen Thread - um nicht extra einen neuen zu eröffnen.

Was mir, wie sicher anderen auch, aufgefallen ist, heischen manche Leute danach, durch die Postingzahl als Seniormitglied geführt zu werden (das Gefühl macht sich jedenfalls breit).

Wenn ich dann mal so schaue, wer alles schon "Senior" ist, dann wundert mich das manchmal arg, das eine Grosszahl derer, die sich nach mir angemeldet haben, schon mindestens die dreifache Postingzahl haben und somit als Seniormitglied gelten, obwohl .... naja .... lassen wir das mal......

Guuut ich bin mittlerweile auch schon jenseits der 1000er Marke (und min. 10% sind Sinnlosposts :pfeifen: ) und "Senior" aber das war nicht wirklich mein Ziel.


Frage: Kann man das nicht einfach auf die zeitliche Zugehörigkeit zum Board ändern?

Sagen wir mal:
1/2 Jahr Juniormitglied
1 Jahr Mitglied
1,5 Jahre Seniormitglied
3 Jahre Ehrenmitglied
und ab 5 Jahre Boardrentner oder: "den lassen wir nicht mehr weg!!" :lol:

Nur mal so als Idee und Verbesserungsvorschlag. :unsure:

die Funktion ist leider nicht vorgesehen im Forum und das nachträglich reinzuprogrammieren wäre ziemlich aufwändig, da die Forums-Software nicht von mir stammt.

Oh ich dachte man kann da einfach neue Gruppen anlegen und dann klappt das. Habe ich mich wohl geirrt. Naja, wie oben geschrieben, kam mir der Gedanke nur schon öfters und wollte es mal anregen. Thx. :blumen:


Die " Edit" Funktion muß bleiben, basta !! B) B)



Kostenloser Newsletter