Leerrohr wieder entleeren: Eingezogenes Kabel im Leerrohr verkeilt


In einem Leerrohr, das im Boden (Estrich und Fliesen) verlegt ist, wollte ich zusätzliche Kabel einführen und habe dazu erstmal das vorhandene Kabel entfernt. Dann habe ich mittels einem speziellen Plastic-Führungskabel alle Kabel eingehängt und zusätzl. mit Isolierband gesichert. Nach ca. 2,5 m stockte das Einführen der neuen Kabel. Es fehlen noch 105 cm bis zum Ziel. Alle Versuche sie wieder rückwärts zu entfernen schlugen fehl.
Wie kann ich das Problem lösen, ohne jedoch Fliesen und Estrich aufzuschlagen?


Hallo Heimwerker

"Herzlich Willkommen bei den Vatis" :blumen:

oh je, das hört sich schwierig an aber, vielleicht weiß unser Moorhahn was man da machen kann.

LG kati


Moin, Hallo...

...sowas kenne ich nur in etwas grösseren Dimensionen :wacko:
(das war 2XNAYY-J 4X150qmm durch ein 110´er Schutzrohr)
- selbst Fluten mit Geschirrspül / gleit -mittel half nüx. :unsure:
..die erfolgreiche Lösung war, mit Druckluft aus einem Kompressor (Presslufthammer) und einer art "Blase" das ganze zurück "gedrückt".
sch....aktion :wacko:



Kostenloser Newsletter