Flecken von Schwarzen Johannisbeeren: auf Seidenpullover


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 14:52:59


Hallo Meike,
ich habe bisher alle Flecken (auch Curry wo ich dachte ich krieg den nie raus) mit Spülmittel beträufelt und dann normal in der Maschine gewaschen. Es gibt allerdings auch Fleckenteufel speziell für Obstflecken.


Ausgerechnet auf Seide? :rolleyes:

Vielleicht hilft Dir das:

Heidelbeer Flecken

Bei Leinenstoffen saure Milch verwenden (30 Minuten einweichen), bei Seide Spiritus verwenden, bei Wolle Zitronensaft. Hinterher mit warmem Wasser auswaschen.

geklaut bei putzen.de


Das Oxi-Zeugs dürfte da auch helfen.

Gutemine


Bei Seide? Sicher? Hätte ich mich nicht getraut. :(


Oder nimm ACE, das ist auch für Wolle und Seide geeignet.


wenn nichts hilft, die ganze Jache in Johannisbeersaft durchfärben :blumen:


Zitat (Ninanew @ 27.08.2006 10:04:20)
Oder nimm ACE, das ist auch für Wolle und Seide geeignet.

Nee....dann woird die ganze Jacke doch orange.....da sind doch Karotten, usw....drin!



Deshalb häng ich meine Wäsche ja nicht draußen hin! :rolleyes:

Zitat
Nee....dann woird die ganze Jacke doch orange.....da sind doch Karotten, usw....drin!
GENIAL rofl

Vielleicht mal Gallseife ausprobieren.

Gruß Koala :pfeifen:



Kostenloser Newsletter