Erfahrungen mit dem Färben von Cord?


Hallo!

Habe meine Cord-Jacke gefärbt, da sie an manchen Stellen ziemlich ausgebleicht war. Ursprünglich war sie lila und habe sie Marineblau färben wollen.
Ich hab das gemacht, aber der Farbton ist nicht so dunkel wie ich mir das vorgestellt habe. Es sieht jetzt eher nach Dunkellila aus und wenn man genau schaut sieht man auch schwach, wo die helleren Stellen waren.

Eignet sich Cord nicht so gut zum Färben? Ist doch 100% Baumwolle.

Habt ihr Erfahrungen damit? Wenn ja, welche?

Liebe Grüße!

Celia


BW-Cord läßt sich genauso gut färben, wie andere Naturfasertextilien auch.

Allerdings bekommt man, je nachdem, welches Färbeprodukt man verwendet, oft Mischtöne, wenn man vorher nciht entfärbt. Sei froh, daß es nur dunkellila ist. Ich hab mal ne blau-lila Jeans schwarz gefärbt. Heraus kam was, das irgendwie eine Mischung aus braun, grau und lila war.

Die hellen Stellen sieht man jetzt noch, weil der Stoff an der Stelle heller war als der Rest der Jacke und die Farbe sich gleichmäßig verteilt hat. Die hellen Stellen haben genausoviel Farbe abbekommen, wie die dunklen. Also sind sie im Verhältnis genauso viel dunkler geworden, wie die dunklen Stellen.
Ääähh... hat das jemand verstanden?? :pfeifen:

Also, will sagen: Wenn der Ausgangston ungleichmäßig ist, kann auch der neue Farbton nicht gleichmäßig sein, weil... siehe oben :pfeifen:

Else



Kostenloser Newsletter