Ledergeldbörse mit Cord reinigen


Ich habe mir einen Liebeskind Geldbeutel gekauft. Innen Leder und aussen heller Cord?! Sehr teuer, nun sieht er echt etwas *grau* aus und ich würde das Cord gern reinigen, möchte aber ungern das Leder beschädigen. Mit was geh ich da ran? Vielen Dank schon mal für Tipps


Die Verschmutzung außen dürfte Hautfett (vom Anfassen) enthalten?
Ich würde ein Mikrofasertuch mit -sauberem- Spülwasser tränken und gut ausdrücken.
Damit dann die Oberfläche quer zu den Cordrippen abreiben und die Börse trocknen lassen.

Alternativ fallen mir noch die "Anti-Fett-Pads" von Aldi ein, die aber dort aber nur ab und zu im Programm sind.


:D Ich werds mal versuchen. Mein Sohn (1JAhr) hatte ihn auch des Öfteren im Mund bzw. in den Fingern :)


Zitat (Lyale @ 03.07.2014 20:16:17)
Mein Sohn (1JAhr) hatte ihn auch des Öfteren im Mund bzw. in den Fingern :)

Dann wünsche ich dir, dass es klappt. :)
Allein schon, damit der Kleine danach an einer sauberen Börse nuckeln kann. :D


Kostenloser Newsletter