Vogel auf dem Balkon!


Bei uns auf dem Balkon ist vorhin ein kleiner Vogel geflogen (abgestürzt). Ich denke mir er hat den ersten Flugversuch gemacht und das hat wohl nicht so ganz geklappt. Er ist nämlich auch gegen die Scheibe geflogen. Ich rief auch erstmal das Tierheim an aber da war keiner mehr.
Auf jedenfall konnte man den Pieper streicheln und alles. Da ich ja nun selber wellis hab,habe ich erstmal Körner in einen Schuhkasten gestreut und ihn reingesetzt (auch Wasser). So habe ihn nachdem er nicht Fraß mit einer Pipette ein wenig gefüttert. Dann habe ich den Deckel auf die Box getan und plötzlich zappelte es drinn. Ich schaute vorsichtig rein,da saß er schon am Rand. Ich machte ganz auf und schwups war er weg. Und sofort kam von irgentwo die mutter her und flog mit ihm in die Tanne. Dann hörte man es nur noch schiepern.
Da hat Mama wohl gemeckert :D !!!
ENDE GUT ALLES GUT!!!


Schöne Geschichte


Och wie goldig...

Ich hab auch mal ne Ringeltaube "abstürzen" gesehen...Auf dem Boden leistete dann ein Geschwisterchen (sah ungefähr gleich alt aus) Unterstützung und Flugstunden..
War auch sehr putzig..


Das schärfste war ja noch, dass der TA den wir noch Anruften (um eigentlich eine Adresse zu bekommen die weiter helfen können) uns sagte das wir ihn irgentwo auf die Wiese setzen sollen oder unter die Hecke!!! :angry: HALLO!!! Weil es ja auf der Welt auch keine Katzen gibt und Katzen gar keine Vogel fressen. Also mit meinen Wellis geh ich da jetzt nicht mehr hin. Da hat ich ihn ja gleich vom Balkon werfen können.


^_^ Hmm wie schön!



Kostenloser Newsletter