T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

der geheimnisvolle Putzstein: Auf welche Weise wirkt er?

Neues Thema Umfrage

Man hat ja hier und auch im Home Shopping TV allerhand über den Putzstein gehört. Ich selbst habe eine Probe hier vom Bio Boy Universalreiniger.
Aber:

Woher kommt diese Wahnsinns-Putzwirkung?
Auf welche Weise versiegelt der Putzstein die Oberflächen (angeblich)?
Wie desinfiziert der Putzstein bei der Reinigung? (Desinfiziert er wirklich?)

Ich bin, wie man sieht, ein wenig skeptisch.
Könnt ihr mir den Putzstein (also worauf die Wirkung beruht) erklären?

Viele Grüße!

Célia

Flecken, Reinigen, Putztipps, Rezepte:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Celia, wenn du einmal unter "Putzstein" im Forum suchst, findest du unendlich viele Beispüiel, wie und wo User den Putzstein benutzen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich möchte nicht wissen, wie er benutzt wird oder wofür man ihn nutzen kann, sondern wie seine Wirkungsweise ist.
also chemisch oder physikalisch gesehen, oder wie auch immer.
Ich will wissen, warum er so funktioniert.


Ich glaube nämlich nicht an Wunder. ;) Irgendjemand muss doch erklären können, worauf die Wirkung - oder besser: die Wirkungen (Reinigen, Polieren, Konservieren UND Desinfizieren!) - beruht.

Bearbeitet von Celia am 11.09.2006 12:48:26

War diese Antwort hilfreich?

Lasst mich nicht dumm sterben! Bitte!

War diese Antwort hilfreich?

Also ich kann nur soviel sagen, daß der Putzstein nichtionische Tenside und Poliermittel enthält... Die Polierkörperdchen funktionieren auf mechanischem Wege, daß heißt, sie rubbeln halt den Dreck weg..
Ich glaube allerdings nicht, daß er ne desinfizierende Wirkung hat, steht jedenfalls nichts drauf...Jedenfalls wird er wohl kaum mehr desinfizieren als normale Seife...

War diese Antwort hilfreich?

@Celia,
ich selbst kenne diesen Putzstein überhaupt nicht, würde aber bei solchen speziellen Fragen einfach mal Google fragen.
Keine Ahnung, ob hier ein Chemiker/in im Forum ist, der solche speziellen Fragen beantworten kann.
Gruß
Hilla

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Mellly @ 11.09.2006 13:05:36)
Ich glaube allerdings nicht, daß er ne desinfizierende Wirkung hat, steht jedenfalls nichts drauf...Jedenfalls wird er wohl kaum mehr desinfizieren als normale Seife...

Auf dem Bioboy steht's zumindest drauf ?!? :hilde: :verwirrt:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Hilla @ 11.09.2006 13:06:36)
ich selbst kenne diesen Putzstein überhaupt nicht, würde aber bei solchen speziellen Fragen einfach mal Google fragen.

Google hab ich schon gefragt, aber nur Werbung gefunden. Das hat mich nicht weitergebracht.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Celia @ 11.09.2006 13:17:52)
Zitat (Mellly @ 11.09.2006 13:05:36)
Ich glaube allerdings nicht, daß er ne desinfizierende Wirkung hat, steht jedenfalls nichts drauf...Jedenfalls wird er wohl kaum mehr desinfizieren als normale Seife...

Auf dem Bioboy steht's zumindest drauf ?!? :hilde: :verwirrt:

Meiner reinigt, poliert und konserviert nur :pfeifen: :D
War diese Antwort hilfreich?

@Celia,
dann schick doch einfach mal eine mail an einen der Hersteller, die da aufgeführt sind.
Die können Dir das sicher ganz genau erklären. ;)

War diese Antwort hilfreich?

@Hilla,
den Kommentar ignorier' ich einfach. No comment.

War diese Antwort hilfreich?

Celia aber genau das was Hilla vorgeschlagen hat würde ich auch machen! Sorry, die müssen dir das erklären können wie es funktioniert.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Hilla @ 11.09.2006 14:39:19)
@Celia,
dann schick doch einfach mal eine mail an einen der Hersteller, die da aufgeführt sind.
Die können Dir das sicher ganz genau erklären. ;)


eigentlich hat sie recht mit ihrem beitrag!!!
wür ich auch machen
wenn ich der sache so gründlich auf den grund gehen wolle.
was spricht dagegen ?????
War diese Antwort hilfreich?

Der Putzstein wirkt durch seinen Anteil an Seife und Glycerin desinfizierend. Die Einwirkzeit bis die meisten Bakterien abgetötet sind ist aber um vieles höher als bei einem Schnelldesinfektionsmittel. Das macht aber nichts da durch die mechanische Abtragung mittels Putzkörper eh die meisten Bakterien von der bearbeiteten Oberfläche verschwinden. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (InJa @ 11.09.2006 15:07:46)
Zitat (Hilla @ 11.09.2006 14:39:19)
@Celia,
dann schick doch einfach mal eine mail an einen der Hersteller, die da aufgeführt sind.
Die können Dir das sicher ganz genau erklären. ;)


eigentlich hat sie recht mit ihrem beitrag!!!
wür ich auch machen
wenn ich der sache so gründlich auf den grund gehen wolle.
was spricht dagegen ?????

Im Allgemeinen wird man von Herstellern mit solchen Aussagen wie "Die Wirkung unseres Produktes beruht auf seiner einzigartigen Kombination wirkungsvoller Inhaltsstoffe." o.ä. abgespeist. Die haben doch sicher Angst, dass sie ihr „Betriebsgeheimnis“ verraten könnten.

@Hilla: Man muss ja nicht grad Chemiker sein, um solche Fragen zu beantworten. Z.B. könnten die meisten hier ja auch beantworten, worauf die desinfizierende Wirklung des Essigs beruht. Nur so als Beispiel.


Bearbeitet von Celia am 11.09.2006 16:56:43
War diese Antwort hilfreich?

Danke, Alf! :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter