glätteisen: wer hat ahnung


hi muttis,

ich brauche eure hilfe. meine große, papa schwarzer amerikaner-mama deutsche, hat sich beim letzten usa aufenthalt ein glätteisen gekauft. mit dem teil wird sie endlich besser mit ihrem wuschelkopf fertig. allerdings ist das eisen nichts für unsere steckdosen.
naja dachten wir, wenns sowas in usa gibt vielleicht auch bei uns in D. im basler katalog sind wir fündig geworden. allerdings ist die auswahl riesengroß. beim 1. artikel den wir uns bestellt haben gleich ein reinfall. das eisen ist sowas von miniklein würde wohl über ne std. dauern die haare damit zu glätten.
wollte wissen ob es muttis gibt die glätteisen zuhause haben und welches. evtl. sind ja auch einige von euch vom fach und könnten mir raten welches ich kaufen soll.


Hi,

ich glaube die Dinger sind bei uns nicht so weit verbeitet, weil wir 1. nicht so oft massive gekrauste Haare haben und 2. die Haare davon relativ schnell angegriffen werden.

Aber vielleicht kennt sich ja doch jemand damit aus ? :unsure: Ich hätte Angst um meine Haare.

Grüße
Murphy


Vielleicht bekommt ihr ja im Elektrogeschäft einen Adapter für die Steckdose?
Dann müsst ihr nicht extra ein neues Eisen kaufen...

Bearbeitet von Mrs Bean am 11.09.2006 08:14:37


glätteisen....ist bei uns ein bügeleisen :lol:
möchte dir gern helfen....aber ich brauch eher eins für locken zu machen rofl rofl

hier fehlt ein link rofl rofl

EDIT: oh sorry lotte... mein fehler... hab wieder mal nicht alles gelesen von dir....basler kennst du ja schon... :toktok: :toktok:

Bearbeitet von bonny am 11.09.2006 18:39:43


Geh mal auf diesen

Link

Da gibt es Einiges zum Thema Haarpflege / Haarglättung.
Vielleicht findest du dort etwas Passendes.


USA hat 110 V / 60 Hz Netzspannung.
Das Orininal US-Gerät ließe sich in D mit einem passenden Spannungswandler (im Prinzip ein Trafo mit Wicklungsverhältnis 1:2) betreiben.


sowas hier hilft, wie oben schon erwähnt

http://de.skytronic.com/product/index.php?code=65.30

einfach mal nach "spannungswandler 110" googlen, oder bei conrad electronics gucken oder im fachgeschäft. ist evtl einfacher, als ein spezielles glätteisen zu suchen, was euch gefällt ^^.

nur aufpassen bei der angegebenen leistung. so ein glätteisen zieht ja bestimmt einiges an saft, deswegen sollte die watt(bzw. VA) Angabe hoch genug sein


danke euch für eure infos.
an einen trafo/spannungsumwandler habe ich auch schon gedacht, aber es wäre halt einfacher ein glätteisen mit deutschem strom zu haben.
bei basler ist die auswahl groß. dachte mir hier im forum gibts evtl. leute vom fach/friseure die mir weiterhelfen könnten.


Also ich hab eins mit so einer Keramikbeschichtung - von Basler, gibts in verschiedenen Größen. Keramikbeschichtete greifen die Haare nicht so an, zusätzlich sollte deine kleine Große aber auch eine Glättlotion verwenden (gibts in jedem Drogeriemarkt), das macht die Haare weicher und sie lassen sich besser glätten.
Wenn sie es nicht jeden Tag macht musst du dir auch keine Sorgen um ihre Haare machen, so schlimm ist das dann nicht.

Viel Spaß beim Haare machen :zumhaareraufen:

Glg Kathi



Kostenloser Newsletter