Verkupfern der Dachreiter


Vor längerer Zeit habe ich einen Bericht im Fernsehen gesehen, wonach verkupferte Dachreiter Moos- und Flechtenbewuchs auf den Dächern beseitigen und verhindern sollen. Der Effekt kommt durch Ionen, die sich vom Kupfer lösen und so die Moosbildung unterbinden.
Das ist auch einleuchtend und man kann es deutlich sehen auf Dächern, die verkupferte Kamine haben. Unter dem Kamin zieht sich eine helle Spur über die Dachziegel, daneben ist es vermoost.
Meine Frage nun an die Experten hier:
Hat das neben dem durchaus angenehmen optischen Effekt auch einen anderen Nutzen, z.B. dass sich die Dachziegel dadurch länger halten?
Man liest die unterschiedlichsten Meinungen darüber.
Derzeit sind unsere ganzen Nachbarn im "Kupferfieber" und derjenige, der das betreibt, macht gute Geschäfte. Das ganze ist nämlich nicht billig.
Auch bei uns war er schon - wollte mich deswegen vorher auch hier umhören, ob jemand Erfahrung darüber hat, bevor wir soviel Geld ausgeben, ohne wirklich Nutzen davon zu haben.
Danke für Euere Beiträge.

Ciao
Elisabeth


Kupfer ist den den letzten Jahren extrem im Preis gestiegen und wird noch teuerer werden. Das liegt vor allem daran, dass die aufsteigenden Märkte in Asien aufkaufen was sie nur können. Selbst der Preis für normalen Schrott ist in letzter Zeit auch sehr gestiegen.

Also wenn Du Dein Vorhaben umsetzen willst, fange bald damit an, bevor das Kupfer noch teuerer wird.



Kostenloser Newsletter