Heizkörper abdecken: Kann das hässliche Ding nicht mehr sehen


Hallo!

Ärgere mich jetzt schon monate lang über meinen rießigen hässlichen Heizkörper im Wohnzimmer. Ein richtiger Blickfang - :angry:

Ich wollte ihn mit einem großen Tuch abdecken, bis mir jemand was von wegen Hitzestau und Brandgefahr erzählt hat - möchte ich doch eher vermeiden.
Aber es muss doch eine Möglichkeit geben dass Ding irgendwie schön zu verstecken?
Kennt jemand eine Möglichkeit den Bösewicht zu verschönern?

Liebe Grüße

Kathi

Bearbeitet von tati am 27.09.2006 20:55:45


Hallo,

Hab mal in einer Zeitung gesehen, wie sie da eine schicke Verkleidung für die Heizung gebaut haben. Ich glaub da war sogar sowas wie eine Bank dabei. Das ist sicher die einzige Lösung (Verkleidung bauen).

Oder: Heizmonster wech und neuen Heizkörper einbauen.


Ja es gibt blenden, aber auch da wird die Wärme nicht optimal an den Raum abgegeben und wenn hinter dem Heizkörper nicht gut isoliert ist, verschwendest du noch mehr Wärme nach draussen. Ein neuer heizkörper wäre da wirklich besser.


Hmm, das mit der Verkleidung hab ich mir auch schon überlegt - aber da geht eben viel wärme verloren.

Wird nichts nützen - werd ihn wohl echt raus schmeißen müssen!

Danke euch!

Glg

Kathi


Vielleicht reicht es ja, dieses "Monster" neu zu lackieren? :verwirrt: :keineahnung:


Zitat (Knackwurscht @ 28.09.2006 13:15:06)
Vielleicht reicht es ja, dieses "Monster" neu zu lackieren? :verwirrt: :keineahnung:

Das hab ich schon gemacht, aber der ist so häßlich dass alles nix nützt - allein die Größe unerträglich - reicht nämlich vom Boden bis zur Decke und ist einen Meter breit.
Werd mal versuchen ein schönes Tuch drum herum zu schlingen, wird schon nicht gleich feueralarm ausbrechen <_< hoffe ich

Was ist denn das für eine Heizung??? Hab ich ja noch nie gehört und gesehen.

Kannst du vielleicht mal ein Bild davon reinstellen???

LG Pitti


Hallo,
die alten Heizkörper sind ziemlich klobig und hässlich. Mittlerweise gibt es sehr schöne und zieliche heizkörper, müssen ja nicht designerisch toll sein. Sie sind aber auf jeden Fall wesentlich kleiner und nicht so tief, bei mir sind die neuen weniger tief als das Fensterbrett und fallen überhaupt nicht auf.

Grüße
Murphy


Hallo Tati,

vielleicht kannst du so einen Paravent (oder wie das geschrieben wird), also son Raumteiler davor stellen?

Grüße

Schnattchen


Zitat (murphy @ 29.09.2006 08:40:06)
Hallo,
die alten Heizkörper sind ziemlich klobig und hässlich. Mittlerweise gibt es sehr schöne und zieliche heizkörper, müssen ja nicht designerisch toll sein. Sie sind aber auf jeden Fall wesentlich kleiner und nicht so tief, bei mir sind die neuen weniger tief als das Fensterbrett und fallen überhaupt nicht auf.

Grüße
Murphy

Wenn der so riesig ist ab zum Altmetall. :D

Man muss nur aufpassen, dass diese Heizkörper Abstellventile haben, die ganz alten haben das u.U. nicht, dann muss in der gesamten Anlage das Wasser abgelassen werden.


Zitat (tati @ 28.09.2006 18:14:38)
Zitat (Knackwurscht @ 28.09.2006 13:15:06)
Vielleicht reicht es ja, dieses "Monster" neu zu lackieren?  :verwirrt:  :keineahnung:

Das hab ich schon gemacht, aber der ist so häßlich dass alles nix nützt - allein die Größe unerträglich - reicht nämlich vom Boden bis zur Decke und ist einen Meter breit.
Werd mal versuchen ein schönes Tuch drum herum zu schlingen, wird schon nicht gleich feueralarm ausbrechen <_< hoffe ich

Ich bin ein großer Fan von Servietten-Technik, deshalb rate ich hierzu in allen Lebenslagen^^

Brandgefahr ist aber ein Thema :hmm:

Einen neuen Heizkörper möcht ich nicht kaufen, werde nicht mehr all zu lange in der Wohnung sein und mein Nachmieter soll ja auch noch was zum ärgern haben :P

Ist ein ziemlich liebloser Bau in dem ich da wohne, die gesamte Aufteilung der Wohnung ist nicht besonders, deswegen kann ich auch keinen Raumteiler vorn hin stellen, weil der Heizkörper in so einer Ecke bei der Balkontür ist, da würd ich mir zuviel Licht wegnehmen.
Leider wird das mit dem Foto nix - würd euch echt gern schocken, aber Digicam ist auch kaputt - wie so vieles derzeit in meiner Wohung :(

@Lily: Serviettentechnik hört sich doch ein bisschen gefährlich an in Verbindung mit heißen Gegenständen, oder?



Kostenloser Newsletter