Umtauschen bei Media Markt: ganz dringend


Ich brauche ganz dringend Hlfe, sozusagen ein Notfall !!!


Wer hat vor kurzem mal bei Media markt was umgetauscht?

Bekommt man da sein Geld wieder????

Möchte etwas mit Kassenbon umtauschen (Wert 269€).

Bekomm ich da nur ne Gutschrift :heul: oder mein Geld :) wieder?

Bitte, bitte schnell antworten und auch dazu schrieben wann ich das umgetauscht habt....

:blumen: :blumen:


Innerhalb von 14 Tagen bekommst du auf jeden Fall dein Geld zurück!


Zitat (ladybird @ 01.10.2006 21:42:28)
Innerhalb von 14 Tagen bekommst du auf jeden Fall dein Geld zurück!

Ganz sicher?

Auch bei Meida MArkt????

Ich habe vor ca.2 Monaten ein Gerät bei Media Markt umgetauscht. Keine Fragen weshalb, Geld sofort zurück. Ich war angenehm überrrascht.


Ist von Markt zu Markt anscheinend unterschiedlich.

War in einem Media Markt in Neu-Ulm mal -> nur Gutschein, kein Geld zurück (Allerdings war die Verpackung auch schon geöffnet)


Wir haben in Kassel was gekauft und einige Tage später zurückgegeben. Haben das volle Geld wieder erhalten.


Zitat (Die Wilde @ 01.10.2006 22:10:32)
Ist von Markt zu Markt anscheinend unterschiedlich.

War in einem Media Markt in Neu-Ulm mal -> nur Gutschein, kein Geld zurück (Allerdings war die Verpackung auch schon geöffnet)

ja meine packung is auch schon geöffnet :heul: :heul:

Ich hab mal eine Spiegelreflex-Digitalkamera bei Media gekauft und nach 3 Tagen wieder zurück gegeben, weil sie mir doch zu unhandlich und zu schwer war. Blöd geguckt haben die schon, hab aber ohne Probleme mein Geld zurück bekommen. Bzw. es wurde eine Rücklastschrift veranlasst.
Ich glaub das CDs, DVDs und Computerspiele nach Öffnen nicht mehr zurück genommen werden.

Um was handelt es sich?

Bearbeitet von galapagos24 am 01.10.2006 22:36:34


Wenn es sich um die Sache im Wut-Thread handelt: Vergiss es, dafür kriegst du das Geld nicht zurück.


Zitat (*sternchen* @ 01.10.2006 21:37:44)
Ich brauche ganz dringend Hlfe, sozusagen ein Notfall !!!


Wer hat vor kurzem mal bei Media markt was umgetauscht?

Bekommt man da sein Geld wieder????

Möchte etwas mit Kassenbon umtauschen (Wert 269€).

Bekomm ich da nur ne Gutschrift :heul: oder mein Geld :) wieder?

Bitte, bitte schnell antworten und auch dazu schrieben wann ich das umgetauscht habt....

:blumen: :blumen:

Hallo,

es ist bei jedem Media Markt anders.
Aber Du kannst drauf bestehen, das Geld zubekommen, da Du nicht verpflichtet bist dort weiterhin einkaufen zugehen,falls Du einen Gutschein dafür bekommst.Die können nicht einfach dir einen Gutschein geben,nur damit das Geld dort im markt "bleibt"Aber einige stellen sich stur!

viel erfolg! ;)

Enttäuscht war ich von der Versand-Schwester MediaOnline.

MP3-Player nach einem knappen Jahr (trotz meiner Auffassung nach sachgemäßem Gebrauch) kaputt - ein Edelteil, Creative Jukebox Zen Xtra 30 GB für über 200 EU), eingeschickt, kam unrepariert zurück, sinngemäße Antwort: ja ja, zwei Jahre habe ich einen gesetzlichen Gewährleistungsanspruch, aber nach Ablauf von 6 Monaten könne man von mir verlangen, den Beweis zu erbringen, dass der Fehler schon am Kauftag vorgelegen hat.

Mach das mal bei einem elektronischen Gerät. Ist praktisch nicht möglich. Hab das Ding dann für ein paar Euro als Elektroschrtott an Bastler bei ebay vertickert und mir geschworen, bei MediaMarkt inkl. MediaOnline sowie Saturn (selbe Konzernmutter) kein Geld mehr zu lassen. Ich meine, wenn MediaMarkt wenigstens auch nur ansatzweise günstiger wäre als andere Märkte oder Fachgeschäfte, könnte man ja mit solchen Einschränkungen leben - aber sieht man mal von einzelnen Angeboten ab, ist MM eher sowas wie eine Apotheke. DVD-Player, PC-Netzteil, TFT-Monitor, Schnurlostelefon, Filmscanner (meine letzten elektronischen Anschaffungen) waren zumindest allesamt im kleinen Fachmarkt vor Ort 10 bis 15 % günstiger, das PC-Netzteil sogar etwa 75% !!

Dies aber nur als persönliche Meinungsäußerung.


Zitat (Hummi @ 01.10.2006 23:54:04)
Zitat (*sternchen* @ 01.10.2006 21:37:44)
Ich brauche ganz dringend Hlfe, sozusagen ein Notfall !!!


Wer hat vor kurzem mal bei Media markt was umgetauscht?

Bekommt man da sein Geld wieder????

Möchte etwas mit Kassenbon umtauschen (Wert 269€).

Bekomm ich da nur ne Gutschrift  :heul: oder mein Geld  :) wieder?

Bitte, bitte schnell antworten und auch dazu schrieben wann ich das umgetauscht habt....

:blumen:  :blumen:

Hallo,

es ist bei jedem Media Markt anders.
Aber Du kannst drauf bestehen, das Geld zubekommen, da Du nicht verpflichtet bist dort weiterhin einkaufen zugehen,falls Du einen Gutschein dafür bekommst.Die können nicht einfach dir einen Gutschein geben,nur damit das Geld dort im markt "bleibt"Aber einige stellen sich stur!

viel erfolg! ;)

Media Markt ist nicht verpflichtet einwandfreie Ware zurückzunehmen-wenn sie es tun ist es Kulanz und dann bleibt denen überlassen ob Geld oder Gutschein.
Bei defekter Ware sieht es wieder etwas anders aus.

Zitat (galapagos24 @ 01.10.2006 22:40:07)
Wenn es sich um die Sache im Wut-Thread handelt: Vergiss es, dafür kriegst du das Geld nicht zurück.

Das sehe ich genau so, wie galapagos!

Der Typ hat doch mit Sicherheit eine Haftpflicht! Ich würde mich an den Verein wenden! Wie konnte das überhaupt passieren? Hast du Ihn geärgert? Kann ja nur so sein, sonst hätte er die Kamera bestimmt nicht kaputt gemacht.

Zitat (tastenmaus @ 03.10.2006 07:34:09)
Zitat (galapagos24 @ 01.10.2006 22:40:07)
Wenn es sich um die Sache im Wut-Thread handelt: Vergiss es, dafür kriegst du das Geld nicht zurück.

Das sehe ich genau so, wie galapagos!

Der Typ hat doch mit Sicherheit eine Haftpflicht! Ich würde mich an den Verein wenden! Wie konnte das überhaupt passieren? Hast du Ihn geärgert? Kann ja nur so sein, sonst hätte er die Kamera bestimmt nicht kaputt gemacht.

Das wäre ja noch schöner, es geht was kaputt bring ich einfach zurück-bekomme Geld zurück rofl

Zitat (Sparfuchs @ 03.10.2006 11:50:24)
Das wäre ja noch schöner, es geht was kaputt bring ich einfach zurück-bekomme Geld zurück rofl

du Ahnst ja nicht was die Leute immer versuchen. Da sind die dollsten Sachen dabei. Ich wundere mich immer wie die Leute nur immer drauf kommen.

ich finds dreist, allein auf so eine absurde idee zu kommen.
mal was anderes:
ich kaufe mir ne uhr, also keine dolle für 10 €, extra halt für die arbeit nur, hab sie an, mache noch nichtmal irgendwas schlimmes, dann geht der stift raus und die eine seite ist vom armband gelöst. das ist doch nicht normal oder?
so einen stift findet man auch nicht mal eben, wenn man nicht grad zu hause ist.
also ich tausche die um... Oo ne, ich reklamiere =)

Bearbeitet von pepsi am 03.10.2006 15:56:51


Zitat (pepsi @ 03.10.2006 15:56:20)
ich kaufe mir ne uhr, also keine dolle für 10 €, extra halt für die arbeit nur, hab sie an, mache noch nichtmal irgendwas schlimmes, dann geht der stift raus und die eine seite ist vom armband gelöst. das ist doch nicht normal oder?

Doch, das ist normal. Das Zeug soll kaputtgehen, damit der zukünftige Absatz gesichert ist. Deshalb werden bewußt Schwachstellen integriert. (Ich schraube alles auseinander. Hab daher auch schon vieles gesehen. ;) )
Deshalb ist es wichtig, daß alles reklamiert wird, was nicht in Ordnung ist. Nicht umsonst wurde die gesetzliche Gewährleistungsfrist auf 2 Jahre verlängert, um Herstellern und Handel auf die Sprünge zu helfen. :)

mh, wie meinst du das jetzt?
ich mein klar ich hatte früher auch mal eine uhr, da ging immer der stift raus, den hab ich dann immer neu gekauft etc. aber diese uhr hatte ich vielleicht den dritten tag an, ich weis auch, dass man für 10 euro nicht viel erwarten kann, aber doch schon ne uhr, die an der hand bleibt.
die garantie ist auch nur auf das gehäuse, steht da extra drauf, aber naja, ich find nicht, dass das ein garantiefall ist, sondern ein naja nä.


Die Gewährleistung gilt auf jeden Fall unabhängig vom Kaufpreis. Nach kurzer Zeit darf auch nicht der Stift einfach so kaputt gehen.


jo... verschleiß oder abnutzung ist ja was anderes, denke ich.
und ich gehe auch bestimmt nicht schlecht mit meinen sachen um, ich würde sagen ich gehe echt gut mit meinen sachen um.
btw: auch billige sachen müssen was taugen. habe mir mal sagen wir 3 permanentmaker für 1 euro gekauft, die waren ausgetrocknet. das ist doch ne frechheit. nur weil billig ist, muss es ja trotzdem irgendwie für eine gewisse zeit funktionieren. und überhaupt 10 euro ist zwar nicht viel für eine uhr, aber halt ne normale günstige uhr, oder?
ist ja auch egal, mich nervt es nur, weil ich jetzt keine uhr am arm habe und jetzt erst wieder in die stadt fahren muss.


Nagut extra in die Stadt deswegen fahren lohnt sich wahrscheinlich auch nicht.
Der Preis ist jedenfall egal - Gewährleistung ist immer gegeben unabhängig von der Garantie des Herstellers. Und 10 Euro ist auch genug Geld für eine Uhr.


na doch wegen der uhr fahr ich schon in die stadt bzw, auf dem arbeitsrückweg. brauch ja so oder so eine. weis nur nicht ob ich die selbe dann nochmal nehmen soll?

*die gleiche* :D

Bearbeitet von pepsi am 03.10.2006 20:40:27


Zitat (pepsi @ 03.10.2006 20:40:02)
na doch wegen der uhr fahr ich schon in die stadt bzw, auf dem arbeitsrückweg. brauch ja so oder so eine. weis nur nicht ob ich die selbe dann nochmal nehmen soll?

*die gleiche* :D

Das kann ich jetzt auch nicht sagen-vielleicht legst auch etwas mehr an.
Ich habe mir letztes Jahr eine Funkarmbanduhr bei Aldi gekauft, ich glaube so 24 Euro und bin sehr zufrieden.

joa aber diese uhren gefallen mir leider meistens nicht. naja ich werde mal gucken.
achja die uhr ist nicht von media markt, nicht dass hier ein schlechtes licht auf media markt fällt.


Hihi Media Markt ist super! Ich hab mir mal nen I Pod (Wert:399€) gekauft und der ging nicht! Hab ihn in einer anderen Stadt reklamiert und einen anderen bekommen.
das Tollste daran war, ich hab einen besseren bekommen (Wert 430 glaub ich) und musste nichts dazubezahlen!



Kostenloser Newsletter