alten Holzleim ablösen: wie macht mans?


Auf der Suche nach vorhandenem verwendbarem Holz für ein Wandregal stieß ich auf ein schönes Kieferbrett, welches allerdings noch zwei kleinere Bretter angeleimt hatte. Diese konnte ich entfernen *brachtz*, nun sind halt da noch die Leimspuren. Gibt es eine Möglichkeit, diese Spuren möglichst harmlos (also ohne ätzende Mittel) abzulösen?

Gruß Murkel

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Am besten abschleifen,Von Hand oder Maschine!!! ;)

War diese Antwort hilfreich?

Öhm, jo, danke wurst, hätt ich auch selber drauf kommen können :hirni:

ging ziemlich schnell und problemlos :D

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!