Lederarmband


Hallo erstmal zusammen,

ich hab mit der Forumsuchfunktion gesucht hab dieses Thema allerdings nicht gefunden,
sollte ich mich einfach nur zu blöd angestellt haben bitte ich euch, mir das zu verzeihen!

Nun zu meinem Problem:

Seit neuestem ist es ja Mode breitere Lederarmbänder zutragen...ich hab mir jetzt auch eins zugelegt, habe mit dem Ding nur das Problem das es so Stinkt das die Leute mit denen ich weg gehe und die neben mir sitzen mich bitten es runter zunehmen...

Weiß jemand von euch wie ich diesen Geruch rauskriegen kann?

gruß
Moartel


Hm, es gibt spezielle Lederseife, allerdings lohnt sich die Anschaffung wegen eines einzelnen Lederarmbandes bestimmt nicht.
Sonst weiß ich leider auch keinen Rat, sorry.


Statt mit Lederseife kannst Du das Armband auch mit lauwarmen Wasser und etwas Spüli bearbeiten. Zuerst Wasser über das Armband, damit sich dich Poren weiten...dann mit Spüli einreiben und danach wieder alles Abspülen.


Hi!!

Wasche das Lederarmband mit ganz normalem Waschmittel und lasse es im Schatten trocknen,auf keinen Fall in der Sonne oder auf einen Heizkörper oder ähnl.legen zum trocknen,da es sonst hart und spröde wird!!

L.G.:blumenelfe :blumen:


Wollwaschmittel ist super für Leder. Damit wasche ich meine Wildlederschuhe.


Super vielen dank,

werd es gleich mal ausprobieren...


Ich kann mich den Tipps hier nur anschließen! Das mit Spüli hab ich gemacht und funtioniert super!

Tipp: Wenns danach immernoch müffelt kannst du es auch mit ein paar Tropfen Parfüm versuchen (auf der Rauen seite!).


Also habs jetzt ausprobiert und die eine Seite richt auch gar nicht mehr, auf der anderen ist irgend so ne Beschichtung und die müffelt immer noch :wallbash:...

danke aber trotzdem

gruß
Moartel

An Powerlinchen:
Hab ich schon probiert, hält den halben Abend und dann fängst wieder anzustinken...

Bearbeitet von moartel am 08.10.2006 17:12:05


versuchs mal mit "lederreinigungsmittel" aus dem reitesport,(sattel oder chaps reinigunsmittel) und dann mit "normalem" lederfett einschmieren

es sind die chemischen zusätze wo "modeartikel" stark zusetzen


Wenn es so stark riecht, dass andere Leute sich davon genervt fuehlen, dann kann damit irgend etwas nicht richtig sein. Wenn Du den Kassenbon noch hast, geh zurueck ins Geschaeft und reklamiere. Auch wenn Du es schon gewaschen hast.

Viel Glueck.


Du wirst das Gemüffel jetzt nachträglich nicht mehr 100%ig rauskriegen :(
Tipp für die Zukunft, Armbänder vor´m Tragen mit Lederfett einschmieren, und dann das Ganze in regelmässigen Intervallen wiederholen.
Es kann passieren, das die Dinger anfangen zu stinken, besonders bei Modeartikeln, die sind meist recht "billig" hergestellt, wo meist ein Schweinsleder genommen wird und stark chemisch gegerbt wird, um das dicke Leder einigermaßen weich zu bekommen.
Sorry, das ich Dir keine bessere Nachricht überbringen kann :(

In diesem Sinne,


:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: die Schottin :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


naja, jetzt weiß ich wenigstens woran ich bin, werd des mit dem Lederreinigungsmittel nochmal probieren, aber netter Hinweis an alle die stylischen Lederarmbänder von H&M sollte ihr auf gar keine Fall kaufen...gibt nur Ärger!!! :wallbash:

Danke trotzdem für die Tipps!!!

gruß
Moartel



Kostenloser Newsletter