an Mutti...... Daddy's: tickets


halloechen, spreche mal besonders die Mutti - Daddy's an. was nicht heissen soll, dass Muttis nicht mitreden sollen.

habe am samstag mal wieder ein gesalzenes ticket bekommen fuer zu schnell fahren. und nun mal hand auf's herz Mutti- Daddy's. helft mir aus der patsche und sagt mir mal wie koennte euer liebes geliebtes euch das beibringen ohne riesen stress deswegen zu bekommen ..... und nun bin ich mal gespannt. will jim mein starfzettel ueber ca. 300$ zeigen heute abend. ( der 2te dies jahr )
fledi :rolleyes:

aber kommt mir nun bitte nicht mit intim sachen, alkohol oder so. B)

Bearbeitet von fledermaus am 30.10.2006 22:17:28


Koch ihm sein Lieblingsessen und wenn er es richtig genießt, dann leg ihm wortlos das Ticket hin :D :D :D

Wolltest ja nix intimes :lol:


Hat er auch welche ? Dann könntest du sie ihm ja alle zusammen mal zeigen...


Mit dem ganzen Kram, den du zur Zeit um die Ohren hast, hast du doch die allerbeste Ausrede. Du warst mit deinen Gedanken überall, nur nicht beim Tempolimit....


@ Blackcat31, gulaschsuppe gibts heut abend. wird er wohl sehr geniessen. aber wenn er dann den pfetzen von der polizei sieht, werde ich wohl die suppe von der kueche abwaschen muessen :hihi:

@ Sunday, er hat im gegensatz zu mir gar keines . ich habe nun 3 in den letzten 4 jahren. und die versicherung ist ja auch schon gestiegen wegen mir. "boah" bin so happy, dass wir keinen ferrari haben :ph34r:

@ Rausg'schmeckte, das wird wohl das beste sein. was ja auch der wahrheit entspricht . ;)

thanks euch schon mal von fledi :rolleyes:

die Mutti's daddys sind wohl sprachlos :P

Habe ihm gerade das ticket ausgehaendigt. Ohhhhhhhh da hat einer getobt. bin garnicht zu wort gekommen.
aber nu hab ich's hinter mir. gott sei dank.

Bearbeitet von fledermaus am 31.10.2006 01:46:34


Mensch Fledi ich stelle es mir sehr schlimm vor wenn man schon andere fragen muss wie bringe ich es mein Mann bei.
Kein Mensch ist doch perfekt und gerade Partner/in sollte doch kein bedenken gegen einander haben was zu beichten.
Wünsche dir alles gute das dein Mann es nicht so tragischs nimmt.


also ich kann das eigentlich gar nicht verstehen, als ich noch liiert war, wäre das doch kein problem gewesen.
naja ich denke doch, den menschen den man liebt kann man doch deswegen nicht komisch anmachen.
meine reaktion wäre gewesen:
" oh fledi, du kleine raserin, ab morgen werden dir die gänge 3-5 gesperrt. :P
viel schlimmer wär gewesen, dir wär was passiert"

ich hoffe dein menneke beruhigt sich bald wieder
lg
schlamper


Also wenn ich ein 300€ Ticket bekommen würde wäre mein Mann auch leicht angesäuert. Allein weil man das Geld hätte besser verwenden können.

Aber das schlimmste bei mir wäre: Das Ticket würde an meinen Opa gehen, weil mein Polo auf ihn angemeldet ist. Oh man, der würde ausflippen!!!


Das Geld würde mich nicht so sehr aufregen wie die Dummheit, wenn mein Freund rasen würde. Die Gefahr die er sich dabei aussetzt würde mir echt mehr SOrgen machen.


Zitat (internetkaas @ 31.10.2006 07:40:40)
Mensch Fledi ich stelle es mir sehr schlimm vor wenn man schon andere fragen muss wie bringe ich es mein Mann bei.

Ganz genau! Du kennst doch deinen Mann viel besser als wir und musst wissen wie du ihn am Besten um den Finger wickeln kannst ;)

Aber inzwischen weiß er ja bescheid und dein Kopf ist noch dran :lol:

Oha.. als ich eine Woche meinen Führerschein hatte wurde mein Auto in der Innenstadt von München abgeschleppt :blink: Meine Freundin und ich mussten die halbe Nacht warten, weil gerade zu dem Zeitpunkt alle Bankautomaten in der Leopoldstraße ausgefallen waren :wacko: und als wir das Auto holten - haben uns von einem grinsenden Taxifahrer hinfahren lassen - habe ich schlappe 370DM bezahlt.. Ich hatte auch Schiss es meinem Mann zu erzählen, allerdings bin ich wirklich vorgegangen "augen zu und durch" der hat getobt :heul: :heul: und mir gesagt dass ich mein Kontingent an Tickets jetzt für zwei Jahre ausgeschöpft habe.. :pfeifen: Hihi drei Tage später bekam er eins wegen zu schnellem Fahren, naja war nicht gerade wenig und dann war das Thema mit dem Abschleppen schnell vom Tisch rofl rofl

Aber.. mein Auto wurde nie wieder abgeschleppt :D

Schön dass du es jetzt hinter dir hast Fledi, ich kenne diese mulmige Gefühl vorher... :pfeifen:


Wieso habt Ihr eigentlich Angst vor Euren Männern ? :blink: :blink: :blink:


Zitat (murphy @ 31.10.2006 09:22:21)
Wieso habt Ihr eigentlich Angst vor Euren Männern ? :blink: :blink: :blink:

Das fragte ich mich auch gerade ..

Eigentlich ist euch doch immer nichts passiert, oder ? .. Zuschnell fahren .. OK.. da hätte etwas passieren können .. is aber nicht, nur das zählt .. abgeschleppt werden .. OK.. da hattest sicher dein Auto falsch abgestellt .. is doch auch kein "Beinbruch" ..

Es gibt doch echt schlimmeres .. Unfälle mit Personenschaden ..

KLAR haben wir das Geld nicht alle so zum "rausschmeissen" .. allerdings is Geld auch nicht alles ........

Angst vor Männer ist wirklich nicht der Hit . Du tust mir wirklich sehr leid :trösten: :trösten:


Zitat (Nellle @ 31.10.2006 09:40:08)
Angst vor Männer ist wirklich nicht der Hit . Du tust mir wirklich sehr leid :trösten: :trösten:

Also inzwischen bin ich geschieden :D

Also im Ernst, ich hatte nicht wirklich Angst, es war nur so dass ich keine Lust hatte mich mit meinem Mann zu streiten, dass er mir nicht den Kopf abreißt war klar, aber er neigt zur Rechthaberei :lol:

Allerdings weiß ich, dass er sich bei einem Unfall mehr Sorgen um mich, als um sein Auto gemacht hätte. Und das hat er mir auch mal gesagt, egal was passiert, hauptsache mir oder dem Kind passiert nix, alles andere ist egal.

Heute wär es mir sowieso wurscht was mein Partner (wenn ich einen hätte) sagen würde :pfeifen:

hallo guten morgen ihr alle ;) ich lebe noch und war auch nicht so schlimm. wahrscheinlich werden wir um die strafe drumrumkommen. er schickt mich zu einer nachhol fahrklasse. dieses wird hier angeboten. wenn man diese klasse besucht, kommt man um die pun kte herum und die strafe wird auch erheblich schrumpfen.

und wie ichs nun gemacht habe...... wir sassen nach'm essen gemuetlich in der garage ein smokern...dann hab ich ihm den blauen pfetzen in die hand gedrueckt. der wurde erstmal zerknuellt und in die ecke geworfen. moralpredigt und dann war auch schon wieder gut. er hat mir sogar von seinen ganzen tickets berichtet wofon ich gar nix wusste. na, war auch vor unserer zeit.

ach, und angst vor meinem schatz? ich? um gotteswillen. wenn ich vor jedem menschen auf der erde angst haette waere er der letzte. wirklich nicht.

fledi :rolleyes:


Zitat (Blackcat31 @ 31.10.2006 09:15:15)
habe ich schlappe 370DM bezahlt..

Dass Bayern etwas rückständig ist wußte ich ja, aber dass man dort noch mit DM bezahlen kann...

Zitat (tom-kuehn @ 31.10.2006 13:10:46)
Zitat (Blackcat31 @ 31.10.2006 09:15:15)
habe ich schlappe 370DM bezahlt..

Dass Bayern etwas rückständig ist wußte ich ja, aber dass man dort noch mit DM bezahlen kann...

Bist du vielleicht mal auf die Idee gekommen, dass das schon ne Weile her ist? ;)

Zitat (Lion @ 31.10.2006 13:15:08)
Zitat (tom-kuehn @ 31.10.2006 13:10:46)
Zitat (Blackcat31 @ 31.10.2006 09:15:15)
habe ich schlappe 370DM bezahlt..

Dass Bayern etwas rückständig ist wußte ich ja, aber dass man dort noch mit DM bezahlen kann...

Bist du vielleicht mal auf die Idee gekommen, dass das schon ne Weile her ist? ;)

rofl rofl rofl rofl rofl

Jup da ich Ende 98 meinen Führerschein gemacht habe, waren es zu der Zeit noch DM, oder hatten die anderen Bundesländer da schon den Euro??? :pfeifen: :pfeifen:

Bearbeitet von Blackcat31 am 31.10.2006 13:51:43

Mich würde mal interessieren, wass Mutti-Daddys sind!

Im Übrigen würde ich mal meine Fahrweise soweit anpassen, dass sich die Strafzettel von alleine erübrigen.

Irgendwann trifft es entweder Dich oder einen Unschuldigen. Das ist es nicht wert.
Billiger ist es allemal.


Zitat (Hilla @ 31.10.2006 20:49:00)
Mich würde mal interessieren, wass Mutti-Daddys sind!

Im Übrigen würde ich mal meine Fahrweise soweit anpassen, dass sich die Strafzettel von alleine erübrigen.

Irgendwann trifft es entweder Dich oder einen Unschuldigen. Das ist es nicht wert.
Billiger ist es allemal.

"Mutti- Daddy's" sind maennliche Mutti's habe ich hier mal maennliche Mutti's genannt.

und Hilla, ich bin kein raser und fahre seit ich meinen fuerhrerschein habe unfallfrei. bin ja auch kein raser. und auch am samstag zwar zu schnell gefahren aber auch nicht anders als jeder andere . das ist ne 5 spurige strasse, kerzen grade kein wohnbezirk. Meine eltern haben gesagt, dass auf einer solchen strasse so ein speedlimit gesetzt wird, dass ist nur abzocke. habe mich and den fliessenden verkehr eingereiht. (nur leider hat die streife mich rausgeholt) der officer muss mich wohl auf'm kieker haben. es war naemlich der gleiche der mir im fruehjahr mein ticket gegeben hat . :labern: der hat sich an mich erinnert. hab ihn gefragt, ob er es liebt blonde frauen in dunklen autos rauszupicken :hihi: aber kein kommentar.
fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 31.10.2006 21:56:50

Sorry, alles keine Argumente. Es hat einen Grund, warum es ein Tempo-Limit auf dieser Strecke gibt.

Zur anderen Sache - müsste es dann nicht eigentlich Daddy-Muttis heißen??? :lol:


Fledi, wieviel bist Du denn zu schnell gefahren, daß das Ticket so hoch ist? *unverschämterweisenachfrag*
LG
Silvia


@ Hilla, hast ja recht mit den Daddy-Mutti's

@ Zappelhuhn, das limit war 40 milen und ich war mit 65 milen dabei.

fledi :rolleyes:


Zitat (fledermaus @ 01.11.2006 13:06:16)
das limit war 40 milen und ich war mit 65 milen dabei.

Sind in Deutschland (mal in km/h umgerechnet) 40 km/h zu viel. Dafür biste hier den Lappen los und zahlst noch einiges mehr.
Und da du ja Wiederholungstäterin bist, finde ich die Strafe mehr als angemessen. Schade nur, daß es bei Euch wohl scheinbar kein Fahrverbot gibt, wäre in deinem Fall angemessen.

ist mir vor vor 20 jahren auch mal passiert,fuhr 70 wo nur 50 erlaubt war und prommt kam 6 wochen später ein netter DM-betrag oder 10 tage knast.
mein mann meinte,damals,geh in knast,ist billiger :o rofl rofl
einige tage später fand ich unter der wäsche 2 bezahlte tickets von ihm :lol:
ich und schadenfroh?...niemals :pfeifen:


Zitat (fledermaus @ 01.11.2006 13:06:16)
@ Hilla, hast ja recht mit den Daddy-Mutti's

@ Zappelhuhn, das limit war 40 milen und ich war mit 65 milen dabei.

fledi :rolleyes:

dat is natürlich schon heftig. Da würde ich auch einen strategisch günstigen Moment bei meinem Mann abwarten. :mussweg: :mussweg: :mussweg:
Wobei sein Kerbholz auch einige Rillen hat. Nur leider keine Tickets für zu schnelles Fahren. B) B) B) sondern eher ein platt gefahrener Reifen oder mal ein anderes Auto angetitscht usw..

@Fledermaus,
es ging ja nicht ums Recht haben - ich stand wirklich auf dem Schlauch und konnte mir nichts darunter vorstellen. :lol:



Kostenloser Newsletter