Comedy-Tickets verschenken: Suche Idee & habe Problem!


Huhu Muttis,

ich möchte in Kürze jemandem 2 Tickets für eine Comedy-Veranstaltung schenken.
Allerdings möchte ich die nicht einfach in dem Umschlag dem Geburtstagskind in die Hand drücken.

Hat jemand eine witzige Idee,das irgendwie anders zu "inszenieren" ;) ?


Habe noch ein Problem: Evtl. sind die Tickets am besagten Geburtstag noch nicht da,waren etwas schwer zu beschaffen.
Ich würde also evtl. einen "Platzhalter" benötigen... :(


Ich bin total einfallslos,was sowas angeht und es wird eine Pleite werden,wenn ihr mir nicht helfen könnt. :ph34r:


Danke im Voraus!!!!! :blumen:

Gruß,Ludovica ^_^

Bearbeitet von Ludovica am 07.08.2007 20:40:05


Vielleicht könntest Du ja eine CD, ein Buch oder eine DVD von der Comedy besorgen und nett verpacken und ein Kärtchen drauflegen und draufschreiben: Na, Lust auf mehr?... oder so ähnlich. Ist halt nur eine Anregung.


Hallo Ludovica,

ich habe meinem Schatz dieses Jahr eine Karte für eine Veranstaltung mit Jürgen von der Lippe rofl geschenkt und sah mich vor dem gleichen Problem wie du.

Gelöst habe ich es wie folgt:

Bild vom Künstler / Veranstaltungsplakat (oder Programm) gegoogelt
ausgedruckt und ausgeschnitten
Pappkarton ausgeschnitten

Bild draufgegeklebt

Schön verziert und Happy Birthday "draufgebastelt"

das ganze hab ich dann in Folie eingeschlagen und mit zwei großen Schleifen zugebunden.

Ich bin dann zum Nachmittagskaffee mit dem "Pappkopf" von Jürgen v.d. Lippe vor´m Gesicht ins Wohnzimmer gekommen.

Schatzi hat sich riesig gefreut über die Karte(n) (für mich hatte ich natürlich auch noch eine) und ein Kompliment für die tolle Auffmachung gab´s auch noch :wub:

Nessaja

PS: Wenn du die Karten schon hast, kannst du die mit "hineinbasteln", falls nicht machst du nen Gutschein dafür dazu

Bearbeitet von Nessaja am 08.08.2007 09:19:36


Danke euch ,dass hilft mir schonmal sehr weiter! :)


Hi zusammen,

also hier findet man wie man einen Gutschein verpacken kann. Da sind ein paar originelle Ideen dabei. Hab meinem Sohn einen Konzertkarte geschenkt, die ich in einer alten Lockenstabverpackung versteckt hatte! Der hat Augen gemacht! :D

glg
Susi

PS: Hab ich gerade noch gefunden: auf der Seite gibts sogar ne Rubirk zum Thema Konzertkarten verschenken !

2x unerwünschte Werbung entfernt - Bitte an die Forumsregeln halten !

Bearbeitet von Jeanette am 21.05.2009 18:56:24


Ich hab meiner Mum zu Weihnachten auch Karten für eine Comedyshow geschenkt und war auch kurz vorm Verzweifeln bis ich folgende Idee hatte:

Ich hab ein ganz einfaches Fotoalbum gekauft, auf der Homepage der Comedyshow ein paar Fotos ausgedruckt und diese dann halt ins Album gepackt. Das Gesicht meiner Mum ging dann von interessiert - über fragend - bis zur Freude als sie hinter den Fotos die Tickets gesehen hat B)



Kostenloser Newsletter