Aufkleber in Buch entfernen


Hallo,

ich hab da folgendes Problem: ich hab mir ein Chemie Buch für mein Studium gekauft und netterweise hat man da genau im Einband auf des Periodensystem einen großen Aufkleber drüber geklebt....
Kann mir jemand sagen wie ich den weg bekommen ohne das darunter liegende Papier zu schädigen??

lg

Sebastian


Wer macht denn sowas? Hört sich an wie ein Witz. Kannst Du das Buch nicht umtauschen? Wäre sicher die beste Lösung!


Ich würde es mal vorsichtig mit einem Fön probieren....Vorsichtig...

Ts..ansonsten Umtauschen...


Ganz genau, auf jeden Fall umtauschen.
Das ist ja so, als wenn eine Seite fehlt und Du sie nicht benutzen kannst.
Du hast immerhin für ein komplettes Buch bezahlt und kannst dem entsprechende Leistung erwarten.

Tja auf die Idee bin ich auch schon gekommen, das dumme ist die Tatsache, dass die anderen Bücher das auch drin haben... der Buchhändler fands auch etwas seltsam und hat nachgeschaut, aber auch keins gefunden wo der Aufkleber nicht drin war und bei meinen Komilitionen siehts ähnlich aus... aber ich werds mal mit dem Fön versuchen. Und werd ich mal sehen was da so angeben ist (weil man sich über den Aufkleber für irgendwas im Netz registrieren; ich hoffe dass dann mal das Periodensystem rauskommt)


Dann soll Dein Buchändler diese komplette Ladung beim Verlag reklamieren und sich neue schicken lassen.
Die im Verlag achten vielleicht gar nicht darauf, für die ist nur wichtig, der Aufkleber muß rein.
Probier es doch noch einmal und las Dich nicht abwimmeln.

Wir haben zwar einen Elektroladen, aber ich habe auch schon ähnliche Fälle bei mir gehabt und die komplette Lieferung zurückgehen lassen und Ware mit besserer Qualität erhalten.

Dieses Aktion macht nicht viel Mühe und sollte jedem Händler wichtig sein um seine Kunden zufrieden zu stellen.

Es kann keine gute Lösung sein, wenn Du als Kunde mit einem Problem allein gelassen wirst.

Und wenn das nciht klappt, schreib den Verlag direkt an und beschwer dich.

Meist wissen die schon um solche Probleme und schicken Dir ein neues Buch. Hab ich schon mehrfach gemacht (allerdings bei Romanen), bei Büchern, die voller Tippfehler waren.

Else



Kostenloser Newsletter