Gekochte Eier warmhalten?


Brauche mal Hilfe. Habe vor einiger Zeit in einem Hotel gesehen, dass die gekochten Eier für das Frühstück auf einem Granulat warmgehalten wurden im Chafing Dish.
Die Bedienung konnte mir nicht sagen, was das für ein Zeug ist, nur, daß die Eier darauf nicht nachgaren und schön heiß bleiben. (Hab ich ausprobiert, stimmt).
Kennt einer dieses Granulat? Oder ist das vielleicht nur ganz stinknormaler Quarzsand? Bin dankbar für jeden Tipp.
Mockelchen


Ich halte gekochte Eier warm , indem ich jedes Ei einzeln in so nen eiförmigen Styropurbehälter gebe.....(außen Plastik , innen Styropur) .

Man kann sie zu Osterzeit bei Tchibo kaufen!


Danke für den Hinweis.
Aber ich möchte schon gerne wissen, wie dieses Zeug heißt oder wo man es bekommt, da kann man ganz viele Eier auf einmal warmhalten. Und genau dafür brauch ich es.
Im Hotelfachhandel bin ich gerade am Forschen, mit keinem Erfolg bis jetzt. Vielleicht ist ja jemand aus der Branche da, der das kennt.


Das Zeug heißt Thermisches Granulat. Guckst du beispielsweise == HIER ==


@ Mockelchen, schreib mal Housi ne PM, er kann Dir sicher weiterhelfen :blumen:


Zitat (Mockelchen @ 04.11.2006 14:39:44)
Brauche mal Hilfe. Habe vor einiger Zeit in einem Hotel gesehen, dass die gekochten Eier für das Frühstück auf einem Granulat warmgehalten wurden im Chafing Dish.
Die Bedienung konnte mir nicht sagen, was das für ein Zeug ist, nur, daß die Eier darauf nicht nachgaren und schön heiß bleiben. (Hab ich ausprobiert, stimmt).
Kennt einer dieses Granulat? Oder ist das vielleicht nur ganz stinknormaler Quarzsand? Bin dankbar für jeden Tipp.
Mockelchen

Du hast es richtig erkannt, es ist einfacher Quarzsand. Man kann aber auch Salz nehmen, dafür sollten die Eier aber richtig trocken sein sonst gibt es eine Kruste.


Kostenloser Newsletter