Wann fängt man mit Weihnachtsdeko an? Wann wird das Zeug alles aufgestellt....


Wann ist es am besten, das haus weihnachtlich zu dekorieren????? Ist es jetzt noch zu früh dazu?????


Alte Regel..........nach dem Totensonntag.


Ich finde das muss jeder selber wissen -unsere Nachbarin z.B fängt da jetzt so langsam mit an -manche erst nach dem Totensonntag ...........ich fange damit meistens so Ende November oder Anfang Dezember an mit dem schmücken -kommt immer darauf an wann ich Lust dazu habe.


Meistens fang ich am 1. Advent an, bis Weihnachten kommt dann immer was dazu.


Ich fang immer zum ersten Advent an. Vorher wird auch die Wohnung gründlich geputzt, Fenster inklusive.


nach dem Totensonntag und nach dem Geburtstag der Tochter.............aber dann gehts los............... :D


Zitat (arkade @ 05.11.2006 20:55:24)
Alte Regel..........nach dem Totensonntag.

:) da hab ich mich normalerweise auch immer dran gehalten.

aber dieses jahr ist totensonntag total spät, so lange kann ich nicht warten :lol:

ab 15. november werde ich loslegen.

ein paar einkäufe habe ich aber schon getätigt :sabber:

Zum 1. Advent. Mir reichen ca. 6 Wochen (4 Wochen vor und ca. 1-2 nach Weihnachten) aber auch völlig aus. Länger könnte ich das auch nicht ertragen.
Aber jeder wie ers mag.


Ganz klar - zu Beginn der Adventszeit. Welch eine Frage!


Je nach Wetter ( Schnee) fange ich ca. ab dem 20.November an zu schmücken,
dass alles bis zum 1.Advent blitzeblank sauber ist.
Das reicht doch, und mit der Weihnachtbäckerei fange ich gewiß nächste Woche schon an.Die selbst gebackenen Sachen schmecken doch auch viel leckerer und sind vor allen Dingen ganz frisch.


Dekorieren fange ich immer sehr früh an.
Im Geschäfften dar funkelt es auch schon von lauter warum nicht früh in unsere Wohnung.
Totensonntag ist alles aus, obwohl man denkt doch eigentlich auch so an verstorbenen.
Aber das behalte ich bei das die Lichter nicht brennen.
Gerade die vorfreude in November / Dezember wo es kalt ist das finde ich so gemühtlich.
Am Wochendende haben wir ein Lichternetz im Wintergarten aufgehangen und ab und zu wenn es richtig dunkel und kalt ist brennt es.
Dei Weihnachtsmännen mit Teelicht steht auch schon auf denn Tisch.
Ich bin ein Weihnachtsdeko Fan und habe dar keinen Problemen mit die schon auf zu bauen.

Vergessen zu schreiben, so oft gibt es Weihnachtsmarkten die vor Totensonntag geöffnet sind und am Totensonntag zu und dannach wieder geöffnet.

Bearbeitet von internetkaas am 06.11.2006 07:41:18


Also als ich noch zu Hause gewohnt habe, haben wir den Baum immer erst am 24. geschmückt...

Da mein Freund und ich Weihnachten nicht zusammen feiern, weil er bei seinen Eltern ist und ich bei meiner Familie haben wir gestern beschlossen, am 2. Advent nen kleines Bäumchen aufzustellen und zu schmücken..

Aber ich finde, das sollte jeder für sich entscheiden..Mein Gott, wenn jemand eben schon am 1. Oktober nen Baum aufstellt und schmückt, wo ist das Verbrechen? ;) und wenn er den Baum dann 365 Tage stehen läßt, passiert auch nichts ;)


365 Tage im Jahr, das geht aber nur mit ner Klapptanne. rofl

Ansonsten halte ich es allgemein so, daß am 1. Advent geschmückt wird.

Schnattchen


Also bei meinen Eltern wird der Weihnachtsbaum immer am heiligen Morgen aufgestellt. Der Adventkranz meist so Ende November und dann kommen auch die Tonnikoläuse etc. raus.


Ich werde in der Woche vor dem 1. Advent schmücken. Seit die Kinder groß sind, wird es aber deutlich weniger im Haus.


Hi,

einerseits kann ich es nachvollziehen, dass man vielleicht sogar jetzt schon ein bisschen Lust zum Dekorieren bekommt. Aber andererseits... Mir wäre es JETZT noch eindeutig zu früh!

Dann kann man es doch schon VOR Weihnachten nicht mehr sehen, neee. Also ich mache es so, wie offenbar viele hier: Ich schmücke erst nach Totensonntag. Das ist, soviel ich weiss, irgendwann Ende November. Vorher keinesfalls.

Ich habe zwar schon einiges gekauft (konnte es wieder nicht lassen :ph34r: ), aber das habe ich noch auf den Dachboden geräumt. Mein Mann würde es auch nicht schön finden, wenn ich jetzt schon mit Weihnachtsmännern um die Ecke käme. (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/n030.gif)

Gruss
Krötilla


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:37:28


Ich beginne auch immer am 1. Advent mit dem Adventskranz und danach wird immer mehr.
Totensonntag beginne ich noch nicht, weil wenn ich mal Sonntags Geburtstag habe, dann immer am Totensonntag. <_<


:o man es ist ja bald so weit... ich bin damit auch immer erst am letzten Drücker dran, aber dann geht die Post ab, alle Zimmer im ganzen Haus bekommen ihr Zeug ab, sogar meine Klo´s da liegen dann anstatt Muscheln kleine Porzellanengel und zu meinen Männern sage ich dann, denkt dran Klobrillen runter ich will die Engel sehen wenn ich aufs Klo gehe :lol:

Dieses Jahr möchte ich mir etwas besonderes für meine Haustür einfallen lassen, sonst hatte ich immer einen Türkranz und einen Elch aus Holz neben dem Eingang, der Elch kommt dieses Jahr auf die Garage, mal sehen, noch habe ich ja Zeit....


am besten garnicht. nur, wenn es geschmackvoll ist und nicht diese billigen blinkedinger die man hier in neukölln an jedem fenster sieht. oder weihnachtsmänner, die den balkon hochklettern... :o


Ich fange am 1 Advent an und höre meistens Heiligabend wieder aus mit ausräumen kaufen und umstellen . Ist so eine fobie von mir .


Weihnachts- Deko fängt 3-4 Tage vor dem 1. Advent an, und hört am 5 Januar auf.......am 6 Januar hat meine kleine Tochter Geburtstag, und dann brauchen wir den Platz wieder :pfeifen:

Gruß
Birgit


:D so, ich hab grad das erste teil aufgestellt: einen grossen roten teller mit silbersternen und orangen kugeln, passend zu meinem orangen sofa :lol:

morgen hol ich die hundert weihnachtskisten aus dem keller und zum wochenende will ich auch die klapptannen fertig haben B)


Also ich fang immer zu Sank Martin an.
Bei uns gehen 3 Martinszüge am Haus vorbei und die bitten immer darum, dass man die Fenster mit Lichtern schmückt.
So werden dann schon mal die Lichterketten und Stimmungsleuchter an die Fenster gemacht/gestellt.
Und danach kommen so nach und nach die ganzen anderen Sachen zum Vorschein.
Gestern hab ich meine Engelchen- und Nikolaussammlung schon aufgebaut.
Der Baum wird auch nicht erst Heiligabend geschmückt.
Da es sich um einen künstlichen Baum handelt, wird der schon eine Woche vor Weihnachten geschmückt, so hab ich länger was davon!


Bei uns im Weihnachtsland wird es von den Einheimischen so gehandhabt, daß man nach dem Totensonntag anfängt zu dekorieren. Das Licht an Schwibbogen, Fensterstern bzw. Deckenstern wird aber erst am 1. Advent zum 1. Mal eingeschaltet, und auch die Pyramide wird zum 1. Advent das 1. Mal in Gang gesetzt.
Einzige Ausnahme ist der Bergmann; die Kerze, die er hält, wird nur an Heiligabend angezündet!
Mittlerweile gibt es aber überall Zugezogene, die sich nicht daran halten, und so leuchtet manchmal schon vor dem Totensonntag hier und da ein Schwibbogen oder, was ich absolut unmöglich finde, diese Rentiere oder "kletternden Weihnachtsmänner" am Fenster. Da wissen wir gleich "Aha, ein 'Uhiesiger'!" :pfeifen:

Und "abgeputzt" wird dann traditionell an Hohneujahr, anderswo Dreikönigstag genannt. Also nach dem 6.1. ist von der Lichterpracht nichts mehr zu sehen - leider.
Wer das noch nicht gesehen hat, sollte mal in der Adventszeit ins Erzgebirge kommen. So viel Licht kriegt man nicht oft zu sehen! Ich werde, wenn es so weit ist, mal ein paar Bilders machen und ins Forum stellen. :)

Bearbeitet von fiftyniner am 18.11.2006 12:03:29


Ich möchte Ende nächster Woche mit dem Dekorieren beginnen. Mein großer Sohn hilft mir dabei. Er ist auch immer für die Krippe zuständig. Die wird am 1. Advent aufgestellt und von ihm dann fast täglich umgestellt. Das Jesuskind darf aber erst am Heiligen Abend rein und die 3 Könige erst im neuen Jahr.
Den Christbaum stelle ich am 23. Dezember auf, da ich an Heilig Abend noch Besuch absolvieren darf. Am 6. Januar fliegt dann der Baum wieder raus und das Dekozeug ein paar Tage später, weil mein Mann dann, das wie er es nennt LICHTERGESINDEL, nicht mehr sehen kann.


...bei uns wird auch erst nach dem Totensonntag geschmückt... :yes: :winkewinke: :engel: ...war,als die Kinder noch klein waren,immer etwas ganz Besonderes und sehr Aufregend... :yes: :applaus:

...den Tannenbaum erst am 24.12.nach dem Frühstück... :sabber: :blumen: :rolleyes: ...

Bearbeitet von seni am 18.11.2006 08:12:11


Zitat (liebesding1980 @ 09.11.2006 21:31:26)
Ich fange am 1 Advent an und höre meistens Heiligabend wieder aus mit ausräumen kaufen und umstellen . Ist so eine fobie von mir .

Wovor hast du denn Angst?

Also- ich fange mit dem Dekorieren auch erst nach Totensonntag an- einige Tage vor dem 1. Advent kaufe ich Grünzeug für den Adventskranz, und dann wird an jedem Advent eine weitere Kerze angezündet.

Auch hübsch: es gab bei IKEA mal dies PS- Leuchterketten. Solche Teelichthalter, die man wie eine lange Kette aneinanderhängen kann. Da kommt dann vom 1.12. an jeden Tag eine dazu, bis an Heiligabend dann 24 Teelichte auf dem Tisch stehen.

Weihnachtsbaum- wir holen den erst an Heiligabend rein und dann wird er von meinem Mann und Junior geschmückt- ich fass' das Ding nicht an, hab eine Allergie, und mit Handschuhen Baumschmücken... ist nicht so der Hit. Abgerüstet wird er dann an Dreikönig, und am Samstag nach Dreikönig werden alle Bäume, die auf der Straße stehen, eingesammelt von Jugendlichen des Ortes. (oops- dieses Mal fällt Dreikönig auf den Samstag, ich muss direkt mal fragen ob der Baum also am 6. oder erst am 13. abgeholt wird??)

Der restliche Adventskram mit Leuchtern etc. steht hier meistens bis Lichtmess. Dann werden die Tage schon wieder spürbar länger...


Manche stellen den Weihnachtsbaum auch schon am 1. Advent oder Mitte Dezember auf, und dann wird täglich ein bisschen mehr Schmuck aufgehängt bis an Weihnachten dann kaum noch Baum zu sehen ist... find ich auch hübsch, ist bei uns in der Wohnung allerdings "brandgefährlich", der Baum trocknet trotz regelmäßigem Gießen innerhalb weniger Tage aus... ein Nachteil der Fußbodenheizung.

Ebenfalls schön: die Krippe bereits vom ersten Advent an aufstellen, jeden Tag ein Teil mehr hineinstellen (Ochsen, Esel,...) , und am Heiligabend dann das Jesuskind in die Krippe legen. An diesem Tag werden die Heiligen drei Könige auch erstmals eingesetzt, zunächst ganz weit weg vom Stall. Sie wandern täglich ein Stück näher, bis sie dann an Dreikönig angekommen sind.

Hallo Fiftyniner,

hat denn von "Euch" überhaupt mal jemand den "Neuzugezogenen" erklärt wie es so "bei Euch" gemacht wird?
Wenn es nett, ruhig und vernünftig erklärt wird, dann halten die sich vielleicht auch demnächst daran. Sie kennen es wohl nicht anders und sind vielleicht sogar offen für sie neue "alte Traditionen".
Ich kenne es auch nicht, aber würde mich vielleicht daran halten, kann ich aber nichts zu sagen, weil ich nicht in der Situation bin.
Ansonsten kann man es ihnen nicht verübeln.
Du kennst ihre Traditionen ja wohl auch nicht.

Liebe Grüße,
Wölfinchen

An Alle

ich schmücke, wie jedes Jahr zum 1. Advent, dieses mal am 2.12.2006.

Fensterbilder aus Tonpapier, Lichter, Stern (leuchtend)

Alles andere wird auf Tischen, Anrichten und Buffet und Schränke gestellt. Wir haben zwei Krippen. Mein Mann hat vor drei Jahren von seinen Eltern eine Krippe bekommen mit Hütte und ich habe meine von meinen Eltern übernommen. Die ist mittlerweile schon 38 Jahre alt. Die Hütte existiert schon lang nicht mehr, aber ich habe aus Schuhkarton, Tonpapier und Krepppapier (schreibt man das jetzt tatsächlich mit 3 "P" ? Na, egal. In die Hütte habe ich Stroh gelegt und in das Dach eine Lichterkette, die man nicht sehen kann, eingebaut. Sieht klasse aus.
Die Figuren könnten übrigens - "Hallo Fiftyniner" - aus dem Erzgebirge kommen.
Ich freu mich total auf die schöne Advents und Weihnachtszeit.

Liebe Grüße,
Wölfinchen


Guten Morgen,

ich schmücke auch erst zum 1.Advent. Leider muss ich den ganzen Deko-Kram neu kaufen, weil der alte im Keller lagerte und diese Teile jetzt müffeln. So mag ich es auch nicht, wenn einige Häuser oder Wohnungen übertrieben geschmückt sind. Ich bemühe mich auch, Kitsch zu vermeiden und gehe gezielt und recht sparsam vor. Wenn ich ganz ganz ehrlich bin, schmücke ich auch nur wegen meines Kindes, sonst würde ich bis auf einen Adventskranz gar nichts tun...


Zitat (fiftyniner @ 17.11.2006 20:59:16)
die Pyramide wird zum 1. Advent das 1. Mal in Gang gesetzt.



..schau mal fiftyniner..habe gestern meine Pyramide aufgebaut..
..selbstgebaut aus ca.130 Einzelteilen..die Kerzen werden auch
erst am 1.Advent angezündet..

Bearbeitet von orangebrummbaer am 19.11.2006 10:55:08

Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 10:53:18)
Zitat (fiftyniner @ 17.11.2006 20:59:16)
die Pyramide wird zum 1. Advent das 1. Mal in Gang gesetzt.



..schau mal fiftyniner..habe gestern meine Pyramide aufgebaut..
..selbstgebaut aus ca.130 Einzelteilen..die Kerzen werden auch
erst am 1.Advent angezündet..

Tolles Teil! :)
Hast Du davon eventutel ein etwas größeres Bild?? :sabber:


..oh..das war wohl etwas zu groß :pfeifen:


Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 18:28:46)
..oh..das war wohl etwas zu groß :pfeifen:

:lol: :lol: :lol: mir hats den Monitor gesprengt rofl rofl rofl rofl

ich muss ja gestehen, dass ich gestern beim Weihnachtsmarkt ordentlich zugeschlagen und Weihnachtsdeko gekauft habe. Noch lagert sie allerdings im Keller und wird erst in 1 Woche aufgestellt.


Zitat (lassie @ 19.11.2006 18:44:00)
Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 18:28:46)
..oh..das war wohl etwas zu groß :pfeifen:

:lol: :lol: :lol: mir hats den Monitor gesprengt rofl rofl rofl rofl

..tut mir leid ..Lassie.. :pfeifen:

:winkewinke:

Ich würde soooooo gerne schon anfangen zu dekorieren, aber irgendwie ist es "zu warm". Hoffe, daß endlich der Winter anfängt, so richtig klirrend kalt- dann bekomme ich bestimmt "weihnachtliche Stimmung" und ich kann beherzt in meine Deko-Kiste greifen.... .

Ende November, spätestens zum 1.Advent habe ich in der Regel die Wohnung blitzeblank geputzt und meine Weihnachtsdeko verteilt.....bis spätestens 6.Januar werden die Sachen wieder "eingetütet". Länger würde der Baum (letztes Jahr über 500 kleine Lichter und nur weiße Schleifen mit Engelshaar) auch nicht durchhalten. Geschmückt wird er, seit die Jungs da sind am 23. Dezember - wenn neugierige Kinder-Kulleraugen schlafen.....

Ach, ich freu mich auf Weihnachten.

YO


Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 18:28:46)
..oh..das war wohl etwas zu groß :pfeifen:

In der Tat. Aber trotzdem tolles Teil! :)
Für solch große Pyramiden habe ich in meiner Neubauwohnung leider keinen Platz, ansonsten hätte ich besssstimmt auch eine! :rolleyes:

Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 19:44:51)
Zitat (lassie @ 19.11.2006 18:44:00)
Zitat (orangebrummbaer @ 19.11.2006 18:28:46)
..oh..das war wohl etwas zu groß :pfeifen:

:lol: :lol: :lol: mir hats den Monitor gesprengt rofl rofl rofl rofl

..tut mir leid ..Lassie.. :pfeifen:

Muss dir nicht leid tun :D
Die Pyramide ist ganz toll. Leider hätte ich nicht den nötigen Platz
dafür :mellow:

Da ich heute (zwangsweise) Großputz mache *g* werde ich mal meine Kiste rausholen und ein bissel mit dekorieren anfangen. Mal sehen was ich überhaupt noch da habe, na bis Weihnachten wird das immer mehr werden, aber ich finde es super gemütlich, auch wenn wir noch nicht den ersten Advent haben :D :D


(IMG:/html/emoticons/biggrin.gif) hier mal meine tischdeko, ist die gleiche wie letztes jahr :lol:


Wir fangen damit ab Ende November an. Viva, Dein Kerzenstaender gefaellt mir gut.


Ich fange immer kurz vor dem 1. Advent an. Ich freu mich schon aufs schmücken, aber spätestens am 6.1. kommt alles wieder weg.


:sabber: ich liebe diese am haus hochkletternden weihnachtsmänner, allerdings sind mir die zu klein :lol: ... nur ca. 1 meter gross <_<

wenn es die in 1.80 meter oder mehr gebe, hätte ich mir so einen schon zugelegt :zwinkern:

als ersatz habe ich eine ganze schnur voll mit keinen weihnachtsmännern :)

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 22.11.2006 21:45:07


Muß gestehen, komm dieses Jahr einfach nicht in die Gänge, dieses Wetter macht mich verrückt, frag mich ob ich für Ostern schmücken soll, meine Krokusse treiben schon... :unsure: Aber ich denke,wenns dich packt leg einfach los :D Ich warte noch auf Schnee rofl oder eben den letzten Drücker... :wub:


Ich finde, man sollte doch den Totensonntag abwarten. Der ist dieses Jahr am 26. Nov.
Danach fängt nämlich die eigentlich Adventszeit an.
Ansonsten kann man das Weihnachtszeug an Weihnachten nicht mehr sehen, oder es ist dann nichts besonderes mehr, weil es schon so lange da steht.


Nächsten Montag, wird die Weihnachtsdeko rausgeholt.
Bei uns ist es Tradition, nach dem Totensonntag
weihnachtlich zu schmücken.


Zitat (schwabenlady @ 22.11.2006 21:55:29)
Ich warte noch auf Schnee rofl

:lol: da kann ich hier in spanien aber lange warten... hier bei uns schneit es nur alle 10 jahre mal, das letzte mal im februar... da war ja dann bald ostern rofl